Plattform

Beiträge zum Thema Plattform

Lokales
Die Startseite von www.ebay-deine-stadt.de/ortenau

Digitale Plattform für Einzelhandel
WRO nimmt an "eBay"-Modellprojekt teil

Offenburg (gro). Als einzige Region im ländlichen Raum ist die Ortenau bei dem Modellprojekt "eBay City 2.0" dabei, die restlichen neun Teilnehmer sind Städte wie Potsdam, Nürnberg oder Chemnitz. Partner von "eBay" ist dabei die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO). Am Mittwoch, 14. April, stellten Oberbürgermeister Klaus Muttach, Aufsichtsratsvorsitzender der WRO, und Dr. Nikolaus Lindner, Leiter Government Relations "eBay" Deutschland, die Idee hinter dem Projekt vor. Online-Marktplatz Unter der...

  • Ortenau
  • 17.04.21
Lokales

#deingutscheinhilft
Wir unterstützen lokale Firmen

Ortenau (ag/mak/ds). "Die Idee ist sehr gut", lobt Monika Ross vom Acherner Fachgeschäft Dessous-Perle die große Gutscheinaktion der Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG und ergänzt: "Jeder Tropfen hilft." Um den lokalen Handel in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, hat der Verlag die Seite www.deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen. Dort können Restaurants, Geschäfte und andere Unternehmen aus dem Ortenaukreis sich völlig kostenfrei registrieren und Gutscheine anbieten. Auch für Kunden,...

  • Ortenau
  • 04.04.20
Lokales
Verlegerin Isabel Obleser

Unsere kostenlose Plattform www.deingutscheinhilft.de
Danke für die tolle Unterstützung!

Ortenau. Vielen Menschen ist es ein Anliegen, in der Corona-Krise lokale Unternehmen zu unterstützen. Damit das auch ganz konkret möglich ist, hat die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG die kostenlose Internetplattform www.deingutscheinhilft.de ins Leben gerufen. Verlegerin Isabel Obleser erklärt im Interview mit Anne-Marie Glaser, wie sich jeder, der möchte, hier engagieren kann. Wie wird das Angebot angenommen? Sensationell gut! Es ist wirklich toll, wie schnell bereits am Sonntag die ersten...

  • Ortenau
  • 31.03.20
  • 1
Panorama

Im Grunde...
Deppen gab es schon immer

...graust es mich, wenn ich sehe, was über soziale Medien mitunter so verbreitet wird. Doch gab es schon immer Menschen, die extreme Überzeugungen, schräge Weltbilder, Dummheiten oder Unwahrheiten von sich gaben. Tatsächlich stand und steht das, was am Stammtisch postuliert wurde und wird, einigen Posts auf Facebook und Co. in nichts nach. Neu ist nur die PlattformRassismus, Hetze, Beleidigungen, Verschwörungstheorien, Ignoranz und schlichte Blödheit sind keine Phänomene, die erst in der...

  • Ortenau
  • 04.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.