Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

Lokales
Die Arbeiten am Schutterentlastungskanal gehen weiter.

Arbeiten am Schutterentlastungskanal
Rad- und Fußweg eingeschränkt nutzbar

Schwanau/Lahr (st). Wie der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Freiburg (RP) mitteilt, wurden direkt nach den Osterfeiertagen die Arbeiten für die Verbesserung des Hochwasserschutzes für Schwanau und Lahr wiederaufgenommen. Der neue Bauabschnitt am Schutterentlastungskanal liegt zwischen der Autobahnbrücke und der Unditz und hat eine Länge von 1,1 Kilometern. Fußgänger und Radfahrer Das RP weist darauf hin, dass die Baustelle aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden darf. Die...

  • Schwanau
  • 12.04.21
Polizei

Verkehrsverstoß als Aulsöser
Auseinandersetzung zwischen vier Personen

Lahr-Reichenbach. Zu einer offenbar körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen kam es am Dienstagabend zwischen Lahr-Reichenbach und Seelbach. Ein 51-jähriger Mann war zusammen mit seiner Frau mit dem Rad auf dem  Radweg in Richtung Seelbach unterwegs, als ihnen gegen 18.55 Uhr ein Fahrzeug auf dem Radweg entgegen kam. Auf dieses Fehlverhalten angesprochen, soll der 56-jährige Autofahrer ausgestiegen sein und den Mann samt Fahrrad die Böschung hinabgestoßen haben. Zwischenzeitlich...

  • Lahr
  • 07.04.21
Polizei

Radfahrer flüchtete vor der Polizei
Kein Licht und zu viel Alkohol

Lahr (st). Ein 24-jähriger Fahrradfahrer sollte am Sonntag, 28. Februar, aufgrund eines fehlenden Vorderlichtes einer Kontrolle in Lahr unterzogen werden. Beamte des Polizeireviers Lahr gaben dem Radler gegen 23.30 Uhr in der Dinglinger Hauptstraße Anhaltezeichen, als der 24-Jährige in die Pedale stieg und flüchtete. Sofort nahmen die Beamten die Verfolgung auf und stellten den Flüchtigen kurze Zeit später auf einem Fahrradweg. Dabei stellte sich heraus, warum dieser geflohen war. Mit rund 1,7...

  • Lahr
  • 01.03.21
Lokales
Aktuelle Situation für Radfahrer auf der Brücke über die Rheintalbahn in Friesenheim

Regierungspräsidium erteilt Absage
Brückenneu- oder -anbau für Radfahrer nicht vor 2040

Friesenheim-Schuttern (bsc). Keine gesicherte Radwegverbindung von Friesenheim nach Schuttern über Kürzell: Das Regierungspräsidium hat den Wunsch der Gemeinden Friesenheim und Meißenheim nach einem Brückenneubau abgelehnt. Lösungen sind an den Ausbau des dritten und vierten Gleises an die Autobahn gekoppelt. Damit rechnet Schutterns Ortsvorsteher Hans-Jürgen Kopf frühestens im Jahr 2040. „Seit 30 Jahren werden wir schon vertröstet“, so Kopf. Auf Halde liegen wieder einmal die Anstrengungen von...

  • Friesenheim
  • 20.11.20
Lokales

Wie fahrradfreundlich ist Lahr?
Abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020

Lahr (st). Ab sofort läuft die Umfrage zum ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. „Fahrradfreundlichkeit ist ein echter Standortfaktor und ein Synonym für Lebensqualität geworden“, weiß Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert....

  • Lahr
  • 01.09.20
Polizei

Ausgewichen und gestürzt
Radfahrer verletzt

Schwanau. Ein verletzter Radfahrer und ein Gesamtschaden von rund 100 Euro sind die Folge einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwochabend. Gegen 19.30 Uhr manövrierte eine 67-jährige Dame ihren Renault durch die Hauptstraße in Fahrtrichtung Nonnenweier. Nach ersten Erkenntnissen vernachlässigte die Renault-Fahrerin beim Linksabbiegen in die Straße Auf dem Bühl die Vorfahrt eines entgegenkommenden Rennradfahrers. Der 70-Jährige ist daraufhin ausgewichen und anschließend auf einen Zaun gestürzt. Zum...

  • Schwanau
  • 06.08.20
Polizei

Zwei Radfahrer teils schwer verletzt
Autofahrer von der Sonne geblendet

Friesenheim-Schuttern. Ein Unfall hat am Montagabend auf der K5339 zwischen Schuttern und Schutterzell zu zwei Verletzten geführt. Nach bisherigen Feststellungen hat ein 20-jähriger Opel-Fahrer gegen 20.45 Uhr zwei Mountainbiker übersehen, die hintereinander in Richtung Schutterzell unterwegs waren. Möglicherweise hat die tiefstehende Sonne den Autofahrer geblendet. Zunächst kollidierte der Opel-Lenker mit einem 56 Jahre alten Fahrradfahrer. Der Velolenker wurde bei dem Aufprall auf die...

  • Lahr
  • 28.07.20
Lokales
Die Bürgermeisterin von Gerstheim Laurence Muller-Bronn und Oberbürgermeister Markus Ibert

Deutsch-französischer Verkehrskonferenz
Vis-à-Vis-Umweltbrücke über den Rhein

Rust/Lahr (st). Bei der deutsch-französischen Verkehrskonferenz in Rust stellte der Lahrer Oberbürgermeister Markus Ibert gemeinsam mit seiner Gerstheimer Kollegin Laurence Muller-Bronn das grenzüberschreitende Projekt Vis-à-Vis-Umweltbrücke für Linienbusse, Radfahrer und Fußgänger vor. Dabei stießen sie auf ein großes Interesse der anwesenden Vertreter aus Politik und Wirtschaft. „Unser Vorhaben entspricht in idealer Weise dem Geist des Aachener Vertrags und wäre gleichzeitig ein wertvoller...

  • Lahr
  • 13.07.20
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Autofahrer übersieht Rennradfahrer

Schwanau. Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Autofahrer kam es am Dienstagnachmittag im Kreisverkehr der L100 zwischen Allmannsweier und Nonnenweier. Gegen 17.25 Uhr war ein 81 Jahre alter Mercedes-Fahrer von Allmansweier kommend in Richtung Nonnenweier unterwegs. Als er jedoch in den Kreisverkehr einfuhr, übersah er einen bereits darin befindlichen Rennradfahrer, der in der Folge durch den Mercedes erfasst wurde. Der 61-jährige Radler stürzte und zog sich dadurch Verletzungen...

  • Lahr
  • 01.07.20
Lokales
Bis zu acht Wochen lang wird die Ortenaubrücke für Fußgänger und Radfahrer gesperrt.

Ortenaubrücke wird gesperrt
Beschichtungsarbeiten werden fertiggestellt

Lahr (st). Die Ortenaubrücke auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in  Lahr wird ab Montag, 25. Mai, bis zu acht Wochen für den Fuß- und Radverkehr gesperrt. Die genaue Dauer der Sperrung hängt von der Witterung ab. Die Sperrung ist notwendig, da die endgültigen Beschichtungsarbeiten im Bereich der Laufflächen durchgeführt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

  • Lahr
  • 20.05.20
Polizei

Frontalzusammenstoß mit Radfahrer
Auto kommt von Fahrbahn ab

Ettenheim. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag in Ettenheim an der Einmündung L103 zur L102. Ersten Erkenntnissen zufolge kam ein Autofahrer gegen 15.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache mutmaßlich von seiner Fahrbahn ab, fuhr auf die Gegenfahrbahn und daraufhin frontal auf einen Fahrradfahrer. Dieser schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe und blieb bewusstlos am Boden liegen. Der Mann erlitt multiple Verletzungen und wurde umgehend in ein umliegendes Klinikum verbracht....

  • Ettenheim
  • 20.03.20
Polizei

Zwei Verletzte
Zweiräder stoßen zusammen

Friesenheim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Kradfahrer kam es am Donnerstagnachmittag an der K5339. Der Radfahrer hatte gegen 13.30 Uhr mutmaßlich die Vorfahrt eines von Schuttern in Richtung Schutterzell fahrenden Kreidler-Fahrers missachtet. Beide Zweiradlenker kamen zu Fall. Der 81 Jahre alte Radfahrer wurde schwer, der 17-Jährige Kreidler-Fahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 2.000 Euro.

  • Friesenheim
  • 20.03.20
Lokales

Querungshilfe für Radfahrer
Halbseitige Sperrung des Rheinübergangs in Nonnenweier

Offenburg/Nonnenweier (st).  Ab Dienstag, 10. September, wird die Landesstraße L100 am Rheinübergang in Nonnenweier für die kommenden drei Wochen halbseitig gesperrt. Querungshilfe für Radfahrer Der Verkehr wird über eine Ampelregelung geleitet. Grund für die Sperrung ist die kurzfristige Errichtung einer Querungshilfe für Radfahrer, teilt das Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis mit.

  • Lahr
  • 09.09.19
Polizei

Zeugen gesucht
Verunglückter Radfahrer in Dinglinger Hauptstraße

Lahr. Nach dem Sturz eines Radfahrers am Donnerstagnachmittag in der Dinglinger Hauptstraße hoffen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr auf Zeugenhinweise. Kurz nach 16 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer einen unweit des ehemaligen Gasthauses "Sonne" gestürzten Radfahrer. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Einsatzkräfte war der Gestürzte nicht mehr ansprechbar und wurde von Ersthelfern betreut. Im Anschluss musste der Mann nach einer notärztlichen Erstversorgung ins Ortenau Klinikum...

  • Lahr
  • 06.12.18
Polizei

Nächtliche Polizeikontrolle
Radfahrer mit zwei Promille

Mahlberg (st). Die Fahrt auf dem Rad endete für einen 42-Jährigen am Donnerstagabend mit einigen Unannehmlichkeiten. Der Mann befuhr gegen 22.30 Uhr die Bahnhofstraße in Mahlberg und fiel den Beamten des Polizeireviers Lahr aufgrund der nicht eingeschalteten Beleuchtung an seinem Rad ins Auge. Bei einer folgenden Kontrolle mussten die Ordnungshüter feststellen, dass ein Atemalkoholtest dem augenscheinlich alkoholisierten Radler einen Wert von über zwei Promille attestierte. Nach Auswertung der...

  • Mahlberg
  • 16.11.18
Polizei

Luftig gekleideter Fahrradfahrer
Noch unbekannt

Meißenheim. Nur mit einer Kapuzenjacke bekleidet soll ein bislang unbekannter junger Mann am Montagabend durch die Straßen von Meißenheim geradelt sein. Gegen 20.15 Uhr sprach er zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren an, da er anscheinend ein Taschentuch benötigte. Erst beim Wegfahren bemerkten die jugendlichen Mädchen, dass der Radler unter der Gürtellinie entblößt auf dem Sattel saß. Sexuelle Handlungen soll er nicht an sich vorgenommen haben. Hinweise auf strafrechtlich relevante...

  • Meißenheim
  • 16.10.18
Polizei

Radfahrer übersehen und Beine überrollt
Tiefstehende Sonne schuld?

Rust. Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem VW-Fahrer kam es am Mittwochnachmittag auf dem Rheinweg in Rust. Gegen 16.40 Uhr fuhr der 87 Jahre alte Fahrer des Golf den Rheinweg vom Europa-Park kommend in Richtung Rheinwald. Im Bereich eines Busparkplatzes soll der Senior offenbar eine Kurve geschnitten und hierbei wegen der tiefstehenden Sonne den entgegenkommenden 69 Jahre alten Radfahrer übersehen haben. Nach dem Zusammenstoß soll der VW-Lenker offenbar so spät reagiert haben,...

  • Rust
  • 11.10.18
Polizei

Vorfahrt genommen
Radfahrer trotz Helm schwer verletzt

Lahr. Nach einer Vorfahrtsverletzung am Dienstagmittag in der Otto-Hahn-Straße musste ein Radfahrer mit schweren Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Ein 23 Jahre alter Fahrer eines Audi hatte den Senior gegen 15.40 Uhr im Kreuzungsbereich zur Mietersheimer Hauptstraße vermutlich übersehen und anschließend erfasst. Obwohl der Zweiradlenker einen Sturzhelm trug, musste er durch die hinzugerufenen Helfer des Rettungsdienstes versorgt werden. Gegen den jungen Autofahrer wurde...

  • Lahr
  • 29.08.18
Polizei

Obduktion
Radfahrer starb aus medizinischen Gründen

Das Ergebnis einer inzwischen durchgeführten Obduktion bestätigt die ersten Annahmen, dass der in Schuttertal verunglückte Radfahrer aufgrund eines medizinischen Grunds und nicht etwa in Folge eines Unfallgeschehens verstorben ist, teilt die Polizei mit. Verkehrsteilnehmer hatten genau vor einer Woche in den Abendstunden einen nicht mehr ansprechbaren Radfahrer auf einem Wirtschaftsweg bei Durenbach liegen sehen. Zusammen mit einem Pedelec lag der Ende 40-jährige Mann auf dem Asphalt. Trotz der...

  • Schuttertal
  • 23.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.