schwer

Beiträge zum Thema schwer

Polizei

Zwei Verletzten und hoher Sachschaden
Mercedes fuhr in Unfallstelle

Kehl (st). Ein 22-jähriger Renault-Fahrer befuhr in der heutigen Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr die L75/Daimlerstraße in Kehl in nördlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung Willstätter Straße kam er nach rechts ab, kollidierte mit der Leitplanke und blieb letztendlich quer zur Fahrbahn stehen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr in den Clio, drehte sich und streifte im weiteren Verlauf einen entgegenkommenden Renault. Durch die beiden Kollisionen...

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Mit der Schutzplanke kollidiert
Rollerfahrer schwer verletzt

Wolfach (st). Ein 42-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades war am frühen Donnerstagabend auf der K5361 vom Moosmättle kommend in Richtung Kirchbach unterwegs. Gegen 19 Uhr kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte in eine Schutzplanke. Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte der vorangegangene Alkoholkonsum des 42-Jährigen zu dem Verkehrsunfall beigetragen haben. Er musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Motorroller entstand ein...

  • Wolfach
  • 21.06.19
Polizei

Verkehrsunfall
Elfjähriges Kind schwer verletzt

Ein Autofahrer war am Freitagabend um 20.30 Uhr auf der Oberkirchstraße in Oberachern stadteinwärts unterwegs. Er erkannte ein Elfjähriges Kind zu spät, das mit dem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn fuhr. Das Kind wurde von dem Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei wurde es so schwer verletzt, dass es mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Bei dem Autofahrer wurde Alkoholeinfluss festgestellt, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und der...

  • Achern
  • 14.07.18
Polizei

Fahrradfahrer schwer verletzt
Zeugen gesucht

Ein 65-jähriger Radfahrer fuhr am Samstag gegen 13.45 Uhr in Offenburg auf der Saarlandstraße entgegen der Einbahnstraße auf die Okenstraße. Hier übersah er einen BMW. Der Radfahrer wurde erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Hierbei erlitt er schwerste Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Er trug keinen Helm. Der 36-jährige BMW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 20.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich...

  • Offenburg
  • 11.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.