Stefan Hattenbach

Beiträge zum Thema Stefan Hattenbach

Lokales
KuZ-Beauftragte Silke Panter und Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Preisübergabe an die ausgelosten Hauptgewinner.

Kein Taxi Mama
Junge Hauptgewinner bei Kappelrodecker Laufpass-Aktion gekürt

Silke Panter vom Kappelrodecker Netzwerk „Kinder- unsere Zukunft“ (KuZ), Bürgermeister Stefan Hattenbach und Martin Reichert, Hauptamtsleiter der Gemeinde Kappelrodeck konnten am Winzerkirwi-Samstag nach vorausgegangener Auslosung die zehn glücklichen Hauptgewinner der diesjährigen Laufpass-Aktion küren. Das Losglück entscheidet über Gewinner Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde besuchten sie allesamt einen Kindergarten oder eine Schule in Kappelrodeck und Waldulm. Jeder der insgesamt...

  • Kappelrodeck
  • 17.09.18
Lokales
Ortsvorsteher Johannes Börsig, Bauhofleiter Berthold Litsch und Bürgermeister Stefan Hattenbach auf der sanierten Fautenbach-Brücke im Waldulmer Park

Zum Schlendern
Fautenbach-Brücke im Waldulmer Kurpark erneuert

Kappelrodeck (st). Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde Kappelrodeck ist der Waldulmer Kurgarten mitten im Ortskern als grüne Oase mit hoher Aufenthaltsqualität angelegt. Direkt am geplanten Sportzentrum, der Pfarrberghalle und dem neuen Dorfplatz gelegen, könne hier Parkatmosphäre am gemächlich plätschernden Fautenbach genossen werden. Weg mit ganz besonderem Flair „Gerade das Element Wasser ist ein zu jeder Jahreszeit faszinierendes Element, und das augenscheinlich für alle...

  • Kappelrodeck
  • 10.09.18
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach wünschte Charlotte Moll (rechts) alles Gute für ihr Auslandsjahr.

Abschied durch den Bürgermeister
Abiturientin engagiert sich in Costa Rica

Kappelrodeck (st). Die Kappelrodeckerin Charlotte Moll, vielfach ehrenamtlich in der Gemeinde engagiert, zieht es ab September nach Alajuela in Costa Rica. In der zweitgrößten Stadt des Landes arbeitet sie für ein Jahr im Rahmen eines freiwilligen Auslandsjahres in der Stiftung "manos abiertas". Diese betreibt ein Pflegeheim für Kinder und Erwachsene mit Schwerbehinderung. Charlotte Moll wird die Therapeuten unterstützen sowie den Bewohnern Zeit und Aufmerksamkeit schenken. Bürgermeister Stefan...

  • Kappelrodeck
  • 04.09.18
Lokales
Die Teilnehmer am Abenteuer-Golf-Ausflug der Kappelrodecker Kinderferienfreizeit 2018 mit Betreuerinnen und Bürgermeister.

Abenteuerliches Golf-Turnier
Großer Spaß für Kappelrodecker Ferienkinder

Kappelrodeck (st). Ein abenteuerliches Golf-Turnier mit Bürgermeister Stefan Hattenbach führte die Kappelrodecker Ferienkinder dieser Tage nach Oberharmersbach zur dortigen Golf-Anlage. Der Bürgermeister, der die Kinderferienfreizeit in Kappelrodeck vor einigen Jahren ins Leben gerufen hatte, lässt es sich nicht nehmen, im Rahmen des zweiwöchigen Programms zumindest einmal mit dabei zu sein. "Ohne unsere Ehrenamtlichen würde die zweiwöchige Kinderferienfreizeit als Betreuungsangebot für Eltern...

  • Kappelrodeck
  • 30.08.18
Lokales
Kappelrodecker Wappen erstrahlt in neuem Glanz

Restauration an der Landesstraße
Kappelrodecker Wappen erstrahlt in neuem Glanz

Kappelrodeck. „Wenn ich von einer Reise nach Hause komme, das Achertal hineinfahre und das Kappler Wappen mit den Weinbergen und der Gemeinde im Hintergrund sehe, dann fühle ich: Ich bin wieder daheim“- so oder so ähnlich bekam es Bürgermeister Stefan Hattenbach schon mehrfach zu hören, berichtet er. Das Kappelrodecker Wappen an der Landesstraße 87 ist aus seiner Sicht nicht nur ein identitätsstiftendes Wiedererkennungsmerkmal, sondern zusätzlich auch touristisch relevant: Die Landesstraße 87...

  • Kappelrodeck
  • 20.08.18
Lokales
Die bunte Truppe des internationalen Workcamps auf einem von den Freiwilligen neu gebauten Wanderweg, der auch für den projektierten tälerübergreifenden Hexensteig benötigt wird. Mit dabei Bauamtsleiter Paul Huber, Revierleiter Theo Blaich, und Bürgermeister Stefan Hattenbach

Internationales Workcamp in Kappelrodeck
Neuer Abschnitt für den tälerübergreifenden Hexensteig

Kappelrodeck. Eine bunte Truppe ist derzeit im Kappelrodecker Gemeindewald aktiv. Aus knapp zehn Nationen sind die Teilnehmer der internationalen Workcamps nach Kappelrodeck gekommen, um hier einen benötigten Teilabschnitt für den projektierten Hexensteig zu bauen. Das erste tälerübergreifende Projekt dieser Art soll als zertifizierter Themenweg das Acher- und Renchtal miteinander verbinden. Die jungen Teilnehmer aus Deutschland, Russland, Hongkong, Serbien, Spanien, Frankreich, Italien...

  • Kappelrodeck
  • 08.08.18
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Anke Meier

Anke Meier tritt Dienst an Schloßbergschule an
Verstärkung für die Randzeitenbetreuung

Kappelrodeck (st). Die Gemeinde Kappelrodeck als Schulträger der Schloßbergschule Kappelrodeck und der Grundschule Waldulm hat mit eigenem finanziellen Engagement neben der Schulsozialarbeit im Schulbereich nicht nur den sogenannten offenen Ganztag etabliert, sondern auch die verlässliche Grundschule und die Randzeitbetreuung. „Damit komplettieren wir kommunal das Angebot, was Schulen leisten“, berich-tet Bürgermeister Stefan Hattenbach. Mit Ursula Barrek, Margitta Habich, Sandra Barth und...

  • Kappelrodeck
  • 24.07.18
Lokales
Hauptamtsleiter Martin Reichert (hinten l.) mit Bürgermeister Stefan Hattenbach sowie drei Betreuerinnen Vanessa Dinger, Anna-Lena Köninger und Raphaela Baßler

Angebote vom 27. August bis 7. September
Ferienprogramm in Kappelrodeck

Kappelrodeck. Kinderferienprogramme gehören mittlerweile zum Standard in familien-freundlichen Gemeinden. Mit der zusätzlichen Ferienfreizeit setzt die Gemeinde Kappelrodeck noch eins drauf: „Entstanden ist die Idee diese Extras für Familien vor wenigen Jahren im Gespräch mit Eltern“, berichtet Bürgermeister Stefan Hattenbach. Mit über 60 schulfreien Tagen außerhalb von Feiertagen und Wochenenden sei die Betreuung für Eltern als normale Arbeitnehmer und ohne „Oma im Dorf“ kaum zu leisten. ...

  • Kappelrodeck
  • 13.07.18
Marktplatz

Evangelische Heimstiftung pflegt langjährige Tradition
Externer Beirat für Haus am Marktplatz

Kappelrodeck (st). Die Evangelische Heimstiftung hat für das Haus am Marktplatz in Kappelrodeck einen externen Beirat gebildet. Der Beirat diskutiert über die Entwicklungen in der Politik zur Pflege sowie zu aktuellen Themen des Hauses. Den Vorsitz hat Pfarrer Andreas Moll. Sein Stellvertreter ist Bürgermeister Stefan Hattenbach. Diese lange Tradition in den Häusern der Evangelischen Heimstiftung ist besetzt mit Mitgliedern aus dem kirchlichen sowie politischen Umfeld des Hauses. Der Beirat...

  • Kappelrodeck
  • 17.04.18
Lokales
Teilnehmer der närrischen Gästebegrüßung mit dem Elferrat und Bürgermeister Stefan Hattenbach (Mitte)

Urlauber in Kappelrodeck in der fünften Jahreszeit
Eine Gästebegrüßung der närrischen Art

Kappelrodeck (st). Kappelrodeck ist zu jeder Jahreszeit ein Anziehungspunkt für Urlauber – auch zur fünften. Schudi-Abende und Umzüge ziehen wie ein närrischer Magnet nationales und internationales Publikum an, das die Urlaubstage auf der bekannten originalen Kappler Fasnacht genießt. Traditionell findet am Rosenmontag die beliebte „närrische Gästebegrüßung“ für die Urlauber und Gäste in der Schudihochburg Kappelrodeck statt. Bürgermeister Stefan Hattenbach begrüßte zusammen mit...

  • Kappelrodeck
  • 12.02.18
Lokales
Karl Schütt (von links), Steinmetz Elmar Jogerst, Dr. Phillipp Schindler-Harrer, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Christian Schindler bringen den Stein ins Rollen.

Spende von Dr. Phillipp Schindler-Harrer aufgebaut
Neuer Sandsteintisch aus historischem Mühlstein

Kappelrodeck (st). Auf dem „Christusplatz“ im Zentrum Kappelrodecks bei der Einmündung der Waldulmer Straße in die Hauptstraße wurde dieser Tage ein außergewöhnlicher Tisch mit historischen Bezug installiert: In Kappelrodeck gab es in früherer Zeit Getreidemühlen, die Wasserkraft der Acher wurde vielfach genutzt. Ein historischer Mühlstein dient jetzt als Tischplatte am Christusplatz. Der Sockel des neuen Tisches war einst eine der Säulen im Rosengarten des Stadtgartens in Karlsruhe. Am Platz...

  • Kappelrodeck
  • 23.01.18
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach mit Sternsinger-Gruppe (v. l.) Lukas Schnurr (Sternträger), Marc-Luis Mungenast (Melchior), Tobias Huber (Baltasar) und Silas Schnurr (Kasper)

Sternsinger in Kappelrodeck unterwegs
Königlicher Empfang im Rathaus

Kappelrodeck (st). Das Thema "Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!" steht 2018 im Mittelpunkt der Sternsingeraktion in Kappelrodeck und Waldulm. Unter diesem Motto sammeln die Hoheiten aus dem Morgenland Spenden für Gleichaltrige, denn leider viel zu oft werden Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt in Kinderarbeit ausgebeutet, dabei sind sie eigentlich durch internationales Recht in fast allen Staaten der Erde vor Ausbeutung geschützt. Weltweit arbeiten nach offiziellen...

  • Kappelrodeck
  • 04.01.18
Lokales
Die aktiven Kappelrodecker Brünnelesbauer, hier mit Bürgermeister Stefan Hattenbach (Dritter von rechts), haben ein großes Arbeitspensum geleistet.

Jahrestreffen der Kappelrodecker Brünnelesbauer
Hattenbach dankt ehrenamtlichen Ortsbildverschönerern

Kappelrodeck (st). Sie sind kein eingetragener Verein, doch das Arbeitspensum der Kappelrodecker Brünnelesbauer kommt an das vieler vergleichbarer etablierter Vereine heran, wie sich an der Jahresversammlung dieser Tage zeigte. Die „ehrenamtlichen Heimat- und Ortsbildverschönerer“, wie sie Bürgermeister Stefan Hattenbach in seiner Ansprache bezeichnete, hatten auch 2017 eine lange Liste an Projekten abgearbeitet. Mit großem handwerklichem Können, eigenem Fahrzeug und Gerät kümmerten sie sich...

  • Kappelrodeck
  • 14.12.17
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (von links), Schulsozialarbeiter Manuel Bahr und Hauptamtsleiter Martin Reichert

Kappelrodeck etabliert Schulsozialarbeit an der Schlossbergschule
Manuel Bahr kümmert sich um die Belange der Kinder

Kappelrodeck (st). Zum 1. November hat die Gemeinde Kappelrodeck den neuen Schulsozialarbeiter für die Schlossbergschule in Dienst gestellt, der insbesondere für die Klassenstufen fünf bis sieben der Werkrealschule und alle Realschüler am Schulstandort Kappelrodeck zur Verfügung steht. Vorausgegangen war eine klare Aufgabendefinition, um eine Abgrenzung zu anderen Bereichen zu schaffen und somit Doppelstrukturen bei diesen Sozialausgaben zu vermeiden. „Ein Schulsozialarbeiter ist kein...

  • Kappelrodeck
  • 14.12.17
Lokales
Mit dem Spatenstich gaben Thomas Klose, Christian Klumpp, Horst Linn, Isabel Linn-Rothhaar, Paul Huber, Stefan Hattenbach, Timo Allgeier und Christian Koch den Startschuss für das Bauvorhaben auf dem Sonnenareal.

Auf dem Sonnenareal entstehen 15 Eigentumswohnungen
Bebauung verhindert drohende Brache

Kappelrodeck (dh). Gleich mehrere positive Seiten kann Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach mit der Bebauung des Sonnenareals verbinden. "Mit der Bebauung wurde eine drohende Brache vermieden und zugleich wird wichtiger innerörtlicher Wohnraum geschaffen", so Hattenbach beim Spatenstich für die drei Gebäude mit 15 Wohneinheiten. Allerdings sei es auch schade, dass es das Gasthaus Sonne nicht mehr gebe, die Familie hatte aber keine Betriebsnachfolger. Die Sparkasse Offenburg/Ortenau und...

  • Kappelrodeck
  • 20.09.17
Lokales
Glücksfee Hannah Buntru, Silke Panter vom TVK Kappelrodeck, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Hauptamtsleiter Martin Reichert (v.l.) freuen sich über die rege Beteiligung an der Laufpassaktion und präsentieren einige der Preise.

Belohnung für Kindergarten- und Schulkinder
Mit dem Laufpass Preise gewonnen

Kappelrodeck (st). Bewegung lohnt sich: Dieses Motto gilt für zehn Kinder aus Kappelrodeck und Waldulm gleich in doppelter Hinsicht. Im vergangenen Schul- oder Kindergartenjahr haben sie öfter auf das „Taxi Mama“ verzichtet und sind stattdessen zu Fuß gegangen. Neben dem Gewinn für die eigene Fitness werden sie dafür als Belohnung und Motivation zugleich mit einem Preis bei der Laufpassaktion des Kappelrodecker Kinder- und Jugendnetzwerks „Kinder unsere Zukunft“ bedacht. Wer an einem Tag...

  • Kappelrodeck
  • 05.09.17
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (links) und Baudirektor Bernd Murgul vom Regierungspräsidium Freiburg wollen den Achertal-Radweg weiter voranbringen.

Durchgängigkeit von Kappelrodeck nach Ottenhöfen in Arbeit
Der Achertal-Radweg kommt ein Stück voran

Kappelrodeck (st). Auf dem Weg zum durchgängigen Achertal-Radweg ist ein weiterer Schritt getan: Nach dem Bau von Radwegen von Waldulm über Mösbach nach Önsbach und von Waldulm nach Oberachern mit insgesamt rund sechs Kilometern Länge sowie dem geplanten Radweg zwischen Seebach und Ottenhöfen geht es nun von Kappelrodeck talaufwärts in Richtung Ottenhöfen. Die Gemeinde Kappelrodeck hat mit dem Land dafür eine Vereinbarung ausgehandelt, die insbesondere die weitgehende Übernahme der Kosten durch...

  • Kappelrodeck
  • 10.08.17
Marktplatz
Lagerhalter Andreas Baßler (v. l.), Geschäftsführerin Claudia Stech, Bürgermeister Stefan Hattenbach und Vorstand Josef Baßler unterstützen sich gegenseitig.

Gemeinde Kappelrodeck ist jetzt Mitglied in der Raiffeisen-Warengenossenschaft
Strukturen im Ortskern stärken

Kappelrodeck (st). Mit der Mitgliedsnummer 759 konnte Claudia Stech, Geschäftsführerin der Raiffeisen-Warengenossenschaft und Vorstand Josef Baßler ein besonderes Mitglied willkommen heißen: Als juristische Person des öffentlichen Rechts tritt die Gemeinde Kappelrodeck dem örtlichen genossenschaftlichen Verbund mit über 80 Mitgliedern und zuletzt fast einer halben Million Euro Jahresumsatz bei. Der genossenschaftliche Zusammenschluss unterstützt in signifikanter Weise der Förderung der...

  • Kappelrodeck
  • 03.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.