Sterbefälle

Beiträge zum Thema Sterbefälle

Lokales
"Villaichliebedichwand": An jeweils einem Samstag im Monat sind in der Villa Schmidt bis zu vier Trauungen möglich.
2 Bilder

Statistik aus dem Kehler Standesamt
Das Corona-Jahr 2020 in Zahlen

Kehl (st). Wie viele Paare gaben sich im vergangenen Jahr das Eheversprechen? Von wie vielen Menschen mussten wir uns 2020 verabschieden? Und wie viele neue Erdenbürger kamen in Kehl auf die Welt? Ein Blick auf die Statistik verrät es. Hochzeiten Die Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown brachten einiges durcheinander: Insgesamt 13 geplante Eheschließungen mussten 2020 verschoben oder ganz abgesagt werden. Auch mit den später folgenden Lockerungen konnten viele Paare nur im ganz...

  • Kehl
  • 15.03.21
Lokales

125 Neu-Infektionen im Ortenaukreis
Nachmeldung von Sterbefällen

Ortenau (st). 125 der am Mittwoch, 13. Januar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Mittwochabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 600 bestätigten Neuinfektionen „139,2“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die...

  • Ortenau
  • 14.01.21
Lokales

Geburtenanstieg in Offenburg
Emilia und David beliebteste Vornamen

Offenburg (st). Emilia und David waren 2020 die beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen und Jungen in Offenburg, so das städtische Standesamt in einer Pressemitteilung. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Namen Lina, Emma und Mia beziehungsweise Noah, Emil und Leo. 2020 wurden insgesamt 2.585 Geburten beurkundet. Darunter befinden sich auch sieben Nachbeurkundungen (Geburtsbeurkundungen von Geburten, die im Ausland stattgefunden haben). Die Gesamtzahl ist im Vergleich zum Vorjahr...

  • Offenburg
  • 07.01.21
Lokales
Die beliebtesten Vornamen in Offenburg waren 2019 Marie und David.

Marie und David liegen vorn
Beliebteste Vornamen 2019 in Offenburg

Offenburg (st). Marie und David waren 2019 die beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen und Jungen in Offenburg. Das teilt das städtische Standesamt mit. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Namen Emilia und Mila beziehungsweise Leon und Paul. Weitere beliebte Namen bei den Mädchen sind Lea, Lina und Ella. Die Jungs wurden auch Luca, Emil und Lukas genannt. 2019 wurden insgesamt 2.334 Geburten beurkundet. Darunter befinden sich 16 Nachbeurkundungen - Geburtsbeurkundungen von Geburten,...

  • Offenburg
  • 02.01.20
  • 1
Lokales
Die beliebtesten Vornamen bei Jungen und Mädchen in Oberkirch auf einen Blick.

Auch die Zahl der Geburten stieg in der Renchtalmetropole
In Oberkirch trauten sich 121 Paare in 2018

Oberkirch (st). Nach dem neuen Rekord bei den Trauungen im Jahr 2017, wurde die Bestmarke 2018 noch einmal übertroffen: 121 Ehen wurden im gerade abgeschlossenen Jahr in Oberkirch beurkundet. Doch es gibt noch weitere beeindruckende Zahlen des Standesamtes zu vermelden: 572 – 549 im Vorjahr – kleine Oberkircher kamen 2018 auf die Welt. Mehr Geburten in 2018 Insgesamt erblickten 572 Kinder im Ortenau Klinikum Oberkirch das Licht der Welt, 23 mehr als im Jahr zuvor. 441 stammten dabei von...

  • Oberkirch
  • 11.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.