Strandbad

Beiträge zum Thema Strandbad

Lokales
Dirk Hesse, Pächter des Strandbades, hätte sich eine Verlägerung des Pachtvertrages gewünscht.

Strandbad am Gifizsee
Pächter Dirk Hesse zum Betreiberwechsel

Offenburg (st). Am Mittwoch, 7. Juli, hat der Technische Ausschuss des Offenburger Gemeinderats beschlossen, dass ab der Saison 2022 das Strandbad am Gifizsee bis auf Weiteres von den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) betrieben wird, hat sich Pächter Dirk Hesse zu Wort gemeldet. In einer Presseerklärung schreibt er: "Am 16. Juni dieses Jahres wurde mir in einem Gespräch mit Herrn Bürgermeister Martini mitgeteilt, dass die TBO in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern das Strandbad Gifizsee...

  • Offenburg
  • 09.07.21
Lokales
Ab der nächsten Saison - 2022 - wird das Strandbad Gifiz unter der Regie der TBO betrieben werden.

Betreiberwechsel im Strandbad am Gifizsee
TBO übernehmen ab 2022

Offenburg (gro). Ab der nächsten Saison, 2022, wird das Strandbad am Gifizsee unter der Regie der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) laufen. Das hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats Offenburg einstimmig in nicht öffentlicher Sitzung am Mittwoch, 7. Juli, beschlossen. Die Stadt plant schon seit einiger Zeit Veränderungen in dem Naherholungsgebiet. Ein Baustein ist ein Rundweg, der derzeit auf der Gifizhalbinsel gebaut wird. "Wir sind mit der Bürgerbeteiligung zur...

  • Offenburg
  • 08.07.21
Lokales

Strandbad am Gifizsee geöffnet
Start in die Badesaison unter Auflagen

Offenburg (gro/st). Dirk Hesse, Pächter des Strandbad Gifizsee in Offenburg, gibt bekannt, dass die Stell- und Zeltplätze seit dem 21. Mai wieder geöffnet sind. Die Buchung der Plätze sei ausschließlich über die Webseite www.gifizsee.de möglich. Außerdem sei das Strandbad ab sofort mit den bekannten Wetterregelungen wie folgt geöffnet: Außerhalb der Ferien ist von Montag bis Freitag 12 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr sowie sonntags von 10 bis 20 Uhr ein Besuch möglich. Während der...

  • Offenburg
  • 25.05.21
Lokales

Bürgerwerkstatt am 18. Oktober
Wie geht es weiter am Gifiz-Nordufer?

Offenburg (st). Die Entwicklung des Naherholungsgebietes Gifiz ist eines der zentralen Projekte für Offenburg und insbesondere für den Stadtteil Uffhofen. Nachdem die Neugestaltung der Gifiz-Halbinsel besprochen wurde, soll nun der Prozess der Weiterentwicklung des Nordufers vorgestellt werden. Dazu soll im Dialog mit den Bürgern des Stadtteils, aber auch der gesamten Stadt über die Ziele und damit verbundenen Anliegen diskutiert werden. Die Bürgerwerkstatt ist am Dienstag, 20. Oktober, um 18...

  • Offenburg
  • 13.10.20
Lokales
Die neugestaltete Gifiz-Halbinsel soll zur Badesaison 2022 eröffnet werden.

Wie geht es mit dem Gifiz weiter?
Martini: "Stehen erst am Anfang"

Offenburg (mak). Zurzeit ist die Zukunft des Gifiz-Areals in der öffentlichen Diskussion. Baubürgermeister Oliver Martini gab in einem Pressegespräch Auskunft darüber, wie der Fahrplan zur Entwicklung des Areals aussehen soll. "Wir stehen erst am Anfang des Entwicklungsprozesses", betonte er. Dies sei genau das, was die Bürgerinitiative sich wünsche. Er sei dankbar, wenn diese sich mit ihren Ideen einbringe.  Der Prozess um die Gestaltung des Nordufers solle demokratisch und transparent...

  • Offenburg
  • 25.09.20
Lokales

Strandbad Gifiz geht in den Endspurt
Durchwachsene Saison wegen Corona

Offenburg (st). Das "Strandbad & Tiki Bar Gifizsee" geht in die Endphase der Saison 2020, teilt Pächter Dirk Hesse mit. Das Strandbad habe durch die Corona-Pandemie erhebliche Zusatzkosten und mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Trotzdem hätten bedingt durch das schöne Wetter 31.728 Besucher das Strandbad Gifizsee bis zum 31. August besucht. Dies seien rund 2.000 Besucher mehr als in 2019, aber 12.360 Besucher weniger als in 2018 gewesen. "Im Besucherfluss merkte man deutlich, dass viele...

  • Offenburg
  • 07.09.20
Lokales

Strandbad Gifizsee öffnet an Fronleichnam
800 Gäste finden hier einen Platz

Offenburg (st). Das Strandbad Gifizsee wird - je nach Wetterlage - ab dem 11 Juni geöffnet sein. Das teilt der Pächter Dirk Hesse mit. "Wir haben einen Pandemieplan erstellt, um unsere Gäste und Angestellte bestmöglich vor Ansteckungen zu schützen und halten uns selbstverständlich an die Vorgaben der Landesregierung. Mit zusätzlichem Personal wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert sowie Mindestabstände kontrolliert", so Hesse. Bedingt durch die Abstandsregelungen können die Seeflöße und...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Lokales
Übergabe der Unterschriften (v. l.): Brigitte Fröhlich, Bärbel Braun, Hanspeter Morgenthaler, Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, Friedhilde Sommer und Barbara Steinhart

Stadt entscheidet Mitte 2018
5.670 Unterschriften für Erhalt des Gifiz-Strandbads

Offenburg (st). Im Sommer und an Markttagen haben sie fleißig gesammelt: Bärbel Braun und ihre Mitstreiter von der „Gifizbad-Initiative“ haben im Offenburger Rathaus 5.670 Unterschriften für den Erhalt des Gifiz-Strandbads abgegeben. „Dieser See ist mit einem Schwimmbad nicht vergleichbar. Der Pächter sorgt im überwachten Bereich, abgeschlossen durch Tore und einen Zaun, für eine gepflegte Urlaubsatmosphäre“, erläuterte Friedhilde Sommer gegenüber Oberbürgermeisterin Edith Schreiner. „Wir haben...

  • Offenburg
  • 07.12.17
Lokales
Betreiber Dirk Hesse: "Da keiner weiß, wie es mit dem Strandbad weitergeht, gibt es dieses Jahr keine Neuerungen." ^Foto: Bode

Investitionen und Neuerungen in der Region vor Beginn der Sommerwochen
Freibadsaison: Hoffnung auf "immer nur schönes Wetter"

Ortenau. Frühsommerliche Temperaturen sind noch nicht an der Tagesordnung, dennoch öffnen die Freibäder der Region nach und nach ihre Pforten. Das Offenburger Freibad in der Stegermattstraße existiert nicht mehr, das neue Freizeitbad öffnet erst Ende Juli. Damit war im vergangenen Jahr das Strandbad am Gifizsee, die Möglichkeit zum sommerlichen Baden. Rund 50.000 Besucher, so Betreiber Dirk Hesse, nutzten dies im Sommer 2016. Wetterbedingt hat das Strandbad in dieser Saison noch nicht geöffnet,...

  • Offenburg
  • 11.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.