TBO

Beiträge zum Thema TBO

Lokales
Klimaschutzmanagerin Bernadette Kurte (l.) übergibt das Lastenrad TBO-Chef Axel Müller und Abteilungsleiterin Parken und ÖPNV, Saskia Pfirrmann.

Klimawette leider verloren
Lastenrad für städtischen Verleih gewonnen

Offenburg (st). Michael Bilharz, Mitarbeiter im Umweltbundesamt, wollte nicht mit leeren Händen zum Klimagipfel nach Glasgow fahren: Die Stimme von einer Million Menschen und eine Million Tonnen eingespartes CO2 wollte er im Gepäck dabeihaben, so die Stadt Offenburg in einer Pressemitteilung. Um diese Menge an Menschen zu mobilisieren, reiste er den ganzen Sommer über durch Deutschland und forderte dabei kommunale Vertreter heraus: „Wetten, dass Sie es nicht schaffen, 1,5 Prozent Ihrer...

  • Offenburg
  • 05.11.21
Lokales
Dirk Hesse, Pächter des Strandbades, hätte sich eine Verlägerung des Pachtvertrages gewünscht.

Strandbad am Gifizsee
Pächter Dirk Hesse zum Betreiberwechsel

Offenburg (st). Am Mittwoch, 7. Juli, hat der Technische Ausschuss des Offenburger Gemeinderats beschlossen, dass ab der Saison 2022 das Strandbad am Gifizsee bis auf Weiteres von den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) betrieben wird, hat sich Pächter Dirk Hesse zu Wort gemeldet. In einer Presseerklärung schreibt er: "Am 16. Juni dieses Jahres wurde mir in einem Gespräch mit Herrn Bürgermeister Martini mitgeteilt, dass die TBO in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern das Strandbad Gifizsee...

  • Offenburg
  • 09.07.21
Lokales
Ab der nächsten Saison - 2022 - wird das Strandbad Gifiz unter der Regie der TBO betrieben werden.

Betreiberwechsel im Strandbad am Gifizsee
TBO übernehmen ab 2022

Offenburg (gro). Ab der nächsten Saison, 2022, wird das Strandbad am Gifizsee unter der Regie der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) laufen. Das hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats Offenburg einstimmig in nicht öffentlicher Sitzung am Mittwoch, 7. Juli, beschlossen. Die Stadt plant schon seit einiger Zeit Veränderungen in dem Naherholungsgebiet. Ein Baustein ist ein Rundweg, der derzeit auf der Gifizhalbinsel gebaut wird. "Wir sind mit der Bürgerbeteiligung zur...

  • Offenburg
  • 08.07.21
Lokales
Raphael Lehmann, Heiko Schappacher und Tobias Basler (von links) am Bienenstock

TBO haben Stöcke aufgestellt
Bienenvölker summen am Mühlbach

Offenburg (st). Wer am Mühlbach entlang des Betriebsgeländes der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) läuft, kann emsiges Treiben beobachten und sehen: Hinter dem Gewächshaus stehen seit diesem Frühjahr zwei Bienenvölker. Sie sollen den Auszubildenden zeigen, wie Honig entsteht und Wissen rund um diesen Bereich vermitteln. Betriebsleiter Alex Müller war es, der die Idee hatte, neben Tiergehege und Jagd auch noch Bienenvölker in die Obhut des Unternehmens zu nehmen. Mit Heiko Schappacher und...

  • Offenburg
  • 04.06.21
Lokales
Einweihung der neuen Radabstellanlage in der Rammersweierstraße in Offenburg: Sebastian Hildbrand, Geschäftsführer Kienzler Stadtmobiliar (v. l.), Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr Offenburg, Fabian Feigenbaum, Verkehrsplanung Stadt Offenburg, Reno Beathalter, Geschäftsbereichsleiter Liegenschaften, Technische Betriebe Offenburg, Mathias Klausmann, Vertriebsleiter Kienzler Stadtmobiliar und Manfred Eckstein, DB Station & Service.
3 Bilder

Fahrradabstellanlage am Bahnhof
82 Velos können sicher verwahrt werden

Offenburg (gro). Auf der Ostseite des Offenburger Bahnhofs gibt es neue Möglichkeit, sein Fahrrad sicher und teilweise geschützt abzustellen. Am Montagmittag, 3. Mai, wurde die neue Anlage an der Rammersweierstraße, gegenüber des Radhauses, eröffnet. 82 Fahrräder können künftig dort entweder an einem der 35 Fahrradbügel oder in einer der zwölf Fahrradboxen abgestellt werden.  Das Boxensystem ist voll automatisch, zweistöckig und bietet neben Schutz vor Regen oder Vandalismus auch die...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Lokales
Steffen Letsche, zweiter Betriebsleiter der Technischen Betriebe Offenburg, übernimmt temporär die Geschäftsführung im Freizeitbad Stegermannt. Die Stelle des Geschäftsführers wird in diesen Tagen ausgeschrieben.

Steffen Letsche übernimmt Geschäfte
Übergangslösung fürs Freizeitbad

Offenburg (st). Nachdem Wolfgang Kienzler am Dienstag, 9. März, von der Geschäftsführung der Offenburger Badbetriebs GmbH zurückgetreten ist, soll Steffen Letsche die Geschäfte übergangsweise bis zur Neubesetzung des Postens übernehmen. Letsche ist Stellvertretender Badgeschäftsführer und zweiter Betriebsleiter der Technischen Betriebe Offenburg (TBO). Oberbürgermeister Marco Steffens: „Herr Letsche ist als langjähriger und äußerst zuverlässiger Mitarbeiter bestens mit dem Freizeitbad...

  • Offenburg
  • 11.03.21
Lokales
Der Frost hat dem Belag in der Steinstraße zugesetzt. Die Schäden werden durch die TBO behoben.

Winterschäden in der Steinstraße
TBO bessern kurzfristig Platten aus

Offenburg (st). Die Frost- und Tauperioden der vergangenen Wochen haben den Betonplattenbelag in der Steinstraße in Offenburg stark beansprucht und geschädigt. Die unter den Platten liegende Unterbetonschicht ist nicht mehr dauerhaft wasserdurchlässig, sodass es bei den oben aufgeführten Wetterperioden zu erheblicher Schädigung der Oberfläche kommt. Im mittleren Fahrbereich der Steinstraße sind bis zu 60 Prozent der Platten lose, insgesamt ist die Verkehrssicherheit gefährdet, teilt die Stadt...

  • Offenburg
  • 18.02.21
Lokales
TBO-Chef Alex Müller (v. l)., Reno Beathalter und Bürgermeister Oliver Martini eröffnen den neuen Parkplatz in der Offenburger Hauptstraße.

Mehr Stellplätze am Bahnhof
Stadt eröffnet Parkplatz in der Hauptstraße

Offenburg (st). Nach knapp fünfwöchiger Bauzeit, der Baubeginn war am 11. November, haben am Freitag, 18. Dezember, Bürgermeister Oliver Martini, der Chef der Technischen Betriebe, Alex Müller, und Reno Beathalter, Geschäftsbereichsleiter Liegenschaften bei den TBO, den Parkplatz Bahnhof-Hauptstraße 16 eröffnet. Der Parkplatz befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der Firma Reifen Dinser gegenüber dem Parkplatz Bahnhof-Rheinstraße und bietet nun 66 zusätzliche PKW-Stellplätze auf 2.403...

  • Offenburg
  • 18.12.20
Lokales
Der Gifiz-Streichelzoo bietet befriedigende Arbeit für die physisch und psychisch behinderten Menschen.
3 Bilder

TBO und Lebenshilfe arbeiten Hand in Hand
Ein gutes Miteinander

Offenburg (st). Bereits seit 2012 zählt Friedrich Hauß, der Abteilungsleiter des TBO-Gebäudeservice in Offenburg, auf die tatkräftige Unterstützung der Lebenshilfe-Kollegen bei der Strandreinigung am Gifizsee und bei Mäharbeiten auf dem Zeltplatz und am Grillplatz. Auch das Auflockern des Sands des Volleyball-Spielfelds gehört dazu. Die Arbeiten werden, je nach Notwendigkeit, täglich oder in größeren Abständen durchgeführt. „Aktuell sind aufgrund der Corona-Pandemie natürlich auch besondere...

  • Offenburg
  • 27.07.20
Marktplatz
Offenburgs Erster Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Imker Hans Schulze, Imker Andreas Moser mit Frau, Präsident Klaus Schmieder vom Landesverband Badischer Imker, Alex Müller, Betriebsleiter der Technischen Betriebe Offenburg, Gina Kraft ("bnNETZE" Wasser Offenburg), Roland Weis, (VS-UNK), Ralf Jannusch (VS-UNK) und Manfred Kraft, Leiter des Projekts "Blühender Naturpark" beim Landesverband der Badischen Imker auf dem Bienenstandplatz beim Wasserwerk Offenburg
3 Bilder

Honigsüße Energie vom Wasserwerk
Bienenstandplatz in Offenburg

Offenburg (st). Auf dem Betriebsgelände der Offenburger Wasserversorgung haben künftig mehrere Bienenvölker des heimischen Imkers Andreas Moser ihre Heimat. Das haben gemeinsam die Stadt Offenburg, die Offenburger Wasserversorgung (OWV) und ihr Wasser-Betriebsführer Badenova mit der Netztochter "bnNETZE" ermöglicht. In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Badischen Imker leisten die Partner damit einen Beitrag für eine lebenswerte Umwelt. Schon seit 2016 ist Badenova offizieller Partner und...

  • Offenburg
  • 13.05.20
Lokales

Empfehlung: Mit dem Rad zur Schule
Schulbusverkehr wieder aufgenommen

Offenburg (st). Am Montag, 4. Mai, startet wieder der Unterricht zumindest für Abschluss- und Vorbereitungsklassen in den weiterführenden Schulen in Offenburg. Auch der Schulbus-Verkehr wird wieder aufgenommen. Für viele Schüler und Eltern stellt sich die Frage, wie der Schulweg mit einem möglichst geringen Infektionsrisiko bewältigt werden soll. Die Schulleitungen, die Stadt Offenburg und die Elternbeiräte empfehlen hierfür die Nutzung des Fahrrads oder das zu Fuß gehen. Dabei handelt es sich...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Nadin Klama (v. l.), Olga Fink und Klara Schumacher machen ordentlich sauber.

Schulstart gut vorbereitet
Klassenzimmer werden jeden Tag desinfiziert

Offenburg (st). Wenn am Montag für rund 1.000 Schüler in Offenburg die Schule wieder losgeht, wird auch auf die Reinigungskräfte der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) mehr Arbeit zukommen: Nach jedem Schultag werden die Räume nicht nur gesäubert, sondern auch desinfiziert. In den vergangenen Wochen wurden 140 Mitarbeiterinnen extra dafür geschult. Jessica Kotthaus ist nicht nur stellvertretende Abteilungsleiterin Gebäudereinigung. Sie hat sich nach ihrem Meister zur Desinfektorin ausbilden...

  • Offenburg
  • 30.04.20
Lokales
Das Tiergehege am Gifiz

Tiergehege am Gifizsee in Offenburg
Stadtnahe Naturoase am Wasser

Offenburg (st). Stadtnah, im Grünen, am Wasser, barrierefrei, genügend freie Parkfläche und Tiere gucken ohne Eintritt? Fast zu schön, um wahr zu sein. Doch – so etwas gibt es noch. Es wird geschätzt von Jung und Alt: das Tiergehege am Gifizsee in Offenburg. Rechter Hand glitzert das Wasser des Sees in der Sonne. Enten quaken. Die Obstbäume stehen in voller Blüte. Die Wiesen sind saftig grün und die gepflegten Wege von Frühlingsblühern gesäumt. Gerade zu Zeiten der Corona-Pandemie und ihren...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Lokales
Da Freizeitbad Stegermatt wird fit gemacht für die Zeit nach Corona.
3 Bilder

Freizeitbad Stegermatt rüstet sich für Sommer
Während Coronaschließung laufen Wartungen

Offenburg (st). Seit dem 14. März ist das Freizeitbad Stegermatt aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Damit die beliebte Erholungsoase nach Beendigung der aktuell notwendigen Beschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen wieder startklar ist für die Bade- und Saunagäste, kümmert sich das Bad-Team unter Leitung von Geschäftsführer Wolfgang Kienzler zur Zeit mit Hochdruck um die „Auswinterung“. Pflege und Wartung Sechs Innenbecken, drei Außenbecken, der Sauna- und Wellnessbereich...

  • Offenburg
  • 01.04.20
Lokales
Der Marktplatz wird von blühenden Bäumen umrahmt.
3 Bilder

Die Stadt wird wieder grün
TBO-Mitarbeiter haben viel zu tun

Offenburg (st). Mit den steigenden Temperaturen verschönern immer mehr Frühlingspflanzen das Stadtbild und die Mitarbeitenden der Technischen Betriebe Offenburg (TBO), Abteilung Stadtgrün, haben wieder alle Hände voll zu tun: Pflegearbeiten wie Düngen, Striegeln, Schneiden, Mähen stehen zum kalendarischen Frühlingsanfang in diesen Wochen an. Gerade in diesen schwierigen Zeiten sind Spaziergänge in der Natur Balsam für die Seele, wenn die Frühlingsblüher wieder Farbe in unser Leben bringen. Mit...

  • Offenburg
  • 27.03.20
Lokales
Schnee auf den Straßen gab es bislang kaum.

Kommunale Winterdienste
Immer in Bereitschaft, auch ohne Schneefall

Offenburg (tf). Schnee war bislang Mangelware, dennoch stehen die Winterdienste parat. In Offenburg besteht die Flotte der Technischen Betriebe (TBO) aus vier LKW, zwei Unimogs und vier Schmalspurfahrzeugen. "Wir haben vier Gruppen mit je zehn Mitarbeitern für die maschinelle Räumung und drei Gruppen mit je 14 Mitarbeitern für die Handräumung", führt Geschäftsbereichsleiter Raphael Lehmann aus. Seit drei Jahren ist in einem Organisationshandbuch der komplette Ablauf des Winterdienstes geregelt....

  • Offenburg
  • 04.02.20
Lokales
Ein Fahrzeug wie dieses wird Anfang Februar im Auftrag der Stadt Panoramabilder von Offenburgs Straßen erstellen.

Die Straßen von Offenburg
Panoramabilder für Vermessungszwecke

Offenburg (st). Im Auftrag der Stadt Offenburg erstellt das Unternehmen Cyclomedia aus Wetzlar im Zeitraum vom 3. bis 14. Februar hochauflösende und georeferenzierte 360°-Panoramabilder der Offenburger Straßen. Dies geschieht mit einem Fahrzeug, das mit spezieller Kamera- und Messtechnik ausgerüstet ist. Alle fünf Meter wird ein Bild aufgenommen. Es ist die zweite Befahrung dieser Art – die erste hat im November 2017 stattgefunden. Wie Ralf Binz, zuständig für das Geoinformationssystem der...

  • Offenburg
  • 27.01.20
Lokales
Ein Mitarbeiter der TBO befestigt eines der neuen Sackgassen-Schilder in Offenburg.

Schilder mit Infos für Radfahrer und Fußgänger
Sackgasse gilt nicht für alle

Offenburg (st). An den Sackgassen, an denen es für Fußgänger und Radfahrer weitergeht, wird das alte Sackgassenschild durch ein neues mit Symbol für die Durchlässigkeit ausgetauscht. Zur Beschilderung von Sackgassen wurde bislang das blaue quadratische Sackgassenschild eingesetzt. Die Sackgasse wird durch ein weites T mit rot eingefärbtem oberen Balken symbolisiert. Dieses Schild signalisiert in erster Linie den KFZ-Fahrern, dass am Ende dieser Straße kein Durchkommen ist. „Für Fußgänger und...

  • Offenburg
  • 21.01.20
Lokales
Rodungsarbeiten am einstigen „Heckengrundstück“ an der Rammersweierstraße/Gothestraße. Hier sollen 40 Fahrradstellplätze, zwölf Radboxen und eine Blumenwiese entstehen.

Neue Radstellplätze am Bahnhof
Hecken-Wildwuchs geräumt

Offenburg (st). 40 Radstellplätze und zwölf Miet-Radboxen entstehen an der Rammersweierstraße/Ecke Goethestraße. Derzeit wird das rund 1.500 Quadratmeter große Areal an der Ecke Rammersweier- und Goethestraße durch die Technischen Betriebe (TBO) Offenburg geräumt. Geplant ist hier neben rund 40 Fahrradstellplätzen und zwölf Radboxen die Einsaat einer Blumenwiese. Der große Nussbaum bleibt erhalten. Damit will die Stadt die kritische Verkehrssituation am Ost-Ausgang des Bahnhofs etwas...

  • Offenburg
  • 16.01.20
Lokales
In der gesamten Stadt Offenburg gibt es Stellen, an denen die ausgedienten Christbäume abgelegt werden können.

TBO bieten Sammelstellen bis zum 16. Februar in Offenburg
Der richtige Ort für den Ex-Weihnachtsbaum

Offenburg (st). Wie in jedem Jahr haben die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) Christbaumsammelstellen in der Stadt und den Ortschaften eingerichtet. Bis 16. Februar werden Weihnachtsbäume – natürlich ohne Lametta oder sonstigen Schmuck – von diesen Ablageplätzen abgeholt. In der Offenburger Oststadt können die Bäume zur Grünfläche in der Heinrich-Heine-Straße, an den Spielplatz in der Oswald-Bölcke-Straße, an die Ecke Tagmess und Lohnstraße, an den Ebertplatz, an den Augustaplatz, an den...

  • Offenburg
  • 07.01.20
  • 2
Lokales
Klaus Schilling, Kraftfahrer ausnahmsweise auf dem Rad, und Raphael Lehmann bei der Vorstellung der neuen Sicherheitssysteme in den Fahrzeugen der TBO

Schluss für den toten Winkel
TBO investieren in mehr Sicherheit

Offenburg (gro). Wenn ein LKW abbiegt oder rangiert, dann sieht der Fahrer nicht alles, was vor, neben oder hinter ihm passiert. Dieser tote Winkel kann für andere Verkehrsteilnehmer verheerende Folgen haben. Damit schwere Unfälle in Zukunft vermieden werden können, erproben die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) derzeit drei verschiedene Abbiegessysteme in den von ihnen genutzten Lastwagen. "Wir wurden 2018 für die Aktion Abbiegesicherheit ausgezeichnet", berichtet Raphael Lehmann, Leiter...

  • Offenburg
  • 17.09.19
Lokales
Reno Beathalter, TBO, Bürgermeister Oliver Martini, Alex Müller, TBO, und Raphael Bühler, TBO, präsentieren den neuen Pendlerparkplatz am Offenburger Bahnhof.

49 neue Stellplätze beim Offenburger Bahnhof
Pendler finden leichter einen Parkplatz

Offenburg (gro). 49 neue Stellplätze stehen Pendlern seit Donnerstag in der Rheinstraße, unweit des Bahnhofs, zur Verfügung. Die Stadt Offenburg hatte das Grundstück 2018 gekauft und beschlossen, vorübergehend einen Parkplatz anzulegen. "Der Parkdruck in diesem Gebiet ist sehr groß", so Bürgermeister Oliver Martini bei der Freigabe. 87.000 Euro kostete das Herrichten der Fläche, weitere 46.000 Euro wurden für den Kassenautomaten fällig. Die Technischen Betriebe Offenburg führten das Projekt in...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Bürgermeister Hans-Peter Kopp (v. l.), Christel-Schäfer-Fuchs vom Seniorenbüro und Reno Beathalter, TBO, führen die neuen Velopeds, die ausgeliehen werden können, vor.

Drei Veloped-Ausleihstationen in Offenburg
Auf jedem Untergrund sicherer vorankommen

Offenburg (vi). Der demografische Wandel ist auch in Offenburg spürbar. Schon heute leben 13.000 Menschen in der Stadt, die älter als 65 Jahre sind. Da ist es nur richtig, dass „Älter werden“ ein Thema ist, mit der sich eine Stadtgesellschaft auseinandersetzen muss. Das Seniorenbüro Offenburg macht dies. Auf jedem Straßenbelag In einem Pressegespräch erläuterten Bürgermeister Hans Peter Kopp und Angela Perlet vom Seniorenbüro die neueste Idee: das Veloped. Wie können ältere Menschen länger am...

  • Offenburg
  • 23.07.19
Lokales
Das rote Mitnahmebänkle steht seit Mittwoch in Hildboltsweier.

Rotes Mitfahrbänkle neu in Hildboltsweier
Praktische Nachbarschaftshilfe

Offenburg-Hildboltsweier (st). Aufgestellt wurde das rote Mitnahmebänkle am Mittwoch, 06. Februar, auf der Königswaldstraße, Ecke Narzissenweg in Offenburg-Hildboltsweier. Es ist etwa in der Mitte des Stadtteils so aufgestellt, dass vorbeifahrende Fahrzeuge leicht erkennen, wer dort wartet, möchte stadteinwärts mitgenommen werden. Projekt von Bürgern für Bürger Das rote Mitnahmebänkle sollte zunächst als Projekt für Bewohner des Stadtteils im Frühjahr in Angriff genommen werden. Doch durch den...

  • Offenburg
  • 07.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.