Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Polizei

Rettungseinsatz auf A5
LKW-Fahrer schwer verletzt

Achern (st). Die Autobahn Karlsruhe-Basel musste Freitagabend zwischen Bühl und Achern nach einem Unfall für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Eine vierköpfige Familie aus Brandenburg hatte mit ihrem Land Rover eine Reifenpanne und wollte auf dem Standstreifen ein Rad wechseln. Während der 51-jährige Familienvater und die beiden 16- und 20-jährigen Kinder mit dem Radwechsel beschäftigt waren, wartete die 48-jährige Mutter im Auto. Ein tschechischer Lkw-Fahrer kam mit seinem Sattelzug zu...

  • Achern
  • 01.02.20
Polizei

Parkrempler mit Unfallflucht
Rund 3.000 Schaden

Achern (st). Ein Audi-Fahrer wurde am vergangenen Montagmorgen in der Straße Am Stadtgarten unglücklich überrascht. Er hatte sein Fahrzeug auf dem am Spielplatz angrenzenden Parkplatz von etwa 11.30 bis 13.30 Uhr abgestellt. Offenbar beschädigte ein weiterer Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken das linke Heck des Audis und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Verursacher...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei

Unfallbeteiligter gesucht
Zusammenstoß nicht bemerkt

Achern (st). Am Montagnachmittag fuhr um kurz vor 15 Uhr ein junger Mann mit seinem Ford auf der Sasbacher Straße stadteinwärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Höhe des Polizeireviers streifte er das Heck eines darin fahrenden Autos. Der Fahrer des geschädigten PKW bemerkte den Unfall nicht und bog vom Kreisverkehr in die Rosenstraße ab. Laut Unfallverursacher soll es sich beim Fahrzeug des Geschädigten um einen dunkel lackierten Renault oder Peugeot handeln, heißt es in einer...

  • Achern
  • 31.12.19
Polizei

Zeugen gesucht
Fahrerflucht nach Parkrempler

Sasbachwalden (st). Bereits am Heiligabend kam es im Kirchweg, in der Zeit zwischen 15.30 und 17.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beim Rangieren die Tür eines geparkten schwarzen Seat beschädigt haben. Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Da zu dieser Zeit der gut besuchte Weihnachtsgottesdienst...

  • Sasbachwalden
  • 31.12.19
Polizei

Rettungshubschrauber im Einsatz
Fahrzeug überschlägt sich

Achern (st). Am ersten Weihnachtsfeiertag kam um 15.30 Uhr auf der Autobahn A 5, Fahrtrichtung Karlsruhe, bei Achern ein Kleinbus besetzt mit vier Personen von der Fahrbahn ab, fuhr in die Böschung und überschlug sich im Grünstreifen. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz; die Autobahn musste während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt werden. Der Kleinbus kam ins...

  • Achern
  • 27.12.19
Polizei

Gas und Bremse verwechselt
Unfall mit Dominoeffekt

Achern (st). Eine Opel-Fahrerin verwechselte am vergangenen Dienstagnachmittag in der Severinstraße gegen 12.30 Uhr das Gaspedal mit der Bremse. Das führte dazu, dass sie unkontrolliert in die Grundstückseinfahrt eines Autohauses fuhr und dort zuerst das Auto einer Kundin streifte. Das Unglück nahm seinen Lauf, sodass die 75-jährige Unfallverursacherin zwei Ausstellungsfahrzeuge rammte und durch den Aufprall ein weiteres Fahrzeug beschädigte wurde. Auch eine Säule eines Zufahrtstores wurde...

  • Achern
  • 24.10.19
Polizei

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Schwerverletzter nach Sturz mit Motorrad

Seebach (st). Am Samstagnachmittag war eine fünfköpfige Gruppe Motorradfahrer aus dem Raum Pforzheim auf der K5363 von Sasbachwalden nach Seebach unterwegs. In einer Linkskurve kam der letzte der Gruppe auf der talwärts führenden Straße infolge nicht angepasster Geschwindigkeit zu weit nach rechts, streifte die Leitplanke und stürzte. Der 53-jährige Fahrer wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Ortenauklinikum Offenburg geflogen. An seiner Honda entstand Schaden in...

  • Seebach
  • 12.10.19
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Traktorfahrer wird schwer verletzt

Oberkirch. Eine 19-jährige VW-Fahrerin war am Montagabend auf der B28 von Appenweier kommend in Richtung Oberkirch unterwegs. In einem dortigen Kreisverkehr missachtete sie laut Pressemeldung nach ersten Erkenntnissen kurz nach 22 Uhr die Vorfahrt eines darin befindlichen Traktorfahrers und kollidierte mit der landwirtschaftlichen Maschine. Der Traktor kippte durch die Wucht des Zusammenpralls zur Seite und dessen 64 Jahre alte Lenker wurde schwer verletzt. Er musste durch hinzugerufene...

  • Oberkirch
  • 24.09.19
Polizei

Unfall
Motorradfahrer fährt in der Kurve zu schnell

Achern-Wagshurst (st). Am Sonntagsnachmittag gegen 15 Uhr verletzte sich ein 17-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Leichtkraftrad auf der K5311 schwer. Laut Bericht der Polizei fuhr er offenbar zu schnell in eine Kurve ein. Beim Abbremsen geriet er in einen Grünstreifen Der junge Mann war von Rheinbischofsheim kommend in Richtung Wagshurst unterwegs, als er laut Polizeibericht im Verlauf einer lang gezogenen Rechtskurve bemerkte, dass er diese zu schnell anfuhr. Bei seinem Versuch...

  • Achern
  • 16.09.19
Polizei

Vollsperrung Richtung Süden
Salzsäure auf Autobahn ausgelaufen

Achern. Aus einem mit Gefahrgutfässern beladenen Lastzug sind am Mittwoch auf der A5 mehrere Hundert Liter einer gelblichen Substanz auf die Fahrbahn ausgelaufen. Die Autobahn war deshalb ab 16.40 Uhr zwischen Achern und Appenweier in Richtung Basel komplett gesperrt. Zwischenzeitlich hatte sich ein Stau von mehreren Kilometern Länge gebildet. ABC-Trupp im Einsatz Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich laut Pressemeldung bei der ausgelaufenen Flüssigkeit um Salzsäure handeln. An der...

  • Achern
  • 05.09.19
Polizei

Zweiradfahrer wurde verletzt
Roller von LKW übersehen

Renchen (st). Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Hauptstraße wurde ein 71 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers schwer verletzt. Eine 50-jährige Lastwagenfahrerin war kurz vor 9 Uhr aus Richtung Appenweier kommend unterwegs, als sie am dortigen Kreisverkehr die Vorfahrt des Zweiradlenkers missachtete. Dieser kam zu Fall und musste später zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen...

  • Renchen
  • 03.09.19
Lokales

Neuregelung in Achern
Stadtverwaltung weist Kritik zurück

Achern (st). „Radfahrern und Fußgängern den Schutz von Leben und Gesundheit zu verweigern, nur weil deshalb einzelner Autofahrer ein paar Meter weiter fahren müssen, ist unverantwortlich“, weist die Stadtverwaltung die Kritik von CDU-Stadträtin Rosa Karcher an der neuen Einbahnstraßenregelung in der Johannesstraße zurück. „Den Interessen von Autofahrern immer und überall Vorfahrt zu geben ist nicht zeitgemäß.“ Neuregelung kann nicht warten Eine Neuregelung könne nicht bis zur Bebauung des...

  • Achern
  • 26.08.19
Polizei

Fahrer kippt mit PKW auf Seite
Von der Sonne geblendet

Renchen (st). Die tief stehende Sonne führte am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall in der Ahornallee. Ein VW-Fahrer wurde so stark geblendet, dass er bei einem Abbiegemanöver eine bepflanzte Fläche übersah und diese mit dem rechten Vorderrad überfuhr. In Folge dessen kippte der PKW auf die linke Seite und blieb in dieser Position liegen. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt, ärztliche Hilfe lehnte er ab. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

  • Renchen
  • 08.07.19
Polizei

Unfall auf der A5
Sattelzug rammt Bus

Achern (st). Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Achern und Bühl. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges ist dort am vergangenen Donnerstag, 13. Juni, gegen 19.44 Uhr mit einem auf dem Standstreifen liegengebliebenen Omnibus kollidiert. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein dem Sattelzug nachfolgendes Fahrzeug beschädigt. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 14.06.19
Polizei

Zusammenstoß
Radler verletzt

Oberkirch (st). Widersprüchliche Angaben machen die Beteiligten eines Unfalls, der sich am Pfingstsonntag gegen 11.30 in der Appenweierer Straße in Höhe der Einmündung zur Eisenbahnstraße ereignet hat. Radler im Krankenhaus Der 25-Jährige Fahrer eines Citroen Kleinbusses befuhr die Appenweierer Straße in Richtung Innenstadt und bog nach rechts in die Eisenbahnstraße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem in gleicher Richtung fahrenden 78-jährigen Fahrer eines Pedelecs. Der Radfahrer...

  • Oberkirch
  • 12.06.19
Polizei

Motorradunfall
Neunjähriges Mädchen schwer verletzt

Seebach. Am Sonntag gegen 16 Uhr ereignete sich auf der B500 unmittelbar unterhalb des Mummelsees ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Neunjährige schwer verletzt Der Fahrer eines VW Golf versuchte auf der B500 zu wenden, dabei kam es zur Kollision mit einem bergwärts fahrenden Motorrad. Durch die Kollision wurde die neunjährige Sozia des Motorradfahrers schwer verletzt. Das Kind und ihr Vater wurden mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen...

  • Seebach
  • 27.05.19
Polizei

Übermüdung?
Beifahrer nach Überschlag schwer verletzt

Achern. Der 19-jährige Fahrer eines VW-Polo aus dem Raum Ludwigsburg war am Sonntagmorgen auf der Autobahn A5 zwischen Appenweier und Achern auf der Autobahn in Richtung Karlsruhe unterwegs. Vermutlich infolge Übermüdung kam der junge Mann mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Außenleitplanke. Von dort wurde der Polo abgewiesen, schleuderte quer über die drei Fahrstreifen und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Das Auto drehte sich nun aufs Dach und rutsche...

  • Achern
  • 27.05.19
Polizei

Unfall
18-Jähriger prallt mit Kopf gegen Metalltor

Kappelrodeck (st). Am Mittwochnachmittag hat sich ein 18-Jähriger bei einer Probefahrt mit seinem Motorrad auf einem Firmengelände im Industriegebiet schwere Verletzungen zugezogen. Der Heranwachsende absolvierte laut dem Bericht der Polizei seine Fahrübungen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums und trug währenddessen keinen Schutzhelm. Nach bisherigen Feststellungen sei er kurz nach 15.30 Uhr aus Eigenverschulden zu Fall gekommen und mit seinem Kopf gegen ein Metalltor geprallt. Er musste...

  • Kappelrodeck
  • 02.05.19
Polizei
Symbolfoto

Rettungsgasse
Polizei verhängt 22 Bußgelder

Achern. Am 22. März dieses Jahres ereignete sich auf der Autobahn 5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Transporter überschlägt sich Vermutlich aufgrund eines unachtsamen Spurwechsels zwischen einem Kleintransporter und einem Tanklastzug überschlug sich der Transporter und kam auf der Seite zum Liegen. In der Folge mussten die direkt nachfolgenden Fahrzeuge stark abbremsen. Ein Mazda-Lenker konnte sein Fahrzeug nicht...

  • Achern
  • 05.04.19
Polizei

Unfall
Auto rollt ohne Fahrer los

Ottenhöfen (st). Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters am Dienstagvormittag, gegen 11.30 Uhr, in der Anton-Schell-Straße in Ottenhöfen einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizeibericht hat er seinen Wagen offenbar nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert. Fahrzeug macht sich selbstständig Nach ersten Erkenntnissen verließ der Mann laut Polizei das Fahrzeug nur kurz. Das Auto habe sich anschließend auf der abschüssigen Straße selbstständig gemacht. Danach sei es zunächst...

  • Ottenhöfen
  • 27.02.19
Polizei

Unfall
Auto überschlägt sich

Oberkirch (st). Ein 28-jähriger Fahrer kam am Sonntag, 02.30 Uhr, etwa 300 Meter vor dem Kreisverkehr mit der L 89 vermutlich aus Unachtsamkeit zunächst halbseitig nach rechts von der Fahrbahn ab. Laut Polizeibericht übersteuerte er beim Gegenlenken sein Fahrzeug und kam dann komplett nach links von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, prallte gegen einen Baum und blieb letztendlich auf dem Autodach liegen. Der Mann und seine drei mitfahrenden Kinder im Alter zwischen...

  • Oberkirch
  • 18.02.19
Polizei

Angefahren und geflüchtet
Jugendliche schwer verletzt

Oberkirch (st). Ein 14-jähriges Mädchen hat am Samstag gegen 10 Uhr die Appenweierer Straße in Höhe der Hausnummer 26 an einer Fußgängerampel überquert und wurde dabei von einem Auto erfasst. Die Autofahrerin hatte das für sie geltende Rotlicht missachtet und verletzte die Jugendliche bei dem Zusammenstoß schwer. Die Unfallverursacherin stieg kurz aus, um nach dem Mädchen zu sehen, setzte sich aber dann wieder ins Auto und fuhr in Richtung Ortsmitte weg. Wer kennt die Frau?Das...

  • Oberkirch
  • 05.01.19
Polizei

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19
Polizei

Schwerer Unfall mit Verletzten
Vorfahrt verletzt

Sasbach (st). Auf der Kreisstraße zwischen Sasbach und Ottersweier ereignete sich Freitagabend gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall mit drei schwer verletzten Personen. Die Fahrerin eines Citroen kam von Sasbach und bog nach links in Richtung Sasbachried ab. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines von Ottersweier entgegenkommenden Kia. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Unfallverursacherin und zwei Insassen des entgegenkommenden Pkw wurden schwer, eine weitere Insassin leicht verletzt. Die...

  • Sasbach
  • 22.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.