Wasserversorgung

Beiträge zum Thema Wasserversorgung

Lokales
Die Bauarbeiten in der Acherstraße haben begonnen.

Bauarbeiten in Acherstraße gestartet
Wasserleitungen werden erneuert

Achern (st). Anfang November 2020 haben die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitung und der Regenwasserkanalisation in der Acherstraße begonnen. Momentan werden der alte Regenwasserkanal sowie die dazugehörigen Regenwasserschächte ausgetauscht. Eine Innensanierung war aufgrund des baulichen Zustandes wirtschaftlich nicht mehr möglich. Je nach Bedarf werden in diesem Zuge die Sinkkästen und Straßenentwässerungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich...

  • Achern
  • 23.11.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l.), Ortsvorsteherin Christine Rösch und Markus Dinger vom Fachgebiet Eigenbetriebe Technik an der Baustelle

Bessere Wasserversorgung für Önsbach
Arbeiten dauern bis Jahresende

Achern (st). Die Stadt Achern nimmt die Aufdimensionierung der Wasserversorgungsleitung sowie die Erneuerung der Hausanschlussleitungen in der Bahnhofstraße vom Baugebiet „Feldmatt“ bis in die „Bronnmattstraße“ und von der „Bahnhofstraße“ bis in die Straße „Im Obere Roth“ einschließlich der Brücke über die K5311 vor im Ortsteil Önsbach. Die Aufdimensionierung und Zusammenführung der Versorgungsleitung über die Brücke „Im Oberen Roth“ stellt eine wesentliche Versorgungsverbesserung für den...

  • Achern
  • 21.10.20
Lokales
Zur Zeit sind die Malerarbeiten noch in vollem Gange.

Wichtige Reserve bei Wasserversorgung
Pumpwerk Maiwald wird saniert

Achern (st). Lange Jahre diente das Pumpwerk Maiwald zur Wasserversorgung der Maiwaldhöfe und des Stadtteils Gamshurst. Seit der Inbetriebnahme der Verbindungsleitung zum Wasserwerk Rotherst hat das Pumpwerk diese Funktion verloren, wird aber als wichtiges Reservepumpwerk erhalten. Deshalb wird das Pumpwerk einmal im Monat probeweise zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit in Betrieb genommen und es werden die Leitungen gespült. „Die Wasserversorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser und...

  • Achern
  • 01.07.20
Lokales
Das mobile Bohrgerät bei der Tiefenbohrung

Tiefenbohrungen zur Baugrunderkundung
Versorgungsleitungen werden erneuert

Achern (st). Derzeit wird die die Fortführung der Wasserversorgungsleitung von der Pappelallee über die Pappelstraße bis an die SWEG-Trasse ausgearbeitet. Zur Bodenerkundung im Bereich der geplanten Trassenführung werden Tiefenbohrungen zur Baugrunderkundung ausgeführt. Die durch das Landratsamt Ortenaukreis genehmigte Bohrungen gehen bis auf eine Tiefe von acht Metern. Sie dienen der Beurteilung des Baugrunds und der Auswahl der möglichen Bauverfahren, die zur Unterquerung der Acher und der...

  • Achern
  • 05.05.20
Lokales

Wasserversorgung der Gemeinde Sasbach
Stadtwerke Bühl übernehmen Betriebsführung

Sasbach (st). Die Stadtwerke Bühl übernehmen für die Gemeinde Sasbach die technische Betriebsführung bei der Wasserversorgung. Die Stadtwerke haben sich bei der europaweiten Ausschreibung durchgesetzt und sind nun für sämtliche Anlagen rund um die Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Wasserverteilung sowie die Netze und Wasserleitungen zuständig. Insgesamt rund 5.400 Einwohner in Sasbach und Obersasbach sind an die Trinkwasserversorgung in Sasbach angeschlossen. Im Sommer haben die...

  • Sasbach
  • 11.12.19
Lokales
Von einem Autokran wurde der neue Wassermessschacht in der Verlängerung der Bachmattenstraße in Richtung Großweier punktgenau gesetzt. Nach Einbindung des Schachtes in das Leitsystem der Wasserversorgung kann von dort aus die Trinkwasserleitung nach  Großweier überwacht werden.

Umleitung eingerichtet
Investition in Wasserversorgung

Achern (st). Im Zuge des Um- und Neubaus von Wassermessschächten wurde jetzt das erste Bauwerk im Bereich der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Achern und Großweier ersetzt.  Als weitere Maßnahme werden dann im Bereich der nördlichen Ausfahrt des Industrie- und Gewerbegebietes Heid zwei Wassermesseinrichtungen in die bestehenden Leitungen eingebaut. Sperrung Als vorbereitende Maßnahme muss der Abschnitt der Kreisstraße zwischen der Zufahrt zur Heid und der Kreuzung an der L87a gesperrt werden....

  • Achern
  • 13.06.19
Lokales
Die Bagger sind angerollt: Baubeginn des gigantischen Infrastrukturprojektes am Kappelrodecker Besenstiel.

Infrastrukturprojekt Kappelrodeck
Von der Wasserversorgung bis Breitband

Kappelrodeck (st). Nach dem symbolischen Spatenstich rollen die Bagger: In der Woche nach Ostern begannen die Bauarbeiten für das gigantische Infrastrukturprojektes am Kappelrodecker Besenstiel. Über zwei Millionen Euro werden hier in den nächsten Monaten investiert: Wasser, Breitband, Straße Für Erneuerung und Modernisierung nahezu der gesamten öffentlichen Infrastruktur wie Straße, Wasser, Abwasser oder Leerrohrinfrastruktur Breitband und den eingebetteten Hochwasserschutzmaßahmen mit...

  • Kappelrodeck
  • 29.04.19
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach (1. v. l.) und Wassermeister Josef Müller (2. v. l.) bei der Besichtigung eines Hochbehälters für die öffentliche Wasserversorgung, wie er 2019 am Besenstiel neu gebaut werden soll

Bilanz
Trotz Rekordsommer eine durchgängig gute Wasserversorgung

Kappelrodeck (st). Das Jahr 2018 wird als eines der trockensten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in die Geschichte eingehen. Während vereinzelt private Wasserversorgungen massive Probleme hatten, war die Versorgungssicherheit der öffentlichen Wasserversorgung in Kappelrodeck uneingeschränkt gewährleistet. 350 Millionen Liter Trinkwasser Das zeigte sich bei der Bilanzierung des vergangenen Jahres. Laut einer Pressemitteilung der Gemeinde Kappelrodeck hatte rund 350 Millionen Liter...

  • Kappelrodeck
  • 23.01.19
Lokales
Wassermeister Uwe Marzluf (l.), Oberbürgermeister Klaus Muttach (M.) und Ralf Volz, technischer Leiter, inspizieren das Pumpwerke, welches das Wasser zum Hochbehälter Sandweg und damit auch nach Sasbachwalden bringt.

Walle, walle manche Strecke...
Wasserversorgung Achern liefert 1,77 Milliarden Liter Wasser

Achern (st). „Die Wasserversorgung der Stadt Achern hat 2018 eindrucksvoll ihre Leistungsfähigkeit bewiesen. Aufgrund des langen, trockenen Sommers wurden alle bisherigen Jahresfördermengen in der Wasserversorgung übertroffen“, teilte Oberbürgermeister Klaus Muttach in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Achern mit. Wassereinspeisung im Vergleich zum Vorjahr gesteigert Er lobte die Hauptverantwortlichen für die Wasserversorgung der Stadt. Ralf Volz als technischer Werkleiter und...

  • Achern
  • 14.01.19
Lokales
Die Stadtverwaltung Achern lässt die Wasserversorgung in der Straße Am Stadion erneuern.

Straße Am Stadion
Stadt Achern lässt Wasserversorgung erneuern

Achern (st). In der Straße Am Stadion haben die Arbeiten zur Verlegung einer neuen Wasserversorgungsleitung begonnen. Straße Am Stadion voll gesperrt Die Bauarbeiten erstrecken sich laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung ab der Berliner Straße bis zur Mühlbachbrücke bei Hausnummer 5. Neben der Erneuerung der Hauptleitung würden auch teilweise neue Hausanschlussleitungen für die Wasserversorgung bis in die Häuser hergestellt. Bauarbeiten bis Februar 2019 Im Bereich ab dem Möbellager bis...

  • Achern
  • 31.10.18
Lokales
In der Wasserkammer sind die Handwerker gefordert.

Instandsetzungsarbeiten im Wasserwerk Rotherst
Kammern werden in Schuss gebracht

Achern (st). Vom Wasserwerk Rotherst in Achern-Fautenbach werden die Kernstadt Achern und alle Stadtteile mit Trinkwasser versorgt. Das Wasser wird aus vier Tiefbrunnen gefördert, enthärtet und in zwei Trinkwasserkammern zwischengespeichert, bevor es über mehrere Druckpumpen in das Acherner Trinkwassernetz und in die Hochbehälter gefördert wird. Die beiden Trinkwasserkammern im Wasserwerk Rotherst haben jeweils einen Inhalt von 500 Kubikmetern. Sie sind am Boden und an den Wänden gefliest. Seit...

  • Achern
  • 17.01.18
Lokales
Der Seebacher Bürgermeister Reinhard Schmälzle (Mitte) und Bürgermeister Michael Ruf aus Baiersbronn unterzeichneten im Nationalparkzentrum am Ruhestein eine Vereinbarung zur Wasserversorgung und Abwasserentsorgung für das Nationalparkzentrum und den Ruhestein. Simone Stübner vom Leitungsbüro Nationalpark wohnte der Unterzeichnung bei.

Wasserversorgung für Nationalparkzentrum ist gesichert
Gemeinde Seebach verlegt neue Leitungen

Seebach. Im März dieses Jahres gab der Seebacher Rat seine Zustimmung zu einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen der Gemeinde Seebach und der Gemeinde Baiersbronn. Diese Vereinbarung sichert für das zukünftige Besucherzentrum des Nationalparks am Ruhestein sowie für den ganzen Bereich Ruhestein die öffentliche Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung. Nun kamen Bürgermeister Reinhard Schmälzle aus Seebach und Bürgermeister Michael Ruf aus Baiersbronn im derzeitigen...

  • Seebach
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.