Trendfarbe ist Pastell

Katja Glanzmann, Ressortleitung Beauty & Fashion der Burda-Zeitschriften „die exklusive!” und „neue woche“
  • Katja Glanzmann, Ressortleitung Beauty & Fashion der Burda-Zeitschriften „die exklusive!” und „neue woche“
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Noch ist Winterkleidung angesagt, aber die neuen Frühjahrs- und Sommerkollektionen werden schon angeboten. Katja Glanzmann, Ressortleitung Beauty & Fashion der Burda-Zeitschriften
„die exklusive!” und „neue woche“, verriet Anne-Marie Glaser, was angesagt ist.

Was sind die Farbtrends?
Die wichtigsten Trends für Frühling und Sommer sind eindeutig Pastelle.
Gerade wird die dunkle Winterware aus den Regalen geräumt und durch
zauberhaftes Rosé, Himmelblau und frisches Gelb ersetzt. Doch damit ist
die Pastell-Palette aus der Eisdiele noch nicht ausgeschöpft: Andere
Sorbettöne sind sanfter Lavendel, frisches Mintgrün und Apricot.

Welche Jeans ist angesagt?
Jeans sehen 2015 nicht mehr so aus wie die Saisons zuvor. Zwar werden sich
noch Skinny-Exemplare in den Läden finden. Doch die Trends verlassen die
enge Form. Die großen Designer zeigen 3/4-Jeans mit betont weitem Bein,
Pumphosen sowie die lange verpönten Schlaghosen und sogar Latzhosen
kommen wieder.

Was sind die Must-haves für die modebewusste Frau?
Der Oversize-Trend ist in allen Bereichen zu sehen, jetzt ist XXL das neue
Sexy. Das zeigt sich bei luftigen Kleidern, fließenden Oberteilen und
schwingenden Röcken. Da dürfen Sie sich einige Teile gönnen. Auch
malerische Prints von tropischen Blüten bis zu bunten Vögeln auf Hemden
und Hosen sind angesagt. Dazu passen die wieder entdeckten Espadrilles,
braune Fransen-Taschen und schmeichelnde Tücher.

Welche Teile können aus dem Schrank entsorgt werden?
Neonfarben machen definitiv Pause. Aber bitte streichen Sie die Kleidung nicht
komplett aus ihrem Repertoire, denn alles kommt irgendwann wieder!

Autor: Anne-Marie Glaser

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen