Kaderplanungen sind in vollem Gange
Daniel Künstle hütet wieder das Linxer Tor

Daniel Künstle verlässt den Kehler FV und kehrt zum Oberligisten SV Linx zurück.
  • Daniel Künstle verlässt den Kehler FV und kehrt zum Oberligisten SV Linx zurück.
  • Foto: Sven Bilz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Der Oberligist aus Linx präsentiert ein bekanntes Gesicht. Mit Daniel Künstle verpflichtet der SVL einen erfahrenen Torwart, der bislang zwischen den Pfosten des Kehler FV gestanden hat.
Der 29-jährige ist bei den Linxern kein Unbekannter, stand er bereits schon in der Saison 2016/2017 in deren Diensten. Eric Ehle, sportlicher Leiter des Oberligisten dazu: „Sowohl Trainerstab als auch die Vorstandschaft freuen sich auf Daniel Künstle. Er ist ein äußerst sympathischer Mensch mit grundehrlichem Charakter, was uns mindestens genauso wichtig ist, wie sein sportliches Talent. Daher sind wir glücklich, ihn bereits zur Rückrunde zu unserem Kader zählen zu können und werden, sobald der Spielbetrieb wieder gestattet ist, große Freude an ihm haben.“
Mit Timo Schwenk, der noch ein weiteres Jahr beim SVL bleiben wird, ist die Frage des Abwehrchefs bereits geklärt. Auch Marc Rubio wird kommende Saison in Linx bleiben.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen