Weihnachtsbaum

Beiträge zum Thema Weihnachtsbaum

Lokales
Der Weihnachtsbaum vor dem Offenburger Rathaus steht schon und wird geschmückt.

Diskussion um weihnachtliches Offenburg
Was ist möglich mit Corona?

Offenburg (gro). Ist die Veranstaltung weihnachtliches Offenburg, die ab dem 1. Dezember in der Offenburger Innenstadt für Glanz sorgen soll, mit den derzeitigen Infektionszahlen und Corona-Vorgaben vereinbar oder nicht? Nein, meint die Fraktion Die Grünen auf deren Antrag das Vorhaben am Montagabend, 17. November, im Offenburger Gemeinderat diskutiert wurde. "Die gesamte Region hat abgesagt", so Norbert Großklaus. "Nur eine Stadt nicht. Was will man damit beweisen?" Die Mehrheit der Fraktion...

  • Offenburg
  • 17.11.20
Lokales
Oberkirch sagt den Weihnachtsmarkt im Dezember ab.

Oberkirch verzichtet auf Weihnachtsmarkt
Nicht Corona-konform umsetzbar

Oberkirch (st). Bereits vor der Bekanntgabe der weiteren Einschränkungen durch die am Mittwoch, 28. Oktober, beschlossene Corona-Verordnung, informiert die Stadt Oberkirch, dass angesichts der wieder steigenden Covid-19-Fallzahlen sich die Stadt entschieden hat, den diesjährigen Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende, 11. bis 13. Dezember, nicht stattfinden zu lassen. „Eine Adventszeit ohne den schon traditionellen Weihnachtsmarkt am dritten Advent ist natürlich sehr bedauerlich“, betont...

  • Oberkirch
  • 29.10.20
Lokales
Die Lahrer Jugendfeuerwehr entsorgt ausgediente Weihnachtsbäume.

Jugendfeuerwehr entsorgt Weihnachtsbäume
Sammelstellen in der Innenstadt

Lahr (st). Beim fachgerechten Entsorgen der Weihnachtsbäume ist auch 2020 die Jugendfeuerwehr Stadt Lahr wieder behilflich. In den Stadtteilen sammeln die Jugendfeuerwehrgruppen die Bäume direkt an der Haustür ein. In der Lahrer Innenstadt ist der Rathausplatz sowie der Bahnhofsplatz die zentrale Sammelstelle. Am Samstag, 11. Januar, sind die Jugendfeuerwehrleute von 9 bis 16 Uhr in Hugsweier, Sulz, Mietersheim, Reichenbach und Kuhbach unterwegs, um die Bäume abzuholen. Die Sammelstelle in...

  • Lahr
  • 08.01.20
Lokales
In der gesamten Stadt Offenburg gibt es Stellen, an denen die ausgedienten Christbäume abgelegt werden können.

TBO bieten Sammelstellen bis zum 16. Februar in Offenburg
Der richtige Ort für den Ex-Weihnachtsbaum

Offenburg (st). Wie in jedem Jahr haben die Technischen Betriebe Offenburg (TBO) Christbaumsammelstellen in der Stadt und den Ortschaften eingerichtet. Bis 16. Februar werden Weihnachtsbäume – natürlich ohne Lametta oder sonstigen Schmuck – von diesen Ablageplätzen abgeholt. In der Offenburger Oststadt können die Bäume zur Grünfläche in der Heinrich-Heine-Straße, an den Spielplatz in der Oswald-Bölcke-Straße, an die Ecke Tagmess und Lohnstraße, an den Ebertplatz, an den Augustaplatz, an den...

  • Offenburg
  • 07.01.20
  • 2
Lokales
In Russland kommt Väterchen Frost zu den braven Kindern.

Unterschiedliche Weihnachtsbräuche
Christkind kommt nicht überall an Heiligabend

Offenburg (tf). Weihnachtsbräuche unterscheiden sich sehr – nicht überall kommt das Christkind am 24. Dezember. In manchen Kulturen dauert das Weihnachtsfest sogar mehrere Tage – und beginnt nicht immer mit einem Schokoladen-Adventskalender. "In meiner Heimat ist Weihnachten ein großes Fest. Die Vorbereitung auf die Geburt Jesu beginnt schon am 1. Dezember mit einer 24-tägigen Fastenzeit", erzählt Mathew Rijesh, der aus dem indischen Bundesstaat Kerala stammt. "Wir besuchen, wenn möglich,...

  • Offenburg
  • 23.12.19
Lokales

Tolle Aktion
Kinder schmücken Weihnachtsbäume

Kindergartengruppen und Schulklassen waren gestern in Lahr bei der großen Weihnachstbaum-Schmückaktion unterwegs. Auch vor der Geschäftsstelle des Stadtanzeiger-Verlags am Rathausplatz steht nun ein prächtig dekorierter Weihnachtsbaum. Schüler der Klasse 1b der Geroldseckerschule Lahr haben hier in diesem Jahr Hand angelegt. 69 fantasievoll geschmückte Bäume zaubern im Rahmen der Aktion "Lichtblicke" weihnachtliches Flair in die Straßen der Innenstadt. Am 7. Dezember wartet in den...

  • Lahr
  • 30.11.19
  • 1
Marktplatz
Die Durbacher Christbaum-Bauern haben die Saison am Sonntag eröffnet.

Eröffnung der Weihnachtsbaumsaison
Durbacher Christbaum-Bauern sind bereit

Durbach (st). Landtagsabgeordneter Volker Schebesta und Bürgermeister Andreas König eröffneten am 24. November symbolisch zusammen mit der Durbacher Weinprinzessin Hannah Kern auf dem Kapelleck-Hof in Durbach die baden-württembergische Weihnachtsbaumsaison mit dem Sägen des ersten Weihnachtsbaumes. Die Durbacher Christbaum-Bauern hatten zu dem Event eingeladen. Die Preise für die hochwertigen heimischen Bäume seien seit dem Vorjahr nicht gestiegen.

  • Durbach
  • 26.11.19
Lokales
In der Stadt Offenburg gibt es insgesamt 36 Sammelstellen für Weihnachtsbäume.

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?
Zur Entsorgung muss der Schmuck entfernt werden

Ortenau (gro). Für viele Familien ist der 6. Januar der Stichtag: An Dreikönig wird der Christbaum abgebaut. Doch wenn die Kugeln, Kerzen und sonstige Deko entfernt wurde, muss auch noch der Baum entsorgt werden. "Normale, abgeräumte Weihnachtsbäume sind kein Rest- oder Hausmüll", teilt die Pressestelle des Landratsamtes Ortenaukreis auf Anfrage mit. "Sie dürfen daher nicht über die graue Tonne entsorgt werden. Weihnachtsbäume ohne Lamettareste, Sprühschnee oder ähnliches werden als...

  • Offenburg
  • 08.01.19
  • 1
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Weihnachtliche Traditionen

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Das ist per se nichts Schlechtes. Auf manche Gewohnheiten sind wir sogar regelrecht stolz und zelebrieren diese liebevoll. Dann nennen wir das Tradition oder Brauch. Jetzt, zu Weihnachten, stehen solche hoch im Kurs. Das gilt auch in meiner Familie. SpitzenzerstörerSo ist es ein festes Ritual, alle Jahre wieder eine Christbaumspitze zu zerbrechen. Begründer dieser Tradition ist der Mann, mit dem ich Tisch und Bett, aber nicht die Ungeschicklichkeit beim...

  • Ortenau
  • 21.12.18
Lokales
25 Meter misst der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz.

Kehler Weihnachtsbaum steht
Innenstadt wird festlich geschmückt

Kehl (st). In der Kehler Innenstadt wird es weihnachtlich: Ein 15 Meter hoher Weihnachtsbaum ist am Mittwoch mithilfe eines Krans auf dem Marktplatz aufgestellt worden. Neben dem stattlichen Baum verbreiten noch etwa 20 weitere mit Lichterketten geschmückte Tannen weihnachtliche Stimmung auf öffentlichen Plätzen im gesamten Stadtgebiet. Darüber hinaus werden in den kommenden Tagen auch die Fußgängerzone, Rheinstraße, Marktstraße und Schulstraße sowie die Hauptstraße in Richtung Sundheim mit...

  • Kehl
  • 21.11.18
Panorama
Vanessa Frank weiß viel über Christbäume.

Weihnachtsbaumkönigin in Durbach
Vanessa Frank eröffnet die Saison

Durbach (djä). "Meine Eltern bauen seit 23 Jahren außerhalb von Karlsruhe Weihnachtsbäume an", erzählt Vanessa Frank. "Ich bin damit aufgewachsen". Da lag es nahe, dass sie sich beim Bundesverband der Weihnachtsbaumerzeuger als Repräsentantin bewarb. Seit September 2017 ist sie die 4. Deutsche Weihnachtsbaumkönigin. Ausgestattet mit Amtszepter und Schärpe vertritt sie den Verband für zwei Jahre. Am 25. November besucht sie nun den Ortsteil Gebirg, wo die Durbacher Christbaumbauern am Sonntag...

  • Durbach
  • 20.11.18
Lokales
Johann Georg Kathan

Entsorgung des Weihnachtsbaums
Wertstoffhöfe nehmen Bäume kostenlos an

Offenburg. Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und die Christbäume haben ausgedient. Stadtanzeiger-Redakteurin Christina Großheim sprach mit Johann Peter Kathan von der Abfallberatung des Landratsamt Ortenaukreis darüber, wie die jetzt überflüssigen Bäume am besten entsorgt werden. Wohin bringe ich meinen alten Christbaum? Wenn der Weihnachtsbaum nach den Feiertagen wieder abgeräumt wird, kann er auf einem der Wertstoffhöfe des Ortenaukreises, die Grünabfälle annehmen, kostenlos entsorgt...

  • Offenburg
  • 08.01.18
Polizei

Oh Pannenbaum
Auto kracht in verlorene Tanne

Appenweier. Zur falschen Zeit am falschen Ort war am Dienstagmorgen ein größerer Tannenbaum, den ein Unbekannter offenbar während seiner Fahrt auf der Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern verloren hatte. Der Nadelbaum lag gegen 7.40 Uhr auf dem mittleren Fahrstreifen. Ein 51-jähriger Ford-Fahrer erkannte das weihnachtliche Hindernis zu spät und kollidierte mit dem Gehölz, was an seinem Wagen einen Schaden von rund 1.000 Euro zur Folge hatte. Die daraufhin...

  • Appenweier
  • 20.12.17
Panorama
Franz Bruder

Eine Frage, Herr Bruder
Darauf kommt es beim Weihnachtsbaum an

Es ist höchste Zeit, sich um den Weihnachtsbaum zu kümmern. Doch woran erkennt man eine gute Qualität? Franz Bruder, Brennerei, Strauße und Weihnachtsbaumverkauf in Berghaupten, verriet Christina Großheim, worauf beim Kauf geachtet werden sollte. Welche Nadelbaumart eignet sich am besten als Weihnachtsbaum? Am beliebtesten ist die Nordmanntanne. Sie hat einen gleichmäßigen Wuchs und eine kräftige grüne Farbe. Außerdem ist sie sehr nadelfest. Weitere Sorten sind Nobilis-, Concolor- und...

  • Berghaupten
  • 15.12.17
Lokales
Dieser Weihnachtsbaum hat ausgedient.

Die Festtage sind vorbei – wohin mit dem Christbaum?

Ortenau. Seit dem 18. Jahrhundert darf er zu Weihnachten in keinem Wohnzimmer fehlen: Mit Lametta, Kugeln, Figuren, Selbstgebasteltem, Strohsternen und Kerzen ausgestattet, ist der Christbaum Symbol für die Festtage und lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Doch seine Lebensdauer ist begrenzt. Meist um den Dreikönigstag wird er abgeschmückt und entsorgt. Schon seit vielen Jahren gibt es in zahlreichen Städten und Gemeinden eigens hierfür eingerichtete Sammelstellen,...

  • 16.02.17
Lokales
Martin Huber vom Huberhof in Ohlsbach

Damit der Christbaum lange hält

Weihnachten ohne Christbaum ist wie Ostern ohne Ostereier. Welche Sorten in diesem Jahr der Renner sind und wie verhindert werden kann, dass schon am 25. Dezember die Nadeln rieseln, verrät Martin Huber vom Huberhof in Ohlsbach.  Was sind die beliebtesten Baumsorten in diesem Jahr?  Nach wie vor ist die Nordmanntanne am gefragtesten. Die Nachfrage nach anderen Sorten ist verschwindend gering.  Wann kauft man am besten seinen Christbaum?  Die Frage ist eigentlich, wann der Baum...

  • Ohlsbach
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.