RADSPORT: Jonas Tenbruck Zehnter in Haguenau
Dritter Renneinsatz für Stahlbau-Team

Das Belle Stahlbau-Team kann sich im Juli auf einen umfangreicheren Rennplan freuen.
  • Das Belle Stahlbau-Team kann sich im Juli auf einen umfangreicheren Rennplan freuen.
  • Foto: Hannes Soballa
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Stuttgart (jh). Nach dem zweiten Renneinsatz bei der Deutschen Meisterschaft in Stuttgart, die Maximilian Schachmann (Bora-Hansgrohe) für sich entscheiden konnte, startete das Team Belle Stahlbau am vergangenen Freitag (25.06.2021) beim Prix de la ville de Haguenau im Elsass. Das Abendrennen wurde als Rundstreckenrennen auf einem 1,5 km langen Stadtkurs ausgefahren. 78 Rennkilometer standen auf dem Programm.
Pascal Husterer, Lasse Reus, Jakob Heni und Jonas Tenbruck konnten sich im 100-Mann starken Feld vorne behaupten und den entscheidenden Vorstößen aus dem Feld folgen. Zur Hälfte des Rennens konnte sich Tenbruck mit 13 weiteren Fahren vom Feld lösen und so einer guten Platzierung entgegeneifern. Hinten im Feld kontrollierten Husterer, Heni und Reuss das Geschehen, sodass die Spitzengruppe schnell an Vorsprung gewann. In einem chaotischen Schlusssprint, bei dem die 14 Spitzenfahrer das Feld überrundeten, kam Jonas als Zehnter über den Zielstrich.
„Mit dem dritten Renneinsatz in diesem Jahr kommen die Fahrer so langsam wieder in Routine. Wir hoffen nun auf weitere Rennen“, bilanziert Teamchef Alexander Gut das Ergebnis der Fahrer.
Für den neuen Monat sieht der Rennplan etwas besser aus. Im Juli finden die Rennen am Sonntag, den 11.07. (Sonthofen BAY), Samstag, 17.07. (Bergühler Rundstreckenrennen WTB), Sonntag 18.07. (DM Krit Quali Eschborn HES) und Sonntag, 25.07. (DM Krit Quali Sulgen WTB – vorläufiger Termin) statt.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen