FUSSBALL: Noah Dägele und Norman Krieg kommen
SV Linx komplettiert sein Torwart-Team

Der 20-jährige Noah Dägele wechselt vom FV Lörrach-Brombach in die Ortenau zum SV Linx.
  • Der 20-jährige Noah Dägele wechselt vom FV Lörrach-Brombach in die Ortenau zum SV Linx.
  • Foto: Foto: Sven Bilz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Rheinau-Linx (sb). Nach der Verpflichtung von Daniel Künstle und der Zusage von Sinan Süme, auch für die kommende Saison für den SVL zwischen den Pfosten zu stehen, vermeldet der SV Linx nun zwei weitere Schlussmänner, um das Torwartteam für Oberliga- und Bezirksliga-Mannschaft komplett zu machen.

Noah Dägele wechselt vom FV Lörrach-Brombach nach Linx. Der 20-jährige, 1,93 m große Torwart kam eher durch Zufall zum Fußball. Begonnen hat er seine sportliche Laufbahn als Leistungsschwimmer. „Irgendwann fragte mich mein Opa, ob ich in der C-Jugend aushelfen könnte, die hätten zu wenige Spieler und ich könnte doch ins Tor stehen“, erzählt der sympathische Dägele, der noch in Vogtsburg wohnt. Und so entwickelte sich Noah Dägele weiter, sammelte Erfahrung und fand seine Lehrmeister beim Bahlinger SC, dem FC Emmendingen, Alemannia Aachen und zuletzt beim FV Lörrach-Brombach.
Außerdem kommt Norman Krieg nach Linx. Krieg zeigte seine Keeper-Qualitäten außerdem schon beim FV Freistett, beim FV Auenheim und beim FV Schutterwald.
Timo Gartner, Torwarttrainer beim SV Linx: "Ich freue mich riesig auf die beiden Jungs, da beide unsere Torwartgruppe, gemeinsam mit Sinan und Daniel nicht nur sportlich, sondern auch menschlich bereichern werden. Norman kenne ich aus meiner Anfangszeit als Torwarttrainer noch sehr gut. Bei Noah hat mich von Anfang an seine Vita, insbesondere seine Station bei Alemannia Aachen überzeugt, sowie sein Ehrgeiz immer besser werden zu wollen.“

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen