Panäng Bed Jeh – Curry mit vegetarischer Ente
Fleisch ist kein Muss

Amporn Kern, "Amporns Thairestaurant", Offenburg-Windschläg
  • Amporn Kern, "Amporns Thairestaurant", Offenburg-Windschläg
  • Foto: "Amporns"
  • hochgeladen von Christina Großheim

Das braucht's:

  • 600 g vegetarische Ente oder ein anderes Fleischprodukt
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • 150 ml Brühe oder Wasser
  • 6 EL Panäng-Currypaste
  • 3 EL Palmzucker
  • 3 EL Fischsoße
  • 10 Kaffir-Limettenblätter
  • 150 g thailändische lange Bohnen
  • 100 g Babymais
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • etwas Sweet Basilikum,
  • etwas Salz zum Nachwürze
  • Garnieren: 3 EL gehackte Erdnüsse, 1 Peperoni in dünnen Streifen

So geht's: Etwas Öl in einen Wok oder Topf geben, die Currypaste hinzufügen und leicht anbraten. Die Hälfte der Kokosnussmilch nach und nach hinzugeben, bis sich etwas rotes Öl oben absetzt. Restliche Kokosnussmilch und Wasser hinzufügen und den Palmzucker dazugeben. Kaffir-Limettenblätter in dünne Streifen schneiden, lange Bohnen in etwa zwei Zentimeter schneiden. Den Babymais längs halbieren und die vegetarische Ente in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn das Curry anfängt zu kochen, alle weiteren Zutaten dazugeben und kurz köcheln lassen. Mit Fischsoße und bei Bedarf etwas Salz würzen. Das Sweet Basilikum unterheben. Auf einem Teller anrichten und mit den gehackten Erdnüssen und Peperoni garnieren.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen