Zahlreiche Teilnehmer bei Ortenau-Rallye
Cruisen für den guten Zweck

Blitzender Chrom und glänzender Lack
15Bilder
  • Blitzender Chrom und glänzender Lack
  • Foto: Fotos: mak
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Ortenau (mak). Ein Fest für Autoliebhaber gab es am gestrigen Samstagvormittag am "Brauwerk" in Offenburg, wo die Ortenau-Rallye startete. Dr. Axel Buchholz lud zusammen mit seiner Frau Corinna ein für einen guten Zweck und ihre Freunde kamen mit ihren edlen Karossen – vom Youngtimer über Oldtimer bis hin zum Supersportwagen war alles vertreten. Ab einer Startgebühr von 150 Euro konnten sich die Teilnehmer einen Platz bei der knapp 100 Kilometer langen Charity-Ausfahrt sichern.

Zahlreiche Sponsoren

"Der Erlös der Veranstaltung geht zu gleichen Teilen an den Förderverein krebskranke Kinder in Freiburg und an die Loan-Stiftung", erklärt Dr. Axel Buchholz. Er hoffe auf eine Gesamtspendensumme von rund 16.000 Euro. Zahlreiche Sponsoren unterstützten das Vorhaben mit Sachspenden wie einem Sixpack Getränke für jeden Teilnehmer oder einem Mittagessen auf einem der Zwischenstopps. 

Pfarrer segnet Autos und Fahrer

Damit alle auch wohlbehalten und gesund ankommen, spendete der Acherner Stadtpfarrer Joachim Giesler seinen Segen den Teilnehmern und den glänzenden Gefährten. Den Abschluss der erlebnisreichen Rallye bildete eine Feier in der "World of Living" in Rheinau-Linx.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen