Oldtimer

Beiträge zum Thema Oldtimer

Polizei
Dieser alte VW Käfer brannte am Donnerstagvormittag am Offenburger Ei aus.

Oldtimer in Brand geraten
Käfer stark beschädigt

Offenburg (st). Die Feuerwehr musste am Donnerstagvormittag, 19. März, um 11.30 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf das sogenannte "Offenburger Ei" ausrücken. Der wahrscheinlich bereits jahrzehntealte Volkswagen war vermutlich aufgrund eines technischen Defektes während einer Probefahrt in Brand geraten. Der Fahrer musste den Oldie aufgrund der starken Rauchentwicklung schnell auf einem der Fahrstreifen der B33a anhalten, um ihn unverletzt verlassen zu können. Er kam mit einem gehörigen Schrecken...

  • Offenburg
  • 19.03.20
Freizeit & GenussAnzeige
Eine Aura des Respekts umgibt den Mercedes-Benz 300 SEL 3.5.
2 Bilder

Zeitgeschichte und Historik
Zeitreise im Mercedes-Benz 300 SEL 3.5

(TRD/MID) Anfang der 1970er Jahre galt die S-Klasse als standesgemäßes Fahrzeug für die Firmenleitung – und wenn es der Herr Direktor eilig hatte, drückte der Chauffeur auch mal beherzter aufs Gas. Die linke Spur war dann fest gebucht, während sich der opulente Chrombug über die längst nicht so wie heute verstopfte Autobahn schob. Ein besonderes Exemplar: Der 300 SEL 3.5 in der Langversion aus dem Jahre 1971, der kürzlich auf der Oldtimer-Rallye „2 000 Kilometer durch Deutschland“ sein High...

  • Ausgabe Offenburg
  • 14.01.20
Marktplatz
Auch dieses Jahr wagen sich die Oldtimer in Offenburg wieder aufs Eis.

Schwarzwald Winter Challenge
Herausforderungen für Auto und Fahrer

Durbach (gro). Vom 9. bis 11. Januar startet im Durbacher Hotel "Ritter" die dritte Schwarzwald Winter Challenge. Initiator Dominic Müller und Rallyeleiter Karlheinz Schott freuen sich, dass die maximale Teilnehmerzahl von 60 Startplätzen erreicht wurde. Erneut mit am Start wird Martin Utberg vom holländischen "GRIP – das Motorsportmagazin", Formel-1-Testfahrer und Rallye-Profi sein. Es handelt sich um die dritte Auflage dieser besonderen Rallye für Oldtimer. Für die Teilnehmer geht es rund...

  • Durbach
  • 07.01.20
Freizeit & Genuss
Die voll begehbaren Überschall-Jets Concorde und Tupolev TU-144 sind auf dem Museumsdach aufgestellt.

Museum in Sinsheim
Technik, die begeistert

Im Auto- und Technikmuseum Sinsheim können Besucher das Abenteuer Technik in einer einzigartigen Form erleben – aufregend, spannend und immer unterhaltsam. Oldtimer, Sportwagen und Formel-1 Fahrzeuge, Flugzeuge, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Lokomotiven, Musikinstrumente und Motoren – an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Die original Concorde der Air-France und die russische Tupolev TU-144 sind nur einige von vielen Exponaten, die man von innen besichtigen kann. Ein unvergessliches...

  • 27.12.19
Lokales
Blitzender Chrom und glänzender Lack
15 Bilder

Zahlreiche Teilnehmer bei Ortenau-Rallye
Cruisen für den guten Zweck

Ortenau (mak). Ein Fest für Autoliebhaber gab es am gestrigen Samstagvormittag am "Brauwerk" in Offenburg, wo die Ortenau-Rallye startete. Dr. Axel Buchholz lud zusammen mit seiner Frau Corinna ein für einen guten Zweck und ihre Freunde kamen mit ihren edlen Karossen – vom Youngtimer über Oldtimer bis hin zum Supersportwagen war alles vertreten. Ab einer Startgebühr von 150 Euro konnten sich die Teilnehmer einen Platz bei der knapp 100 Kilometer langen Charity-Ausfahrt sichern. Zahlreiche...

  • Offenburg
  • 06.07.19
Lokales
Rund 70 historische Automobile machen Halt in Achern.

70 historische Fahrzeuge geben sich Stelldichein
Weinstraßenrallye hält in Achern

Achern (st). Im Rahmen der Internationalen Weinstraßenrallye des AC Maikammer kommen rund 70 historischen Automobilen am Samstag, 15. Juni, kurz nach 12 Uhr nach Achern und machen über den Mittag Station auf der Bürgerwiese in der Illenau. Es bietet sich Oldtimer-Interessierten somit die Möglichkeit die historischen Gefährte aus der Nähe zu betrachten. Durchfahrt dauert eine Stunde Bereits beim Eintreffen der Fahrzeuge kurz nach 12 Uhr wird es in der Innenstadt – vom Scheck-In-Kreisel...

  • Achern
  • 11.06.19
Panorama
Beste 1960er-Fahrgemeinschaft: Andreas Schengel (1964) und Omnibus Willi (1963) – der Name des Mercedes-Oldies ist eine Hommage an den ehemaligen "Ritter"-Hotelier Wilhelm Brunner.

Andreas Schengel und Kultbus Willi
Gemeinsam fahren sie "Lecker aufs Land"

Offenburg. Er sieht umwerfend aus, und das gerade mal zwei Tage nach der Paul-Pietsch-Classic-Rallye! Für das makellose Aussehen hat Andreas Schengel gesorgt, Willis Chauffeur. Er hegt und pflegt den Oldtimer-Mercedes-Bus, so wie den gesamten Fuhrpark im Durbacher Hotel "Ritter". Zu Willi hat er jedoch eine besondere Beziehung: Seit 2011 kutschiert er mit eben diesem Omnibus fünf Landfrauen und Hofbesitzerinnen für die SWR-Kochdoku „Lecker aufs Land“ durch das Sendegebiet. Wie es dazu kam?...

  • Durbach
  • 31.05.19
Lokales
62 Bilder

Start der Paul-Pietsch-Classic in Offenburg
Wunderbare Oldtimer

Offenburg (gro). Zwei Tage lang, 24. und 25. Mai, sind wahre Schmuckstücke auf vier Rädern in der Ortenau unterwegs. Um 9 Uhr starteten die "Schätzchen" am Freitag, 24. Mai, auf dem Offenburger Kulturforum. Um 17 Uhr werden die Fahrer mit ihren Old- und Youngtimern in Offenburg zurückerwartet. Wer Lust am Fahrspaß der Vergangenheit hat: Ziel ist der Offenburger Marktplatz. Young- und Oldtimer Mit dabei, in einem Opel Manta, ist auch der Schauspieler Michael Gaedt alias "Schrotti". "Die...

  • Offenburg
  • 24.05.19
  •  2
Lokales
Vor allem klassische Formen dürfen die Autoliebhaber in Sasbachwalden bewundern.

Oldtimerrallye macht Station in Sasbachwalden
Sinnliche Formen lassen Autoliebhaber schwärmen

Sasbachwalden (st). Die Oldtimerrallye "Paul Pietsch Classic" macht Station in Sasbachwalden. Am Samstag, 25. Mai, sind die rund 120 klassischen Autos bis Baujahr 1999 an der Winzergenossenschaft „Alde Gott“ zu bewundern. Die ersten Teams werden gegen 14.15 Uhr erwartet. Sie werden von der Bürgermeisterin Sonja Schuchter begrüßt. Zweitägige Klassikerrallye Mit der Rallye für klassische Autos bis Baujahr 1999 erinnert die "Motor Presse Stuttgart" an den Rennfahrer und Gründerverleger Paul...

  • Sasbachwalden
  • 14.05.19
Panorama
Mario Ketterer

Schwarzwald Winter Challenge
Interview mit Mario Ketterer

Zum zweiten Mal startete in dieser Woche die Schwarzwald Winter Challenge von Durbach durch den Schwarzwald. Einer der 36 Teilnehmer, die mit ihren Oldtimern verschiedene Prüfungen vollzogen, ist Mario Ketterer. Der Freiburger war unter anderem Europäischer Tourenwagenmeister. Christina Großheim sprach mit ihm über den Reiz, den die alten Autos ausüben. Was macht den Charme einer Oldtimerrallye für einen Rennsportfahrer aus? Weil die Ära Rennsport für mich zu Ende ist und ich diese alten...

  • Ortenau
  • 12.01.19
  •  1
Lokales
Grab von Louis Schermesser mit Schale der Gde. Gutach
4 Bilder

Partnergemeinde Gutach
Besuch des Volksfestes „Les Mariés du Frankental“ in Stosswihr

Gutach/Stosswihr (st). Am Sonntag, 12. August 2018, besuchte eine Gutacher Delegation das Volksfest„Les Mariés du Frankental“ in Stosswihr. Bei diesem Fest heiratete ein Brautpaar und wurde somit in das Festgeschehen miteingebunden. Die Gutacher sind pünktlich zum Beginn des Traugottesdienstes in der evangelischen Kirche in Stosswihr angekommen. Bürgermeister Siegfried Eckert und alle Teilnehmer besuchten auch das Grab von dem an Weihnachten 2016 verstorbenen Bürgermeister Louis...

  • Gutach
  • 13.08.18
Polizei
Schnelle und gute Arbeit leistete die Feuerwehr gestern in Achern. Personen wurden nicht verletzt.

Feuerwehrgroßeinsatz bei Brand in Autowerkstatt
Nahes Schwimmbad wurde evakuiert

Achern (ag). Zu einem Großeinsatz kam es am heutigen Samstag. Gegen 17.12 Uhr meldete das Polizeipräsidium Offenburg den Brand in einer Fabrikhalle in der Rennwiese in Achern. Später hieß es in einer Pressemitteilung, dass es sich um eine private Autowerkstatt handelte, in der mehrere Oldtimer standen. Dort schlugen beim Eintreffen der Feuerwehr Flammen aus den Fenstern. Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr Achern und der Ortsteile waren vor Ort und wurde von den Feuerwehren Rheinau, Kehl...

  • Achern
  • 02.06.18
Panorama
Dr. Holger Steindorf

Eine Frage, Herr Steindorf
Herr Steindorf

Die beliebten Flugtage des Aero-Club-Kehl beginnen an Fronleichnam. Christina Großheim sprach mit dem ersten Vorsitzenden des Vereins, Dr. Holger Steindorf, über das viertägige Event. Wann beginnen die Vorbereitungen? Nach dem Flugtag ist vor dem Flugtag, wir starten direkt nach der Veranstaltung mit der Programmplanung und dem Kontakt zu möglichen Teilnehmern. Die heiße Phase beginnt im März mit allen notwendigen Genehmigungen seitens der Stadt und dem Regierungspräsidium, der...

  • Kehl
  • 25.05.18
Polizei

Scheune brennt komplett aus
Zeugin gesucht

Kappelrodeck (st). Aus bislang unbekannter Ursache brach am Sonntag gegen 15.30 Uhr in einem Carport in Kappelrodeck ein Brand aus. Die Flammen griffen rasch auf eine angrenzende Scheune über, die völlig zerstört wurde. In dem Gebäude waren zwei Oldtimer und ein Roller untergestellt. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 160.000 Euro. Die Ermittler des Polizeireviers Achern/Oberkirch suchen nun nach einer Zeugin. Die Frau soll sich zu den brennenden Oldtimer unter...

  • Kappelrodeck
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.