Neue App erhältlich
Ein Wegweiser durchs Klinkum

Ortenau (st). Das Ortenau Klinikum stellt ab sofort Informationen für Patienten, Angehörige und alle an Gesundheitsthemen Interessierte auch in einer Anwendung für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets zur Verfügung. In der „OKapp“ sind aktuell vor allem auch alle Informationen zum Thema Coronavirus abrufbar. Nutzer erhalten per Push-Nachricht die wichtigsten Updates zu den Entwicklungen in der Ortenau sowie wichtige Handlungsempfehlungen.

Die "OKapp" ist der neue, digitale Wegweiser durch das Ortenau Klinikum und stellt den Nutzern Informationen zu vier wichtigen Themenfeldern bereit: "Informationen zum Coronavirus", „Notfall Ortenau – Wo finde ich Hilfe?“, „Unsere Fachkliniken für Sie“ sowie „Veranstaltungen und Aktuelles“. Einen weiteren Schwerpunkt legt die mobile Anwendung auf die Information zur aktuellen Strukturreform des Klinikverbundes „Agenda 2030 – Zukunftsplanung“.

Mit einem im Menu extra ausgewiesenen Bereich für interessierte Stellenbewerber sowie Auszubildende wird das Ortenau Klinikum seiner Rolle als großer, attraktiver Arbeitgeber der Region mit rund 5.800 Beschäftigten gerecht. Viele der in der App verfügbaren Informationen können individuell nach Bedürfnissen und Interessen der Nutzer zusammengestellt werden.
Die „OKapp“ des Ortenau Klinikums ist für iOS und Android in den entsprechenden App Stores kostenlos verfügbar. Die iOS-Version findet sich hier. Wer Android auf seinem Endgerät benutzt, wird hier fündig.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen