Sechste Sitzung zum Offenburger Tunnel
Info-Termin für Bürger angekündigt

Offenburg (st). Das regionale Projektbegleitgremium „Tunnel Offenburg“ hat sich Anfang Mai zum sechsten Mal im Offenburger Rathaus getroffen.Sven Adam, Projektleiter des Streckenabschnitts zwischen Appenweier und Kenzingen, stellte die Terminschiene, ein Rückblick zu den Sitzungsterminen des Kreistages und Regionalverbandes Südlicher Oberrhein, die zweite Stufe des Bohrprogrammes, den aktuellen Stand der Planung und den Kommunikationsplan vor.

Die Planungen zum Tunnel Offenburg schreiten voran und werden durch eine Vielzahl von Abstimmungen weiter vertieft. Die zweite Stufe des Bohrprogrammes befindet sich aktuell in der Vorbereitung zur Ausschreibung. Dieses soll im ersten Quartal 2019 vergeben und somit die Grundlage zur weiteren Planung des Bohrprogrammes gelegt werden. Die Durchführung selbst soll voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2020 erfolgen.

Am 5. Juni erfolgt eine öffentliche Informationsveranstaltung in der Offenburger Reithalle. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung wird den an der Trasse liegenden Städten und Gemeinden – Offenburg, Appenweier, Durbach, Schutterwald und Hohberg – die Planung noch einmal in den Gemeinderatssitzungen präsentiert.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen