Diana Kohlmann koordiniert Kreisimpfzentren
Öffnung für Mitte Januar geplant

Dezernentin Diana Kohlmann

Offenburg/Lahr (st). Diana Kohlmann, Dezernentin für Ländlichen Raum des Ortenaukreises, übernimmt die Gesamtkoordination und Planung der Kreisimpfzentren (KIZ) im Ortenaukreis.

Einschlägige Erfahrungen

„Ich freue mich, dass sich mit Diana Kohlmann eine hochqualifizierte, engagierte Kollegin mit einschlägigen Berufserfahrungen bereit erklärt hat, die Gesamtkoordination der beiden Kreisimpfzentren zusätzlich zu ihrer Dezernatsleitung zu übernehmen“, so Landrat Frank Scherer. Vor ihrem Wechsel in den Ortenaukreis im März arbeitete die promovierte Juristin unter anderem als Katastrophenschutzreferentin beim Regierungspräsidium Freiburg.

Ab 15. Januar sollen in der Lahrer Rheintalsporthalle und der Offenburger Eishalle die beiden KIZ für den Ortenaukreis öffnen. „Ich bin froh, dass der Ortenaukreis als größter Landkreis in Baden-Württemberg neben dem ZIZ gleich zwei Kreisimpfzentren erhält, um möglichst vielen Menschen eine rasche Impfung zu ermöglichen“, so Scherer. „Intern haben wir planerisch bereits viel geschafft, nun geht es an die Umsetzung. Wir sind den Großen Kreisstädten Lahr und Offenburg für die tatkräftige Unterstützung hierbei sehr dankbar“, so der Landrat weiter.

Das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in Offenburg und die beiden Kreisimpfzentren sollen bis voraussichtlich Ende April 2021 parallel, die KIZ auch darüber hinaus bis voraussichtlich Mitte Juni betrieben und durch mobile Impfteams (MIT) ergänzt werden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.