Bürgerparkfest abgesagt
Schlechtes Wetter vermiest den Spaß

Offenburg (st). Das Bürgerparkfest 2019 wird abgesagt: Eigentlich sollte am Samstag, 11. Mai, im Offenburger Bürgerpark gemeinsam gefeiert werden. Doch nun wurde das Bürgerparkfest 2019 abgesagt. Grund sind die schlechten Wetter-Vorhersagen für das Wochenende.

Alles war vorbereitet für das große Fest. Viele Mitmachaktionen im Park, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und eine attraktive Bewirtungsmeile hatten die Veranstalter zusammengestellt. Aber jetzt hat das angekündigte Wetter mit einem nassen, windigen und kühlen Samstag und den jetzt schon tiefen Rasenflächen im Park den Akteuren des Bürgerparkfests einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Die Vereine, Institutionen und Gruppierungen, die das Bürgerparkfest gemeinsam veranstalten, schreiben in ihrer Mitteilung:„Vielleicht scheint am Samstag die Sonne, dann ärgern wir uns über die Absage; vielleicht trifft der Wetterbericht aber auch ein, dann sind wir froh, dass die Besucher sich einen möglicherweise weiten Weg erspart haben und die vielen Anbieter und Akteure durch die vermutlich geringe Resonanz nicht enttäuscht sind. Gemeinsam freuen wir uns in jedem Fall aber auf das kommende Jahr, wenn die Sonne dann hoffentlich wieder zuverlässig strahlt über einem Bürgerparkfest 2020!“

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.