Unter Drogen gefahren
Dafür fehlte der Führerschein

Offenburg (st). Den Fahrer eines Renault erwarten nach einer Verkehrskontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg in den frühen Montagmorgenstunden, 25. Februar, mehrere Anzeigen. Gegen 2 Uhr wurde der 29 Jahre alte Mann auf der L98 zwischen Hohnhurst und der Autobahnanschlussstelle einer Kontrolle unterzogen. Ein Schnelltest brachte dabei ans Licht, was die Beamten zuvor bereits vermuteten: Der Mann war offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer gesessen. Dem nicht genug, konnte der Autofahrer keinen Führerschein vorzeigen. Die Recherche bei den Kollegen auf der linksrheinischen Seite ergab, dass die dortigen Behörden dem Mann die Fahrerlaubnis bereits entzogen hatten. Dies hat zur Folge, dass dem Endzwanziger nun auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ins Haus steht.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen