Polizisten beschimpft
Hotelinventar beschädigt

Offenburg (st). Einen 24-Jährigen erwarten nach einem Kurzaufenthalt in einem Hotel der Schutterwälder Straße in Offenburg Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Beleidigung. Der Mittzwanziger war im Verlauf in der Nacht auf Freitag, 7. September, mit einer Begleiterin in Streit geraten und hatte hierbei Teile des Hotelzimmers demoliert.

Nachdem ihn die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg zur Raison gerufen und mit zur Wache genommen hatten, sah sich der vormalige Hotelgast bemüßigt, die um Schlichtung bemühten Uniformträger wortreich und ausschweifend zu beleidigen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte das Verhalten unter anderem auch in vorangegangenem Alkoholkonsum begründet sein. Die Höhe des verursachten Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen