Verdächtiger wurde festgenommen
Sachbeschädigungen in der Offenburger Oststadt

Offenburg (st). Nachdem Unbekannte in der Offenburger Oststadt mehrere Sachbeschädigungen begangen hatten, sei am Samstagmorgen, 17. August, der entscheidende Hinweis gekommen, so das Polizeipräsidium Offenburg. Ein Anwohner habe kurz nach 6 Uhr einen Mann gemeldet, der in der Schillerstraße ein Gebäude beschmiert habe. Der Hinweisgeber habe die alarmierten Polizeistreifen über Telefon zu dem Unbekannten heranführen können, so dass der 32-jährige amtsbekannte Mann kurz danach am Ebertplatz festgenommen werden konnte.

Nach der Feststellung von zunächst zehn Sachbeschädigungen, der Anzeigenaufnahme und weiterer polizeilicher Überprüfungen sei der Offenburger gegen 7 Uhr wieder nach Hause entlassen worden . Kurz vor 8 Uhr meldete dann ein Spaziergänger im Klopstockweg noch weitere 18 beschmierte Fahrzeuge. Laut Pressemitteilung der Polizei seien insgesamt  bis zum Vormittag 28 mit Farbe beschmierte Fahrzeuge sowie Gebäude, Verkehrseinrichtungen und Bushaltestellen von dem Bereich Seidenfaden über den Klopstockweg, die Schillerstraße und am Ebertplatz festgestellt worden.

Ob der Mann alleine unterwegs gewesen sei oder auch noch andere Personen für die Sachbeschädigungen in Betracht kämen, werden die polizeilichen Ermittlungen ergeben. Die Polizei bittet Hinweisgeber oder weitere Geschädigte aus der Offenburger Oststadt sich mit dem Polizeirevier in der Hauptstraße, Telefon 0781/212200, in Verbindung zu setzen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen