TuS Windschläg schlägt den Favoriten
Offenburger Junioren-Stadtmeisterschaften

Die Teilnehmer der Offenburger Stadtmeisterschaften auf einen Blick.
9Bilder
  • Die Teilnehmer der Offenburger Stadtmeisterschaften auf einen Blick.
  • Foto: Uwe Suhm
  • hochgeladen von Christina Großheim

Offenburg (st). 600 Nachwuchsspieler, 57 Mannschaften, 13 Vereine - am Wochenende stand die Nordwest-Halle in Offenburg ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Dabei stellte der Ortenauer Nachwuchs unter Beweis, das es ihm im Spiel mit dem Ball ernst ist.

Sämtliche Junioren-Klassen waren angetreten und die Ergebnisse überraschen zum Teil. So hatten die C-Junioren des TuS Windschläg die besseren Karten und besiegten im Finale die Mannschaft des FV Offenburg. Damit holten sie sich den E-Werk-Mittelbaden-Cup und sicherten sich so die Offenburger Stadtmeisterschaft.

Bei den D-Junioren bewies der Offenburger FV, das er die Favoritenrolle im Turnier zurecht trug. Er setzte sich gegen den TuS Bohlsbach im Endspiel durch. Wie gut der Verein aufgestellt ist, bewiesen ebenfalls die E1-Junioren, die ihren Titel gegen die ETSV-Junioren erfolgreich verteidigten. 

Bei den E2-Junioren hatte mit dem Fv Zell-Weierbach eine Mannschaft aus dem Rebland die Nase vorn. Sie schlugen SC Offenburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen