Inzidenz beträgt 9,5
Rund ein Drittel aller Ortenauer sind voll geimpft

Ortenau (st). Die zwölf vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Dienstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus

  • Appenweier (1),
  • Bad Peterstal-Griesbach (1),
  • Gutach (2),
  • Haslach (1),
  • Kappel-Grafenhausen (1),
  • Lahr (1),
  • Meißenheim (1),
  • Ottenhöfen (1),
  • Renchen (1),
  • Ringsheim (1) und
  • Wolfach (1).

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat für den 23. Juni einen Sieben-Tage-Inzidenzwert (pro 100.000 Einwohner) von 9,5 für den Ortenaukreis festgestellt.

Infektionsgeschehen im Ortenaukreis:

Im Ortenaukreis gibt es aktuell 27 Schulen, an denen einzelne Personen, eine Klasse oder mehrere Klassen in Quarantäne sind – dabei handelt es sich nicht um große Ausbrüche, sondern um vereinzelte Folgefälle. Aktuell sind fünf Kindergärten betroffen, auch hier gibt es vereinzelte Folgefälle. In einer Unternehmen in der Region gibt es einen Ausbruch bei dem mehr als drei Personen infiziert sind. In der Pflege und Betreuung gibt es aktuell zwei betroffene Einrichtungen mit insgesamt drei infizierten Personen (Stand 22. Juni 2021, 16 Uhr).

Virusvarianten:

In der vergangenen Woche (9. bis 16. Juni) trugen 93,88 Prozent der positiven PCR-Labor-Ergebnisse die Variante Alpha (Erstnachweis in England); 4,08 Prozent trugen die Variante Delta (Erstnachweis in Indien) und bei 2,04 Prozent der Proben wurde der Wildtyp bzw. eine Virusvariante mit keiner besonderen Bedeutung (non VOC) nachgewiesen.

Impffortschritt:

Seit der ersten Impfung im Ortenaukreis am 27. Dezember ist inzwischen rund die Hälfte der Einwohner erstgeimpft (217.000), der Anteil der vollimunisierten Personen beträgt 33 Prozent (143.652); (Stand 20.06.2021).

Der ausführliche Situationsbericht ist hier abrufbar

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen