Gesundheitsamt

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt

Lokales

26 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz am Montag stabil bei 19

Ortenau (st). Die 26 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Biberach (2), Fischerbach (1), Haslach (2), Hausach (1), Hofstetten (3), Hornberg (3), Kappelrodeck (1), Kehl (2), Mühlenbach (1), Nordrach (1), Oberkirch (5), Seelbach (1), Steinach (2) und Wolfach (1). Die aktuell festgestellte Inzidenz für den Ortenaukreis beträgt am Montag, 14. Juni, 19 bei 82...

  • Ortenau
  • 14.06.21
Lokales

Acht Neu-Infektionen am Donnerstag
Inzidenz bleibt stabil bei 22

Ortenau (st). Die acht vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Donnerstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 28 weniger als vor einer Woche - stammen aus Ettenheim (1), Haslach (2), Mühlenbach (1), Offenburg (1), Ohlsbach (2) und Seelbach (1). Für den 11. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Sieben-Tage-Inzidenzwert (pro 100.000 Einwohner) bei 95 Neu-Infektionen binnen einer Woche von 22 für den Ortenaukreis festgestellt....

  • Ortenau
  • 11.06.21
Lokales

23 Neu-Infektionen am Mittwoch
Inzidenz bleibt stabil bei 25

Ortenau (st). Die 23 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Appenweier (2), Gengenbach (2), Haslach (2), Hohberg (1), Kehl (1), Lahr (2), Offenburg (4), Ohlsbach (2), Rheinau (1), Steinach (5) und Wolfach (1). Für den 10. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Sieben-Tage-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) von 25,5 für den Ortenaukreis festgestellt. Weitere Links Die...

  • Ortenau
  • 10.06.21
Lokales

25 Neu-Infektionen am Dienstag
Inzidenzwert niedriger als in Vorwoche

Ortenau (st). Die 25 am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - sieben mehr als vor einer Woche - stammen aus Appenweier (1), Biberach (1), Durbach (1), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Haslach (1), Hofstetten (2), Hornberg (1), Lahr (1), Neuried (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch (2), Offenburg (3), Ortenberg (1), Rust (1), Sasbach (1), Seelbach (1) und Steinach (3). Die aktuelle...

  • Ortenau
  • 09.06.21
Lokales

Inzidenz jetzt bei 21,6
Weitere Lockerungen für Montag angekündigt

Ortenau (st). Die 36 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch und Donnerstag (Feiertag) an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis stammen aus Appenweier (1), Berghaupten (3), Biberach (1), Ettenheim (1), Friesenheim (1), Gutach (1), Hausach (3), Hofstetten (1), Hohberg (1), Hornberg (2), Kehl (7), Lahr (4), Oberkirch (2), Offenburg (3), Ohlsbach (1), Schutterwald (1), Seelbach (1) und Willstätt (2). Für den 4. Juni hat das...

  • Ortenau
  • 04.06.21
Lokales

18 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenz auch am Dienstag stabil

Ortenau (st). Die 18 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 15 mehr als vor einer Woche - stammen aus Ettenheim (3), Friesenheim (1), Gutach (1), Hofstetten (1), Hornberg (1), Lahr (2), Mühlenbach (3), Offenburg (1), Rheinau (2), Sasbach (1), Schutterwald (1), und Wolfach (1). Die Situation in der Ortenau Das Robert-Koch-Institut hat für die Ortenau bei 115 Neu-Infektionen binnen einer Woche eine...

  • Ortenau
  • 02.06.21
Lokales

Sieben Neu-Infektionen und zwei Todesfälle
Inzidenz am Montag weiter niedrig

Ortenau (st). Die sieben vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Montag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 83 weniger als vor einer Woche - stammen aus Bad Peterstal-Griesbach (3), Haslach (1), Lahr (1), Oberwolfach (1) und Oppenau (1).Für den 1. Juni hat das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Sieben-Tage-Inzidenz (pro 100.000 Einwohner) bei 114 Neu-Infektionen binnen einer Woche von 26,5 für den Ortenaukreis festgestellt. Am...

  • Ortenau
  • 01.06.21
Lokales

Inzidenz nach Wochenende stabil
Seit heute gelten die neuen Lockerungen

Ortenau (st). Die 48 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises von Freitagnachmittag bis Sonntag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - vor einer Woche waren es nach dem Wochenende 90 - stammen aus Achern (2), Appenweier (1), Ettenheim (2), Fischerbach (2), Friesenheim (2), Gutach (1), Haslach (8), Hornberg (2), Kappelrodeck (1), Kehl (9), Kippenheim (1), Lahr (4), Mahlberg (1), Neuried (1), Offenburg (5), Ortenberg (1), Schuttertal (1),...

  • Ortenau
  • 31.05.21
Lokales

24 Neu-Infektionen am Mittwoch
Inzidenz sinkt weiter auf jetzt 31,6

Ortenau (st). Die 24 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 49 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (6), Appenweier (1), Berghaupten (1), Durbach (1), Gutach (1), Haslach (2), Hausach (3), Kehl (1), Lahr (1), Mühlenbach (1), Oberharmersbach (1), Offenburg (2), Ortenberg (1) und Schutterwald (1). Für den 27. Mai hat das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Sieben-Tage Inzidenz (pro...

  • Ortenau
  • 27.05.21
Lokales

Nur drei Neu-Infektionen am Dienstag
Inzidenz sinkt deutlich unter 50

Ortenau (st). Die drei vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - 69 weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (2)Offenburg (1). Die Sieben-tage-Inzidenz für den Ortenaukreis sinkt bei 161 Neu-Infektionen binnen einer Woche auf 37,4. Vor einer Woche lag der Wert noch bei 59,6. Im Ortenaukreis gibt es aktuell 40 Schulen bei denen Personen, eine Klasse oder mehrere Klassen in Quarantäne sind,...

  • Ortenau
  • 26.05.21
  • 1
Lokales

Inzidenz stabil am Donnerstag
38 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle

Ortenau (st). Die 38 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Donnerstag an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis 114 weniger als vor einer Woche - stammen aus Durbach (1), Ettenheim (2), Friesenheim (2), Gutach (1), Haslach (2), Hausach (1), Kehl (3), Lahr (3), Meißenheim (1), Mühlenbach (2), Neuried (1), Oberkirch (1), Offenburg (9), Rheinau (3), Rust (1), Steinach (1), Willstätt (1), Wolfach (1) und Zell am Harmersbach (2).Für den 21. Mai...

  • Ortenau
  • 21.05.21
Lokales

73-Neu-Infektionen am Mittwoch
Inzidenz bleibt stabil bei 57,3

Ortenau (st). Die 73 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises am Mittwoch an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - sechs weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern ( (3), Appenweier (1), Biberach (1), Durbach (1), Ettenheim (1), Fischerbach (4), Friesenheim (1), Gengenbach (2), Haslach (2), Hausach (1), Hohberg (1), Kappelrodeck (1), Kehl (10), Kippenheim (2), Lahr (6), Neuried (1), Nordrach (1), Oberharmersbach (3), Oberkirch (3),...

  • Ortenau
  • 20.05.21
Lokales

72 Neu-Infektionen und zwei Todesfälle am Dienstag
Inzidenz sinkt auf 59,6

Ortenau (st). Die 72 vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises an das Landesgesundheitsamt übermittelten und bestätigten neuen Covid-19-Fälle im Ortenaukreis - sieben weniger als vor einer Woche - stammen aus Achern (12), Appenweier (1), Durbach (4), Ettenheim (6), Fischerbach (2), Friesenheim (1), Gengenbach (4), Gutach (1), Haslach (1), Hausach (1), Hohberg (1), Hornberg (4), Kappel-Grafenhausen (1), Kappelrodeck (1), Kehl (1), Kippenheim (2), Lahr (7), Neuried (1), Oberharmersbach (1), Oberkirch...

  • Ortenau
  • 19.05.21
Lokales

Coronafälle im SFZ Buntes Haus
Häusliche Quarantäne für 22 Kinder

Offenburg (st). Nach dem bei der Selbsttestung an der Anne–Frank–Grundschule in Offenburg diese und vergangene Woche insgesamt drei Kinder positiv auf das Coronavirus getestet wurden, sind drei Teilgruppen der Schulkinderbetreuung des SFZ Buntes Haus geschlossen, teilt die Stadtverwaltung mit. Für insgesamt 22 Kinder hat das Gesundheitsamt eine häusliche Quarantäne angeordnet. Da die Schulklassen im Wechselbetrieb unterrichtet werden, können einige Kinder Unterricht und Betreuung weiter...

  • Offenburg
  • 29.04.21
Lokales

Besuchsregelung in Pflegeeinrichtungen
Zutritt nur mit negativem Schnelltest

Ortenau (st). Nach Vorgabe des Sozialministeriums Baden-Württemberg ist der Zutritt von Besuchern und externen Personen zu stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen weiterhin nur nach Vorlage eines maximal 48 Stunden zuvor erfolgten negativen COVID-19-Schnelltests zulässig. Keine Ausnahme für Geimpfte Ausnahmen für vollständig geimpfte Personen bestehen zum jetzigen Zeitpunkt nicht. „Laut Robert-Koch-Institut kann eine Virusübertragung von geimpften Personen bisher nicht vollständig...

  • Ortenau
  • 29.04.21
Lokales

Bestätigung vom Landratsamt
Ab Montag Ausgangsbeschränkungen ab 21 Uhr

Ortenau (st). Das Landesgesundheitsamt (LGA) hat am Donnerstagabend festgestellt, dass der Sieben-Tage-Inzidenzwert im Ortenaukreis seit drei Tagen hintereinander über dem Wert von 150 liegt, aktuell bei 164,5 (Stand: 15. April). Landkreise, die trotz der sogenannten Notbremse deutlich über einem Inzidenzwert von 100 liegen, müssen nach den Vorgaben des Landes nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Betracht ziehen. Aufgrund der seit drei Tagen über 150 liegenden Inzidenz hat der Ortenaukreis am...

  • Ortenau
  • 16.04.21
Lokales
In der Kita des SFZ Innenstadt in Offenburg wurde ein Coronafall festgestellt.

Corona-Fall in der Kita SFZ Innenstadt
Eine Gruppe in Quarantäne

Offenburg (st). Nachdem ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist in der Kita des Stadtteil- und Familienzentrums (SFZ) Innenstadt in Offenburg eine Gruppe geschlossen worden. Nach Angaben der Stadt Offenburg hat das Gesundheitsamt des Ortenaukreises eine häusliche Quarantäne angeordnet. Der Quarantänezeitraum dauert vom 8. bis 22. April. Sechs Kinder aus der Gruppe dürfen weiterhin die Einrichtung besuchen, weil sie im relevanten Zeitraum nicht in der Kita waren und somit keinen...

  • Offenburg
  • 14.04.21
Lokales

Corona-Lage im Ortenaukreis
Kontaktverfolgung, Impfungen und Klinikum

Ortenau (st). Auf die geplanten Verschärfungen des Lockdowns - etwa mit sogenannten "Ruhetagen" am 1. und 3. April - hat Landrat Frank Scherer reagiert. "Ich begrüße es, dass sich der Blick etwas geweitet hat und zumindest für die Zukunft ins Auge gefasst wird, sich nicht mehr ausschließlich am Inzidenzwert zu orientieren, sondern auch der hoffentlich nun Fahrt aufnehmende Impffortschritt und Teststrategien berücksichtigt werden sollen", erklärt Scherer nach der Bnd-Länder-Konferenz. Dennoch...

  • Ortenau
  • 24.03.21
Lokales

Corona im Schwarzwaldkindergarten
Appenweier schließt Kita-Gruppe

Appenweier (st). Wegen einer mit dem SARS-CoV2-Virus infizierten Familie eines Kindergartenkindes wurde heute die betroffene Gruppe im Appenweierer Schwarzwaldkindergarten geschlossen und die Kinder abgeholt. Kindergartenleiterin Petra Heitz steht in enger Abstimmung mit der Gemeinde und dem Gesundheitsamt. Ob es sich bei dem Virus um eine der aktuell vermehrt auftretenden Mutationen handelt, wird noch getestet. Das Gesundheitsamt teilt hierzu mit: „Derzeit wurden keine engeren Kontaktpersonen...

  • Appenweier
  • 09.02.21
Lokales
An drei Standorten des Ortenau Klinikums wurden Mutationen des Coronavirus festgestellt.

14 Tage Quarantäne für Betroffenen
Corona-Mutationen in der Ortenau

Ortenau (gro). In der Kindertagesstätte und dem Stadtteil- und Familienzentrum Albersbösch sowie der Ortsverwaltung in Zunsweier, in einem Pflegeheim in Oberkirch oder im Ortenau Klinikum: Die Corona-Mutationen haben auch die Ortenau erreicht. Am Donnestagabend gab es laut dem Gesundheitsamt des Ortenaukreises 91 festgestellte Fälle im Kreis. In einem Pressegespräch hatte Evelyn Bressau, Leiterin des Gesundheitsamtes, erklärt, dass es sich bislang um die in Großbritanien festgestellte Variante...

  • Ortenau
  • 06.02.21
Lokales
Evelyn Bressau, Leiterin des Gesundheitsamtes

Landratsamt appelliert
Nur notwendige Besuche in Pflegeeinrichtungen

Ortenau (st). Bundesweit gibt es immer mehr Fälle von Corona-Virus-Mutationen. Im Ortenaukreis wurde bereits die britische Variante B 1.1.7. nachgewiesen, die nach Experten als bis zu sechsmal ansteckender gilt als die Ursprungsvariante. Hinweise darauf, dass die Mutante schwerere Krankheitsverläufe verursacht, gibt es bisher nicht. Bewohner stationärer Pflegeeinrichtungen sind aufgrund ihres Alters, häufig vorkommender Grunderkrankungen oder ihrer meist eingeschränkten Mobilität grundsätzlich...

  • Ortenau
  • 03.02.21
Lokales

Zunsweier: Fall von Corona-Mutante
Ortsverwaltung führt Betrieb weiter

Offenburg (st). Eine Mitarbeiterin der Ortsverwaltung Zunsweier wurde positiv auf eine Corona-Mutante getestet und befindet sich nun in häuslicher Quarantäne, teilt die Stadt Offenburg mit. Die Ortsverwaltung habe sich mit dem Gesundheitsamt dazu abgestimmt, ob dieser Fall Auswirkungen auf den Betrieb habe. Nachdem die Ortsverwaltung die erforderlichen Vorgaben des Arbeits- und Hygieneschutzes einhalte und auch vorsorglich erfolgte Testungen ein negatives Ergebnis geliefert hätten, könne nach...

  • Offenburg
  • 03.02.21
Lokales

39 bestätigte Neu-Infektionen am Montag
Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). 39 der von Montag, 1. Februar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Montagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 544 bestätigten Neuinfektionen „126,2“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

  • Ortenau
  • 02.02.21
Lokales

258 neue Covid-19-Fälle
Sieben-Tage-Inzidenz bei 128,2 im Ortenaukreis

Offenburg (st). 258 der von Freitagnachmittag bis Sonntag, 29. bis 31. Januar, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 555 bestätigten Neuinfektionen „128,8“. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen...

  • Offenburg
  • 01.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.