Gutes tun soll Spaß machen
Über 300 EURO für den Weißen Ring e.V.

Maus und Mystik Testspiel
5Bilder
  • Maus und Mystik Testspiel
  • Foto: Pascal Zimmermann für TCO e.V.
  • hochgeladen von Eva Sachner

Bereits zum zweiten Mal würfelten rund 30 Mitglieder und Gäste der Tabletop Community Ortenau (TCO e.V.) um die Vorsitzenden Peter Lengyel und Michael Sachner für den guten Zweck. Mit der Teilnahme am Re-Reroll-Weekend des Tabletop-Networks hat der Ortenauer Verein bis jetzt über 300 Euro für Opfer von Gewalt gespendet. Seit 2015 sind durch diese Aktion deutschlandweit bereits über 8.200 Euro hilfsbedürftigen Menschen zugeflossen.

Das Tabletop-Network und die Tabletop Community Ortenau e.V., die 2017 gegründet wurde, standen von Anfang an für einen respektvollen Umgang seiner Mitglieder miteinander, für gegenseitige Unterstützung und Hilfsbereitschaft innerhalb und außerhalb des Hobbies.

Beim Tabletop als Konfliktsimulation wird die Schlacht auf dem Spielfeld ausgetragen und per Würfelwurf über Sieg oder Niederlage entschieden. Im "echten Leben" sieht das anders aus: Menschen können unvermittelt zum Opfer werden, gewaltsame Übergriffe können jeden treffen. Hier kann man nicht durch Neuwürfeln das Schicksal beeinflussen. Im Spiel schon!

Am vergangenen Samstag durften im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach in Offenburg alle verpatzen Würfelwürfe gegen 50 Cent wiederholt werden. Neben den Mitgliedern kamen auch Gäste und Interessierte um an 12 Tischen dem Hobby zu frönen. Ob Warhammer, Freebooter's Fate, The Walking Dead - All out war, Maus und Mystik, Gaslands oder Bolt Action - für jeden Geschmack war etwas dabei und das Feedback der Teilnehmer war überwältigend positiv, so dass der Verein plant, weitere Charity Aktionen durchzuführen.

Und je mehr Spieler teilnehmen, um so besser! Interessierte können sich jederzeit gerne melden https://www.tabletop-ortenau.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen