Großkontrolle auf A5
Kompletter Verkehr wird ausgeleitet

Gemeinsam mit Einsatzkräften des Hauptzollamtes Lörrach, der Verkehrspolizeidirektion Freiburg und des Polizeipräsidiums Einsatz führten Beamte der Verkehrspolizeidirektion des Polizeipräsidiums Offenburg Großkontrolle durch.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 21 und 2 Uhr, wurde auf der Autobahn 5 in Richtung Süden der komplette Verkehr über einen Autobahnparkplatz gelotst. Dabei wurden etwa 175 Fahrzeuge und rund 280 Personen einem genaueren Blick unterzogen.

Unter anderem vier vorläufige Festnahmen, darunter zwei Vollstreckungshaftbefehle, drei Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss, ein Verstoß gegen lebensmittelrechtliche Vorschriften bei einem gewerblichen Transport, der Kennzeichenmissbrauch eines französischen Autohändlers und die Sicherstellung eines gefälschten Führerscheines fanden sich am Ende in Anzeigen wieder.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen