Andreas Markowsky

Beiträge zum Thema Andreas Markowsky

Lokales
Von links: Katharina Tränkle, Untere Immissionsschutzbehörde, Dr. Nikolas Stoermer, Erster Landesbeamter des Ortenaukreises, Andreas Markowsky, Ökostrom Consulting Freiburg GmbH und Klaus Preiser, Badenova.

Windenergieanlage auf dem Kallenwald
Stoermer übergab Genehmigung

Seelbach (st). Das Genehmigungsverfahren zum Bau und Betrieb einer weiteren Windenergieanlage auf dem Kallenwald ist abgeschlossen. Die Windenergieanlage mit der Typenbezeichnung E-141 EP 4 hat eine Gesamthöhe von 229,5 Meter und eine Nennleistung von 4,2 Mega-Watt. EnergiewendeDer Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Nikolas Stoermer hat die Genehmigung an die Verantwortlichen der Ökostrom Consulting Freiburg GmbH. „Mit 4,2 Mega-Watt handelt es sich um die derzeit leistungsstärkste...

  • Seelbach
  • 11.02.20
Lokales
Von links: Der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer mit Andreas Markowsky, Ökostrom Consulting Freiburg GmbH, Kirsten Simonsen, Ingenieurbüro Simonsen Lill Consult, und Klaus Preiser von Badenova bei der Übergabe der umfassenden Genehmigung.

Landratsamt schließt Genehmigungsverfahren ab
Vier Windturbinen für das Kinzigtal geplant

Offenburg (st). Das Landratsamt Ortenaukreis schließt das Genehmigungsverfahren für den Bau und Betrieb von vier weiteren Windenergieanlagen im Kinzigtal ab. Es handelt sich um das Windenergieprojekt „Hohen Lochen“, das vier Windenergieanlagen auf der Gemarkungsgrenze zwischen Oberwolfach und Hausach-Einbach vorsieht. Der Erste Landesbeamte des Ortenaukreises Dr. Nikolas Stoermer überreichte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung der vier Windräder an die Verantwortlichen Andreas Markowsky...

  • Offenburg
  • 07.09.18
Lokales
Blick auf den Standortbereich der Windenergieanlagen, die auf den Bergen im rechten Teil des Bildes erreichtet werden sollen.

Diskussion zum Thema Windkraft in Hausach
Gemeinderäte diskutieren über Errichtung von vier Anlagen

Hausach (bos). Die geplante Errichtung von vier Windrädern auf dem Hohenlochen sorgte für lange Diskussionen im Hausacher Gemeinderat. Letztlich wurde dem Antrag der Ökostrom Consulting Freiburg auf die Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Neugenehmigung auf die Errichtung und Inbetriebnahme von vier Windenergieanlagen in den Gewannen Frohnbach Winterseite bis Kohlgrus (Oberwolfach) und in den Gewannen Hohenlochen bis Heselberg (Hausach), hat der Gemeinderat nach langer Diskussion und...

  • Hausach
  • 30.09.17
Lokales
In dieser Fotosimulation ist dargestellt, wie künftig eine Anlage vom Wanderweg am Epplinsberg aussehen wird.

Fischerbach unterstützt die "Windenergie Hohenlochen"
Gemeinde diskutierte über den Bau von vier Anlagen auf Nachbargemarkungen

Fischerbach (cao). Auf dem Höhenrücken des Hohenlochen sollen vier Windkraftanlagen entstehen. Dies tangiert auch die Gemeinde Fischerbach. Denn obwohl die Windräder auf den Gemarkungen von Hausach und Oberwolfach liegen, sind sie auch teilweise von Fischerbach aus zu sehen. Mit einer Enthaltung von Andreas Schmalz stimmte der Fischerbacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag zu, das Projekt "Windenergie Hohenlochen" befürwortend zu begleiten. Der Geschäftsführer von "Badenova Wärmeplus"...

  • Fischerbach
  • 22.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.