Anschlussstelle Lahr

Beiträge zum Thema Anschlussstelle Lahr

Lokales

Anschlussstelle Lahr
Ausbau zurückgestellt

Lahr (st). Mit den bereits umgesetzten Verbesserungen an der Anschlussstelle Lahr an der A5 hat sich die verkehrliche Situation dort deutlich entspannt. Wie das Regierungspräsidium (RP) Freiburg mitteilt, hat man dadurch Zeit gewonnen, um das weitere Vorgehen mit der Planung der autobahnparallelen Trasse der Rheintalbahn besser abzustimmen. Gemeinsam mit allen Beteiligten wurde daher beschlossen, den restlichen Ausbau der Anschlussstelle Lahr an der A5 zurückzustellen. Die weitere Planung der...

  • Lahr
  • 20.12.19
Lokales
4 Bilder

Nach dem tragischem Falschfahrerunfall
200 Unterflurleuchten sorgen für mehr Sicherheit

Lahr (st). 40 rote und 160 weiße Unterflurleuchten sorgen für mehr Sicherheit an der umgestalteten Anschlussstelle Lahr der A5. Sie dienen der Sicherung gegen mögliche Falschfahrer, denn sie leuchten je nach Fahrtrichtung rot als Symbol für eine Sperrung und weiß für eine unterstützende Leiteinrichtung beim Abbiegevorgang, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Freiburg. Wie kam es dazu? Ein tragischer Falschfahrerunfall bei akutem Nebel mit null Sicht am 18. November...

  • Lahr
  • 13.04.18
Polizei

Langer Stau nach Auffahrunfall
Zwei Personen verletzt

Zwei Verletzte und rund 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls mit vier beteiligten Fahrzeugen Montagmorgen auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Lahr. Zunächst touchierte ein 58 Jahre alter Suzuki-Fahrer auf der linken Fahrspur einen vorausfahrenden BMW, der aufgrund stockenden Verkehrs seine Geschwindigkeit reduzieren musste. Ein dem Suzuki nachfolgender Mercedes-Lenker erkannte indes die Situation zu spät und prallte in das Heck des Suzukis. Dieser stieß durch die...

  • Ortenau
  • 30.10.17
Lokales

Anschlussstelle Lahr
Ein- und Ausfahrt gesperrt

Lahr (st). Für die zweite Bauphase an der Anschlussstelle Lahr der A5 muss die Ein- und Ausfahrt in Richtung Karlsruhe zwischen Montag, 13. November, ab 7 Uhr bis Samstag, 2. Dezember, voll gesperrt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums. Die Autofahrer müssen in dieser Zeit auf die benachbarten Anschlussstellen Rust, Ettenheim oder Offenburg ausweichen.

  • Lahr
  • 28.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.