gesperrt

Beiträge zum Thema gesperrt

Lokales

Wartungsarbeiten
Sommerbergtunnel Hausach eine Nacht gesperrt

Hausach (st). Aufgrund von Wartungs- und Reinigungsarbeiten muss der Sommerbergtunnel bei Hausach in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20. bis 21. Mai, von 20 bis voraussichtlich 5 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hausach. Die Arbeiten dienen dem Erhalt der Verkehrssicherheit. Sie werden nachts durchgeführt, um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen.

  • Hausach
  • 19.05.20
Lokales

Ortsdurchfahrt Mühlenbach
Sperrungen vom 4. bis 16. November

Mühlenbach (st). Im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Mühlenbach wird die B294 vom 4. bis einschließlich 16. November gesperrt, so das Regierungspräsidium Freiburg. Der erste Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Hagsbach und endet bei der Einmündung zum Bärenbach. Dieser Abschnitt wird von Montag, 4. November, um 6 Uhr bis Montag, 11. November, um 6 Uhr voll gesperrt sein. Der zweite Bauabschnitt beginnt an der Einmündung zum Bärenbach und endet bei der Einmündung zum Gewerbegebiet....

  • Mühlenbach
  • 21.10.19
Lokales

Sommerbergtunnel
Voraussichtlich bis Freitag gesperrt

Hausach (st). Der Sommerbergtunnel bleibt voraussichtlich bis Freitag, 18. Oktober, aufgrund eines Wasserrohrbruchs voll gesperrt. Eine Umleitung durch Hausach ist eingerichtet. SicherheitsgründeDas Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt in einer Presseinformation mit, dass in der Nacht zum Dienstag die Löschwasserleitung des Tunnels gebrochen ist. Durch die Wassermassen wurde die Fahrbahn stark beschädigt. Die in dieser Woche nachts stattfindenden Wartungsarbeiten im...

  • Hausach
  • 16.10.19
Lokales

Sommerberg- und Reutherbergtunnel
Vier Nächte lang gesperrt

Wolfach/Hausach (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten werden der Reutherbergtunnel in Wolfach sowie der Sommerbergtunnel in Hausach für vier Nächte von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober, jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr, voll gesperrt. Umleitungen Die Umleitungen erfolgen über die Ortsdurchfahrt Hausach und die Ortsdurchfahrt Wolfach. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts,...

  • Ortenau
  • 30.09.19
Lokales

Grenzübergang gesperrt
Drei Termine

Schwanau-Nonnenweier (st). Der Grenzübergang Schwanau-Nonnenweier muss aufgrund von Unterhaltungsarbeiten an den Rheinwehren auf der französischen Rheinseite im Oktober für den Fahrzeugverkehr an drei Terminen voll gesperrt werden. Darüber informiert das Straßenverkehrsamt des Ortenaukreises. Die Sperrungen, die auch Zweiräder betreffen, gelten am 1. und 2. Oktober, 23. bis 25. Oktober und 28. bis 31. Oktober, jeweils von 22 bis 5 Uhr. Die Verkehrsteilnehmer müssen währenddessen auf den...

  • Schwanau
  • 27.09.19
Lokales

Wartung
Hornbergtunnel nachts gesperrt

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für vier Nächte von Montag bis Freitag, 7. bis 11 Oktober, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt, heißt es in einer Presse-information. Die Umleitung erfolgt in dieser Zeit über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu...

  • Hornberg
  • 24.09.19
Polizei

Sechs Kilometer Stau
Fahrzeug überschlägt sich auf A5

Offenburg. Gegen 8.40 am Dienstag überschlug sich auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr, in Fahrtrichtung Basel, ein Fahrzeug. Alle Fahrspuren mussten aufgrund des Unfalls zeitweise gesperrt werden, wodurch sich ein Stau von über sechs Kilometer bildete. Mittlerweile wurde der Unfallwagen abgeschleppt und die Fahrbahn ist wieder frei. Die zwei Insassen des Pkw wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 8000 Euro.

  • Offenburg
  • 23.07.19
Lokales

Ausnahmeregelung in Gutach
Ersatzbusse dürfen durch Baustelle fahren

Gutach (st). Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, kann der Schienenersatzverkehr der Deutschen Bahn während der Sperrung der Bahnstrecke zwischen Hausach und Hornberg von 2. bis 12. Juli durch die Baustelle in Gutach fahren. Damit ist man der Deutschen Bahn kurzfristig entgegengekommen, heißt es aus der Behörde. Sanierung der OrtsdurchfahrtLaut RP werde sich am Bauzeitenplan der Sanierung der Ortsdurchfahrt Gutach nichts ändern. Allerdings sei die Öffnung der Baustelle für den...

  • Gutach
  • 07.06.19
Lokales

Wartung
Hornbergtunnel wird gesperrt

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für insgesamt vier Nächte von Montag bis Freitag, 8. bis 12. April, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer erfolgt in dieser Zeit dann über die Ortsdurchfahrt in Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis in einer Presseinformation mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu...

  • Hornberg
  • 03.04.19
Lokales

Halbseitige Straßensperrung
Baumfällarbeiten

Steinach/Biberach (st). Aufgrund zusätzlicher Holzfällarbeiten verlängert sich die Sperrung der B33 zwischen Steinach und Biberach bis Donnerstag, 21. Februar 2019. Das Straßenbauamt des Ortenaukreises fällt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Waldwirtschaft die durch Trockenheit und Käferbefall abgestorbenen Bäume oberhalb der Bundesstraße 33. WartezeitenDie B33 muss dafür von 8 bis voraussichtlich 18 Uhr halbseitig gesperrt werden. Der aus Haslach kommende Verkehr wird bei Steinach auf der...

  • Steinach
  • 20.02.19
Polizei

Reuthergbergtunnel wieder frei
Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision

Wolfach (st). Nach einem schweren Unfall in Richtung Schiltach war der Reuthergbergtunnel bis 13.31 Uhr gesperrt. Er ist wieder freigegeben. Nach aktuellen Erkenntnissen ist der Fahrer eines Mini Cooper kurz vor 11 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden Volvo zusammengestoßen. Sowohl der mutmaßliche Unfallverursacher als auch die Lenkerin des Volvo dürften schwere Verletzungen erlitten haben. Notarzt und Rettungsdienst waren...

  • Wolfach
  • 20.02.19
Lokales

Aufräumarbeiten
Update: Straßensperrungen

Ortenau (st). Straßenmeistereien haben mit Hochdruck gearbeitet, heißt es seitens des Landratsamts Ortenaukreis, sodass fast alle Zufahrsstraßen zum Schwarzwald wieder offen und befahrbar sind. Gesperrt bleiben weiterhin die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500; die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt und die Kreisstraße K5370 Ursulaparkplatz bis B500. Hier die aktuelle Übersicht: Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 - bleibt...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  •  1
Lokales

Schnee und Eis
Straßensperrungen

Die Landesstraße L 93 Freyersberg Richtung Schapbach ist wieder befahrbar, meldet das Landratsamt.Für LKW ab 3,5 T musste aktuell die Kreisstraße K 5371/K 5370 von Ottenhöfen-Unterwasser bis Ruhestein (Bundesstraße B 500) gesperrt werden.. Auf Grund der Schneebruch-Gefahr bleiben folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt. Straßenmeisterei-Bezirk Achern: Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500 Landesstraße L 87 – Ottenhöfen...

  • Ortenau
  • 10.01.19
Lokales

Hornbergtunnel
Nachts voll gesperrt

Hornberg (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Hornbergtunnel für vier Nächte von Montag bis Freitag, 8. bis 12 Oktober, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.

  • Hornberg
  • 28.09.18
Lokales

Bauarbeiten an A5
Anschlussstelle Lahr-West gesperrt

Lahr (st). Die Anschlussstelle Lahr-West an der A5 wird von Mittwoch, 14. Februar, um 7 Uhr bis voraussichtlich Samstag, 10. März, gesperrt. Das Regierungspräsidium empfiehlt den von Norden kommenden Verkehrsteilnehmern, für die Zeit der Sperrung bis zur Anschlussstelle Ettenheim auf der Autobahn zu bleiben. Dort sollen sie ab- und direkt wieder auf die A5 in Richtung Norden auffahren und die Anschlussstelle Lahr-Ost benutzen. Alternativ kann auch die B3 ab Anschlussstelle Offenburg genutzt...

  • Lahr
  • 09.02.18
Lokales

Anschlussstelle Lahr
Ein- und Ausfahrt gesperrt

Lahr (st). Für die zweite Bauphase an der Anschlussstelle Lahr der A5 muss die Ein- und Ausfahrt in Richtung Karlsruhe zwischen Montag, 13. November, ab 7 Uhr bis Samstag, 2. Dezember, voll gesperrt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums. Die Autofahrer müssen in dieser Zeit auf die benachbarten Anschlussstellen Rust, Ettenheim oder Offenburg ausweichen.

  • Lahr
  • 28.10.17
Lokales

Sommerbergtunnel in Hausach gesperrt
Wartungs- und Reinigungsarbeiten

Hausach (st). Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der Sommerbergtunnel in Hausach für vier Nächte vom 16.bis 19. Oktober, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr, voll gesperrt.  Die Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt Hausach. Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.

  • Hausach
  • 11.10.17
Lokales

Grenzübergang Schwanau-Nonnenweier wird gesperrt
Ausweichen auf „Pierre-Pflimlin-Brücke“

Schwanau-Nonnenweier (st). Der Grenzübergang Schwanau-Nonnenweier (L100/RD426) wird von Montag bis Donnerstag, 7. bis 10. August, jeweils zwischen 22 und 5 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, teilt das Straßenverkehrsamt des Ortenaukreises mit. Die Sperrung, die auch Zweiräder betrifft, ist notwendig aufgrund von Unterhaltungsarbeiten an drei Rheinwehren auf der französischen Seite. Die Verkehrsteilnehmer müssen währenddessen auf den Grenzübergang zwischen Neuried-Altenheim (L98) und...

  • Schwanau
  • 04.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.