Auflauf

Beiträge zum Thema Auflauf

Freizeit & Genuss
Gerichte, die aus dem Backofen kommen, sind genau das Richtige, für die kalte Jahreszeit.

Herzhaftes aus dem Backofen
Im Winter wärmt ein Auflauf von innen

Ortenau (gro). Eigentlich braucht es nicht viel, um einen Menschen satt zu machen: eine feuerfeste Form, verschiedene Zutaten und einen heißen Backofen – schon lässt sich ein leckerer Auflauf zaubern. Die Zutaten können frisch gekauft werden oder Reste aus dem Kühlschrank lecker zu einem neuen Gericht kombiniert werden. Zu Beginn steht eine wichtige Entscheidung: Welche Grundzutat soll es sein? Denn in einen Auflauf passen sowohl Kartoffeln als auch Nudeln als Sattmacher – sogar mit Reis lassen...

  • Offenburg
  • 13.11.20
Freizeit & Genuss
Ein Klassiker: Einer italienischen Lasagne kann so gut wie keiner widerstehen.

Frisch aus Backofen
Glücklichmacher: Aufläufe sind Balsam für die Seele

Ortenau (gro). Gut geschichtet und mit einer schönen Kruste versehen – so sieht der perfekte Auflauf aus. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf diese Weise elegant Reste verwertet oder die Zutaten frisch für das leckere Gericht gekauft werden. Aufläufe werden im Backofen zubereitet und bestehen meist aus einer sättigenden Hauptzutat. Das können Kartoffeln, Nudeln, Reis, aber auch Getreide sein. Es gibt Aufläufe mit und ohne Fleisch, Fisch lässt sich genauso gut verwenden wie Gemüse. Es gibt sie...

  • Ortenau
  • 15.11.19
Freizeit & Genuss
Ali Demirtas, Restaurant "Pascha", Offenburg

Rezept Türkische Mussaka
Frisch aus dem Ofen

Das braucht's: 500 g Hackfleisch vom Kalb750 g Auberginen1 große Zwiebel3 Spitzpaprika, mild2 bis 3 Knoblauchzehen250 bis 500 g geschälte Tomaten (je nach Geschmack)SalzPfefferPaprikapulver edelsüß1 Msp. gemahlener türkischer Kümmel1 EL TomatenmarkOlivenölfrische Tomatenkleine milde Peperoni So geht's: Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebel andünsten. Paprikaschoten putzen und klein schneiden, zusammen mit dem Knoblauch und dem...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Freizeit & Genuss
Georgios Mangoufis, „Akropolis“ (Löwen) Hausach und „Rhodos“ Ohlsbach

Ein Klassiker
Moussaka: Der besondere Auflauf aus Griechenland

Das braucht’s (pro Portion): 150 g Hackfleisch, 4 Auberginen-Scheiben, 4 Zucchini-Scheiben, 2 größere Kartoffeln, Tomatensauce, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, geriebener Käse, Béchamelsauce (Butter, Mehl, Milch) So geht’s: Kartoffeln, wie die Auberginen und Zucchini, in Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Öl bestreichen und im Backofen einbacken oder wahlweise in der Pfanne leicht anbraten. Das Hackfleisch kann aus reinem Schweinefleisch sein oder gemischt mit Rindfleisch – dieses anbraten....

  • 07.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.