Autobahn A5

Beiträge zum Thema Autobahn A5

Polizei

Drei Unfälle in kürzester Zeit
Verkehrsbehinderungen ums Offenburger Ei

Offenburg. Am Freitag haben sich am frühen Morgen in kürzester Zeit insgesamt drei Unfälle rund um das Offenburger Ei ereignet. Gegen 7.15 Uhr wechselte eine in Richtung Norden auf die A5 auffahrende Autofahrerin vom Beschleunigungsstreifen umgehend auf die linke Fahrspur. Aufgrund des schnellen Spurwechsels konnte ein auf der Nordfahrbahn fahrender Audi-Fahrer sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel der Unfallverursacherin...

  • Offenburg
  • 24.01.20
Polizei
Der Kleinwagen brannte fast vollständig aus.

Insassen unverletzt
Französischer Kleinwagen ausgebrannt

Offenburg. Die Feuerwehr war am Mittwoch gegen 21.20 Uhr auf die Autobahn Richtung Lahr gerufen worden. Ein französischer Kleinwagen war laut Pressemeldung kurz nach der Anschlussstelle Offenburg in südlicher Fahrtrichtung in Brand geraten. Die drei Insassen aus dem Département Haut-Rhin konnten sich unverletzt aus dem Renault retten, das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug brannte jedoch fast vollständig aus. Den Einsatzkräften aus Offenburg blieb nur übrig, das brennende Wrack zu...

  • Offenburg
  • 23.01.20
Polizei

A5 gesperrt
Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Appenweier. Ein Unfall hatte am Sonntagnachmittag nicht nur einen Leichtverletzten und rund 80.000 Euro Sachschaden zur Folge, die A5 in Richtung Norden war überdies kurz vor der Anschlussstelle Appenweier über zweieinhalb Stunden gesperrt. Nach bisherigen Feststellungen wollte ein 67 Jahre alter BMW-Fahrer laut Pressemeldung kurz vor 15.30 Uhr um zu Überholen vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln. Hierbei unterschätzte er mutmaßlich die Geschwindigkeit eines dort herannahenden...

  • Appenweier
  • 11.11.19
Polizei

Schindeln verloren
Nicht gesichert

Schutterwald (st). Wegen Überbreite und unzureichender Ladungssicherung muss seit Donnerstagmittag, 20. September, ein 42-jähriger Mann einem Bußgeldbescheid und einem Punkt entgegensehen. Seine Kombination aus Transporter und Anhänger fiel anderen Autofahrern gegen 15.30 Uhr auf der Nordfahrbahn der A5 bei Schutterwald auf, da das geladene Holzhaus während der Fahrt Dachschindeln verlor. Die alarmierten Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg konnten das Fahrzeug antreffen und an der...

  • Schutterwald
  • 20.09.19
Polizei

10 Kilometer Stau
Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen

Offenburg. Am Montagmorgen kam es auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen. Aus bisher unbekannten Gründen fuhr ein Caddy-Fahrer gegen 8.50 Uhr mit hoher Geschwindigkeit einem Audi-Lenker auf, welcher zuvor verkehrsbedingt anhalten musste. Durch die Wucht des Aufpralls wurden zwei davorstehende Fahrzeuge aufeinander geschoben. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen leicht verletzt, der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen...

  • Offenburg
  • 29.07.19
Polizei

Sechs Kilometer Stau
Fahrzeug überschlägt sich auf A5

Offenburg. Gegen 8.40 am Dienstag überschlug sich auf der A5 zwischen Offenburg und Lahr, in Fahrtrichtung Basel, ein Fahrzeug. Alle Fahrspuren mussten aufgrund des Unfalls zeitweise gesperrt werden, wodurch sich ein Stau von über sechs Kilometer bildete. Mittlerweile wurde der Unfallwagen abgeschleppt und die Fahrbahn ist wieder frei. Die zwei Insassen des Pkw wurden leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 8000 Euro.

  • Offenburg
  • 23.07.19
Polizei

SUV überschlägt sich
Autofahrer retten Insassen aus Unfallfahrzeug

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntag gegen 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A5 kurz vor der Anschlussstelle Appenweier ausgerückt. Nach einem Crash mit drei beteiligten Fahrzeugen hatte sich einer der PKW überschlagen und war auf dem Dach liegend auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand gekommen. Die Insassen, zwei Erwachsene und ein Säugling konnten noch vor Eintreffen der Hilfskräfte von anderen Autofahrern aus dem Wrack ihres SUV gerettet und erstversorgt werden....

  • Offenburg
  • 22.07.19
Polizei
Symbolbild

Großkontrolle
Fernreisebusse auf A5 überprüft

Appenweier. Bei einer gemeinsamen Kontrolle von Beamten der Polizeipräsidien Offenburg und Karlsruhe, des Hauptzollamtes und der Bundespolizei standen am Donnerstagmorgen Fernlinienbusse im Fokus einer großangelegten Kontrolle auf der A5 an der Rastanlage Renchtal-Ost. Zwölf Fahrzeuge wurden einer genauen Überprüfung unterzogen. Hierbei wurden von den Beamten der Verkehrspolizei in sechs Fällen Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt. Ein Busfahrer telefonierte während der...

  • Appenweier
  • 12.07.19
Polizei

Stau auf A5
Gaffer filmen LKW-Unfall

Friesenheim. Nach dem Unfall eines LKW am Dienstagmorgen nahmen die Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg zahlreiche Gaffer ins Visier, die langsam an der Unfallstelle vorbei fuhren. Gegen 7.50 Uhr war der Fahrer eines Sattelzuges auf der Fahrt nach Süden alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und 25 Meter abseits der Autobahn auf einer Wiese zum Stehen gekommen. Bis zum späteren Eintreffen eines Bergungsfahrzeuges bildete sich ein Stau von 8 Kilometern Länge durch langsam...

  • Offenburg
  • 24.04.19
Polizei

Ungebremst aufgefahren
Unfall auf der Autobahn

Appenweier (st). Mit über einem Promille Alkohol im Blut war ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes, am Mittwochabend, 13. Februar, gegen 23.40 Uhr auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Süden unterwegs. In Höhe Urloffen fuhr er mit über 130 Kilometern pro Stunde auf dem mittleren Fahrstreifen ungebremst auf einen Renault Megan eines 41-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge schleuderten auf den rechten Fahrstreifen und kamen dort zum Stillstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Nach einem...

  • Offenburg
  • 14.02.19
Polizei

Ins Schleudern geraten
Gefährlicher Fahrbahnwechsel

Offenburg (st). Ins Schleudern geriet am Freitagmorgen, 1. Februar,  gegen 7:50 Uhr ein Opelfahrer auf der A5 in Richtung Karlsruhe, zirka 500 Meter nach der Anschlussstelle Offenburg. Der noch unbekannte Fahrer eines roten Wagens wechselte etwa zehn Meter vor dem Opel auf den linken Fahrstreifen. Dessen Fahrer musste stark abbremsen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Dadurch geriet der Opel ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke aus Beton. Der Unfallverursacher setzte...

  • Offenburg
  • 01.02.19
Polizei

Wildschweine auf A5
Unfall mit hohem Sachschaden

Appenweier. Die Kollision mit zwei Wildschweinen dürfte bei einem 20 Jahre alten Kleinlastwagen-Fahrers in der Nacht auf Freitag für einen Adrenalinschub gesorgt haben. Der Lenker des 3,5-Tonners war gegen 1 Uhr zwischen Achern und Appenweier auf dem rechten von drei Fahrstreifen unterwegs, als er von den plötzlich querenden Borstentieren überrascht wurde und diese hierbei frontal erfasste. Ein nachfolgender Mercedes-Lenker konnte den nun auf der Fahrbahn liegenden Tieren nicht mehr...

  • Appenweier
  • 28.12.18
Polizei

Fahrer schwer verletzt
30-Tonner auf A5 umgestürzt

Offenburg. Reisende auf der A5 zwischen Offenburg und Appenweier dürften am Donnerstagmorgen großes Glück gehabt haben. Ein 53 Jahre alter LKW-Fahrer hat aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über seinen 30-Tonner verloren und ist hierbei mit der Mittelleitplanke kollidiert. Durch den Aufprall geriet der Anhänger des mit Bauholz beladenen Lasters aus dem Gleichgewicht und kippte um. Hierdurch verteilten sich große Teile der Ladung über beide Richtungsfahrbahnen. Entgegen erster...

  • Offenburg
  • 25.10.18
Polizei

Schleichfahrt auf A5
Senior desorientiert und gesundheitlich beeinträchtigt

Hohberg. Die Hintergründe einer etwas zu langsam gestalteten Fahrt auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg sind bislang noch nicht abschließend geklärt. Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr, dass der Lenker eines Volkswagen mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 bis 50 Kilometern pro Stunde auf dem rechten Fahrsteifen unterwegs wäre. Beim Eintreffen der Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg verlangsamte der VW-Fahrer sein Tempo...

  • Hohberg
  • 04.10.18
Polizei

Zeugen gesucht
Verkehrsrowdy auf der Autobahn

Offenburg. Ein noch unbekannter Mann war mit seinem silbernen Skoda Oktavia am Donnerstag gegen 1.18 Uhr auf der A5 auf den Fiat eines 55-Jährigen aufgefahren. Nachdem der Unfallverursacher danach geflüchtet war, wurde er kurz darauf vom Fahrer des Fiat auf dem Parkplatz Unditz bei der Begutachtung seines Schadens angetroffen. Absichtlich aufgefahren Es kam zum Streitgespräch in dessen Folge der Oktavia-Fahrer erneut das Weite suchte und hierbei nicht nur mit voller Absicht auf den bereits...

  • Offenburg
  • 02.08.18
Polizei

Urlaub beendet
Wohnwagen brennt auf A5 aus

Appenweier. Der Urlaub einer fünfköpfigen Familie hat am Mittwoch auf der A5 unweit der Anschlussstelle Appenweier sein Ende gefunden, bevor er überhaupt begonnen hatte. Der angehängte Wohnwagen der Reisenden fing kurz nach 12 Uhr aus unbekannter Ursache Feuer und hat zu einer kurzfristigen Vollsperrung der A5 in Richtung Süden geführt. Gasflasche in die Luft geflogen Ein Verkehrsteilnehmer hat die Familie auf austretenden Qualm aus der Dachluke des Campingwagens aufmerksam gemacht. Gerade...

  • Appenweier
  • 26.07.18
Polizei

Brücke über A5
Jugendliche werfen Gegenstände

Appenweier. Zwei noch unbekannte Jugendliche erregten am späten Dienstagabend die Aufmerksamkeit mehrerer Verkehrsteilnehmer auf der A5. Die auf der Autobahnüberführung der Mattenstraße befindlichen Unbekannten sollen ersten Erkenntnissen nach gegen 22.15 Uhr Gegenstände von der Brücke in Richtung Autobahn geworfen haben. Ob es sich hierbei um kleine Steine gehandelt hat, konnte nicht abschließend geklärt werden. Polizeibeamte mehrere umliegender Revier fahndeten im Anschluss nach dem Duo,...

  • Appenweier
  • 27.06.18
Polizei

Fahrzeugbrand
Sportwagen geht auf A5 in Flammen auf

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Sonntagmittag gegen 13.00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn in Richtung Appenweier ausgerückt. An einem Alfa Romeo Sportwagen war es zu einem Brand gekommen, der sich rasch auf das Fahrzeug ausdehnte. Der Fahrerin, einer Frau aus Frankfurt, die mit ihrem Ehemann auf der Heimfahrt aus dem Wochenende war, gelang es noch, den italienischen Mittelmotorflitzer sicher auf dem Standstreifen zum Anhalten zu bringen. Beide Fahrzeuginsassen kamen mit...

  • Offenburg
  • 04.06.18
Polizei
Symbolbild

Geplatzter Hinterreifen
Hoher Sachschaden auf A5

Appenweier. Ein bei Tempo 200 geplatzter Hinterreifen hat am frühen Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit 40.000 Euro Sachschaden und einem Leichtverletzten geführt. Nach Erkenntnissen der Beamten des Verkehrskommissariates Offenburg hatte ein 59-Jähriger seinen BMW X4 mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Basel gesteuert, als sich um 18 Uhr ein Hinterreifen des SUV buchstäblich in Luft auflöste. Durch den Verlust des Pneus an der Hinterachse verabschiedete sich auch die...

  • Appenweier
  • 18.05.18
Lokales
Das regionale Projektbegleitgremium „Autobahnparallele“ wird von einer Doppelspitze der beiden Ersten Landesbeamten des Ortenaukreises, Dr. Nikolas Stoermer (2. v. l) und des Landkreises Emmendingen, Hinrich Ohlenroth (2. v. r.), geleitet, ganz links: Doris Kaiser vom Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, ganz rechts: Dr. Dieter Karlin, Verbandsdirektor Regionalverband Südlicher Oberrhein.

Planungen für autobahnparallele Rheintalbahn
57 Stellen mit Querungen der Trasse

Ortenau (st). Das regionale Projektbegleitgremium „Autobahnparallele“ für den Neu- und Ausbau der Rheintalbahn traf sich Anfang Mai im Landratsamt in Offenburg zu seiner sechsten Sitzung. „Hinsichtlich der Grundlagenermittlung und der Vorplanung befinden sich die Deutsche Bahn sowie deren Planer voll im Zeitplan“, lobte der Erste Landesbeamte Nikolas Stoermer, der die Sitzung leitete. Voraussichtlich im vierten Quartal 2020 sollen die Vorplanungen im Abschnitt Hohberg bis Kenzingen...

  • Offenburg
  • 08.05.18
Polizei

Glasdach zerstört
PKW möglicherweise mit Steinen beworfen

Appenweier. Ein 40-Jähriger befuhr am Dienstag gegen 10 Uhr die A5 zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Achern, als es in der Nähe von Urloffen, kurz nach der Brücke "Mattenstraße", einen lauten Knall gab. Das Glasdach des Autos zerbrach in viele Kleinteile, welche auch zwei dahinterfahrende Fahrzeuge beschädigten. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 8.000 Euro. Zuvor habe der 40-Jährige eine Person auf der Brücke gesehen. Schon am Vortag hatte ein Zeuge...

  • Appenweier
  • 10.04.18
Polizei

Stau auf A5
Auto prallt gegen LKW und Leitplanke

Neuried-Schutterzell. Etliche Kilometer Stau in Richtung Süden sind auf einen Unfall am Mittwochmorgen unweit des Parkplatzes Unditz zurückzuführen. Ein 32 Jahre alter Autofahrer hat kurz vor 8 Uhr die Kontrolle über seinen Alfa Romeo verloren. Ersten Ermittlungen zufolge könnte der Unfallverursacher eingeschlafen sein. Er geriet hierbei zunächst von der linken auf die rechte Fahrspur, wo er mit einem dort befindlichen Sattelzug seitlich zusammenstieß. Ein ruckartiges Gegenlenken dürfte...

  • Neuried
  • 21.03.18
Polizei

Stauende übersehen
Schwerverletzter nach Auffahrunfall

Offenburg. An der Autobahnausfahrt Offenburg in Fahrtrichtung Süden sind am Montag drei Autos ineinander geprallt. Die Fahrerin eines Peugeot musste gegen 15 Uhr aufgrund Rückstaus der Ampel am Offenburger Ei anhalten. Während der Lenker eines nachfolgenden Dacia noch rechtzeitig abbremsen konnte, gelang dies dem Fahrer eines BMW nicht mehr. Er prallte in das Heck des Dacia und schob diesen auf den Peugeot auf. Der Unfallverursacher musste mit einem Rettungswagen schwer verletzt in ein...

  • Offenburg
  • 06.03.18
Polizei

Funkenschlag und Unfallflucht
Fahrzeugteil beschädigt andere Autos

Renchen. Weil sich offenbar an einem noch unbekannten Fahrzeug ein Teil löste, kam es am Montagabend gegen 20:25 Uhr zu einem Unfall auf der Autobahn Richtung Süden. Ein Mercedesfahrer bemerkte am Unterboden eines Vorausfahrenden Funkenschlag. Kurz darauf löste sich von dort ein Teil, welches von dem Mercedes und einem BMW überfahren wurde. Beide Autos wurden dabei beschädigt. Deren Fahrer hielten daraufhin auf dem Standstreifen an und verständigten die Polizei. Die beiden Insassen des...

  • Offenburg
  • 20.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.