Badischer Hof

Beiträge zum Thema Badischer Hof

Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach, Annett Orlowski (Stadtverwaltung) und Nikolas Horn (RS Ingenieure) besprechen die begonnenen Arbeiten des ersten Bauabschnittes zur Sanierung des Badischen Hofes.

1,15 Millionen Euro Kosten
Startschuss für neue Fahrradabstellanlagen

Achern (st). Die Stadt Achern wird eine neue überdachte Fahrradabstellanlage mit Gründach zwischen der Robert-Schuman-Realschule und dem Gebäude 7 der Gemeinschaftsschule errichten. In diesem sollen 128 Stellplätze für Fahrräder, die tagsüber von Schülern beider Schulen genutzt werden können und darüber hinaus jederzeit als öffentliche Abstellmöglichkeiten auch für andere Radfahrer bereitstehen, hergestellt werden. Der Bereich der geplanten Fahrradabstellanlage zwischen den beiden Schulgebäuden...

  • Achern
  • 30.07.21
Freizeit & Genuss
Als „Genusserlebnis des Jahres“ wurden die Renchtäler Genusstouren der Renchtal Tourismus GmbH wie hier die Oberkircher Weinwanderung in die Endauswahl gewählt.
5 Bilder

Kuckuck 21 - Schwarzwald Genuss Award
Abstimmen für Ortenauer Betriebe

Ortenau (st). Um die Hotels, Gastronomen und andere Genusshelden im Schwarzwald für ihre Innovationskraft und ihr Engagement zu würdigen, verleiht die Schwarzwald Tourismus GmbH (STG) seit 2019 den Schwarzwald Genuss-Award „Kuckuck“ in sechs Kategorien. Zudem vergibt die namhafte Jury einen Ehrenpreis an einen besonders herausragenden Betrieb. Nachdem die erste Abstimmungsphase nun beendet ist und jeweils drei Nominierte pro Kategorie ausgewählt wurden, können Schwarzwaldfans aus nah und fern...

  • Ortenau
  • 01.02.21
Freizeit & Genuss
Karl-Heinz Bühler, Badischer Hof, Prinzbach

Rehragout mit Spätburgunder
Deckelelupfer: Ein perfektes Paar

Das braucht’s: 1,2 kg. Rehfleisch aus Hals, Schulter, Salz und Pfeffer aus der Mühle, 4 EL Sonnenblumenöl, 300 g Zwiebeln, 300 g Karotten, 300 g Lauch, 2 EL Tomatenmark, 20 g Mehl, 600 ml Spätburgunder Rotwein, Gewürzsäckchen mit 3 Lorbeerblätter, 3 Nelken und 5 Wacholderbeeren, Speisestärke, 125 ml Sahne So geht’s: Das Fleisch in gleich große Würfel schneiden. Den Sud aus Rotwein und einem Liter Wasser herstellen und das Gewürzsäckchen zugeben. Das Ganze drei bis vier Tage im Kühlschrank...

  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.