Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Wenn Parken zur Sünde wird

Adressat der Mail war wohl die entsprechende Bußgeldstelle in Freudenstadt, der Absender ein mir unbekannter Mann. Warum er ausgerechnet mich in Kopie gesetzt hat, weiß ich nicht. Den Inhalt der Mail fand ich aber trotzdem interessant. "Ich möchte mich hiermit entschuldigen, dass ich am 1. August 2020 auf dem leeren, nur für Busse erlaubten Parkgelände mein 7,50 Meter langes Wohnmobil abgestellt habe, um in Ihrer Stadt mal eben zirka 400 Euro auszugeben. Da die Parkmöglichkeiten in der Stadt...

  • Ortenau
  • 14.08.20
  • 1
Lokales

Fünf Parkplätze gesperrt
Baustelle beim Brunnen am Adlerplatz

Achern (st). Ab kommenden Montag, 22. Juni, werden die Leitungen zum Brunnen am Adlerplatz saniert. Um die Arbeiten durchführen zu können und einen möglichst zügigen Ablauf sicherzustellen, werden in unmittelbarer Nähe des Brunnes fünf Parkplätze für die Dauer von zirka einer Woche ab Montagmorgen gesperrt.

  • Achern
  • 17.06.20
Lokales
Derzeit wird das Gebäude von Reisen Dinser in der Hauptstraße nahe dem Bahnhof entkernt und anschließend abgerissen.
2 Bilder

TBO bauen Parkplatz als Zwischennutzung
Abrissbagger rückt im Bahnhofsviertel an

Offenburg (st). Im Sanierungsgebiet Bahnhof-Schlachthof sind erste Bauarbeiten im Gang. Mit dem Abriss von Reifen Dinser in der Hauptstraße ist jetzt gestartet worden. In zirka sechs Wochen ist der Abbruch vollzogen. Dann sollen dort vorübergehend öffentliche Parkplätze entstehen. Die Stadt Offenburg hat im Quartier inzwischen drei Objekte mit insgesamt 7.500 Quadratmetern Fläche erworben. Es sind dies neben Reifen Dinser noch Sanitär Schaub und die Rheinstraße 1. Was letztlich zwischen...

  • Offenburg
  • 12.06.20
Polizei

Riskante Flucht Richtung Innenstadt
Schwerverletzte nach Kollision

Offenburg (st). Am Freitagabend, 29. Mai, gegen 21 Uhr versuchte sich ein Fahrzeugführer eines schwarzen BMW einer Kontrolle der Polizei in Offenburg zu entziehen. Der Fahrer des BMW erregte die Aufmerksamkeit der Beamten im Bereich der Helmholtz- und Haselwanderstraße durch seine zügige Fahrweise, die selbst zu einem Schlingern des Fahrzeughecks führte. Der Fahrzeugführer missachtete jedoch die Anhaltezeichen der Polizei und entfernte sich mit stark überhöhter Geschwindigkeit und unter...

  • Offenburg
  • 30.05.20
Lokales

Parkplätze im Seepark
Umsetzung des Gemeinderatsbeschlusses

Lahr (st). Über die Einrichtung zusätzlicher Parkmöglichkeiten im Seepark wird in Lahr derzeit öffentlich intensiv diskutiert. Dies zeigt deutlich, dass den Lahrern der Seepark besonders wichtig ist, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Und weiter: Die Verwaltung hält an den Festlegungen für den Seepark fest, dass dieser auch weiterhin als Naherholungsgebiet genutzt werden wird. Lediglich im Bereich direkt hinter der Unterführung sollen im nördlichen Bereich Parkplätze entstehen....

  • Lahr
  • 26.03.20
Lokales
Die Neuorganisation der Parkplätze ist ein wichtiger Bestandteil der Sanierungsziele im Wohngebiet Kanadaring.

Neue Parkplätze und mehr Aufenthaltsqualität
Sanierungsgebiet Kanadaring nimmt weiter Gestalt an

Lahr (st). Im Kanadaring werden aktuell Parkplätze für die Bewohner gebaut. Die Neuorganisation der PKW-Stellplätze ist ein wichtiger Bestandteil der Sanierungsziele im Wohngebiet. Seit ein Teil des Kanadarings 2015 in das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen wurde, saniert und modernisiert die Stadt gemeinsam im der Wohnbau GmbH das Gebiet. Damit einher geht auch eine komplette Umstrukturierung der privaten und öffentlichen Freiflächen. Neugestaltung Durch die neuen...

  • Lahr
  • 29.11.19
Lokales
Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Bahnhofumfelds in Appenweier haben begonnen. Bürgermeister Manuel Tabor (Zweiter v. r.) und Dieter Lerch, Bauhof (rechts) besuchen die Baustelle.

Neue Pendlerparkplätze am Bahnhof Appenweier
Bauarbeiten haben begonnen

Appenweier (st). Nach mehreren Versuchen das Bahnhofsareal in Appenweier aufzuwerten, stellte die Deutsche Bahn AG im November vergangenen Jahres endlich einen Gestattungsvertrag zur Inanspruchnahme ihrer Flächen in Aussicht. Dieser Vertrag ist nun unterzeichnet und die Arbeiten haben begonnen. Auf der Westseite der Bahnhofstraße werden neue Parkplätze geschaffen. Dies geschieht durch Abschiebung von etwa 30 Zentimeter Mutterboden und Auffüllung mit Recyclingmaterial. Bereits jetzt parken...

  • Appenweier
  • 26.07.19
Lokales
Die Schilder Fußgängerzone halten nicht jeden Autofahrer davon ab, den kürzesten Weg zum Bahnhof zu nehmen.

Fußgängerzone wird ignoriert
Wenn Google den Weg nicht kennt

Offenburg (gro). Es ist bestes Einkaufswetter: In der Offenburger Innenstadt herrscht Hochbetrieb. Doch nicht nur Fußgänger sind in der Hauptstraße unterwegs, in der Fußgängerzone tummeln sich immer wieder auch Autos. "Von 19 bis 11 Uhr darf der Lieferverkehr sowohl die Haupt- als auch die Steinstraße befahren", gibt Wolfgang Reinbold, Pressestelle der Stadt Offenburg, Auskunft. "Durch die Hauptstraße dürfen ebenfalls Taxis und Busse fahren. Während in der Hauptstraße die Radfahrer den...

  • Offenburg
  • 14.05.19
Lokales
Rund um den Bahnhof Appenweier sollen dringend benötige Stellplätze entstehen.

Mehr Stellplätze für Pendler
Neugestaltung am Bahnhof Appenweier

Appenweier (st). Nach mehreren Versuchen das Bahnhofsareal in Appenweier aufzuwerten, stellte die Deutsche Bahn AG im November 2018 endlich einen Gestattungsvertrag zur Inanspruchnahme ihrer Flächen in Aussicht. Dieser Vertrag ist im April bei der Gemeinde eingetroffen und wurde nun, nachdem der Bezirksbeirat am Montag zugestimmt hatte, von Bürgermeister Manuel Tabor unterzeichnet. Auf der Westseite der Bahnhofstraße sollen neue Parkplätze entstehen. Außerdem sollen westlich der Bahnlinie...

  • Appenweier
  • 07.05.19
Lokales

FDP wünscht doch Stellplätze in der Lange Straße
Falschparker sorgen weiterhin für Ärger

Offenburg (gro). Die Diskussion um die Lange Straße in Offenburg reißt nach deren Neugestaltung nicht ab. Während die FDP-Fraktion beantragt hat, Parkplätze dort einzurichten, ärgerte sich Jürgen Ochs von den Grünen darüber, dass sie am verkaufsoffenen Sonntag eine Parkstraße gewesen sei und fragte: "Wo war der Gemeindevollzugsdienst?" Silvano Zampolli, FDP, begründet den Antrag so: "Den Händlern gehen die Kunden aus." Er befürchtet, dass sich hier und in weiteren Nebenlagen die Bedingungen...

  • Offenburg
  • 09.04.19
Lokales
Es muss ein gemeinsames Bewusstsein geschaffen werden – darin war man sich im Fokusgruppengesprächs einig.

Stadtentwicklungskonzept Kehl 2035
Einzelhandel in der Innenstadt

Kehl (st). Der Einzelhandel in der Kehler Innenstadt kann zuversichtlich in die Zukunft blicken – wenn er sich anpasst, weiterentwickelt und wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Damit dieser Dreiklang gelingen kann, müssen möglichst alle Kräfte so gebündelt werden, dass ein gemeinsames Bewusstsein für die Bedeutung einer lebendigen Innenstadt geschaffen wird. Neben Einzelhändlern, Hoteliers, Gastronomen und der Stadt sind dabei auch die Hauseigentümer im Stadtzentrum gefordert. So lässt sich das...

  • Kehl
  • 17.01.19
Lokales
Das Angebot an Parkplätzen am Offenburger Bahnhof soll steigen.

Parkflächen auf städtischen Grundstücken
Stellplätze am Bahnhof

Offenburg (gro). Auf zwei Grundstücken im Besitz der Stadt Offenburg sollen Parkplätze am Bahnhof entstehen. Das hat der Technische Ausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung am Montag einstimmig beschlossen. Auf dem Grundstück eines ehemaligen Reifenhandels in der Hauptstraße sollen 66 Stellplätze und auf dem Gelände des ehemaligen Obdachlosenwohnheims in der Rheinstraße 49 Parkplätze entstehen. Beide sollen kostenpflichtig sein. Es handelt sich um vorübergehende Einrichtungen, über eine...

  • Offenburg
  • 19.09.18
Lokales
Ab Montag ziehen die Carsharing-Fahrzeuge und die E-Ladesäule von der Herderstraße an ihre neuen Standorte in Kehl um.

Neuer Standort für Carsharing-Autos
Kehler Herderstraße wird zur Baustelle

Kehl (st). Aufgrund der Bauarbeiten für die Neugestaltung des Rathausumfelds in Kehl müssen sich Parkplatzsuchende, Carsharing-Nutzer und Besitzer von Elektroautos ab Montag, 16. April, auf Veränderungen einstellen: Die E-Ladesäule wird versetzt, der Standort der Carsharing-Autos ändert sich und die öffentlichen Parkplätze in der Herderstraße fallen für die Dauer der Bauarbeiten weg; auch auf dem Parkplatz zwischen den Rathäusern I und III kann nicht mehr geparkt werden. Ab Montag wird die...

  • Kehl
  • 12.04.18
Panorama

Im Grunde...
Das Kreuz mit den Parkplätzen

...ist es in Zeiten, in denen über Nachhaltigkeit und Ressourcenverbrauch nachgedacht wird, gar nicht so einfach über die Parksituation in den Städten zu sprechen. Der Einzelhandel wünscht sich viele Stellplätze, möglichst innenstadtnah, möglichst billig, damit das Einkaufsvergnügen nicht getrübt wird. Einpendler, die in einer anderen Stadt arbeiten als sie leben, träumen von vielen gebührenfreien Parkplätzen, auf denen sie ihr Heilig's Blechle über den Tag abstellen können. Einig sind sich...

  • Kehl
  • 10.01.18
Lokales
 Diese mit einem Breitenmaß von rund 3,50 Meter "überbreiten" Stellplätze befinden sich nahe der seitlichen Zufahrt zur Aussegnungshalle.
2 Bilder

Stadt Achern verbessert behindertengerechtes Stellplatzangebot an öffentlichen Einrichtungen
Barrierefreie Parkplätze am Friedhof Oberachern geschaffen

Achern-Oberachern (st). In den letzten Wochen vor Weihnachten wurden am Friedhof in Oberachern drei Parkplätze für in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen angelegt. Diese mit einem Breitenmaß von rund 3,50 Meter "überbreiten" Stellplätze befinden sich nahe der seitlichen Zufahrt zur Aussegnungshalle, von wo aus man von nun an ohne Barrieren (Treppen) und ohne wesentliche Steigungs- oder Gefälle überwinden zu müssen, zur Aussegnungshallte gelangen kann. Im Zuge der Arbeiten wurden rund 85...

  • Achern
  • 28.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.