Bodensee

Beiträge zum Thema Bodensee

Freizeit & Genuss
Babyalarm am Affenberg

Affenberg in Salem
Das besondere Tiererlebnis

Er gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen am Bodensee – der Affenberg Salem mit Deutschlands größtem Affenfreigehege. 1976 gegründet, bietet die innovative, naturnahe Haltungsform den rund 200 Berberaffen im 20 Hektar großen Wald optimale Lebensbedingungen und den Besuchern zugleich ein faszinierendes Erlebnis mit hautnaher Begegnung ganz ohne trennenden Zaun. Ein Haltungskonzept, das auch die internationale Fachwelt schätzt, Primatologen kennen den Affenberg. Er bietet ideale Bedingungen...

  • 13.08.21
Lokales
Die Offenburger Gemeinderäte bei der Führung in Überlingen
9 Bilder

Impressionen aus drei Städten
Gemeinderäte besuchen Landesgartenschauen

Offenburg (st).  Mitglieder des Offenburger Gemeinderats und der Stadtverwaltung haben vergangene Woche an zwei Tagen mit dem Bus mehrere Landesgartenschauen (LGS) bereist, teilt die Stadt mit. Sie wollten einen Eindruck von den Möglichkeiten gewinnen, die sich einer Stadt durch solche Veranstaltungen bieten. Dabei wurde deutlich, dass die elf Jahre bis zur LGS 2032 in Offenburg eigentlich kein langer Zeitraum sind – die Stadt muss sich auf den Weg machen. Ebenso zeigte sich, wie groß das...

  • Offenburg
  • 22.06.21
Freizeit & Genuss
Eine ganze Stadt im Gartenschau-Fieber: An 179 Tagen ist viel geboten in den verschiedenen Ausstellungsbereichen überall in Überlingen, das zugleich ihr 1250. Jubiläum begeht.
4 Bilder

Kaum eine Region hat touristisch so viel zu bieten wie die Vierländer-Region
DAS GROSSE GEWÄSSER ZIEHT EINEN IMMER WIEDER AN

Am Schwäbischen Meer gibt es eine breite Auswahl an Unterkünften für den Individualurlaub / Das ganze Jahr über gibt es gerade für Familien viel zu erleben / Vom 23. April bis 18. Oktober 2020 findet hier die erste Landesgartenschau am Bodensee statt Auf der Welt gibt es nur wenige Orte, an denen so vieles so nah beieinander liegt, egal ob Natur, Kultur, Ausflugsziele oder Erholungsangebote. Deshalb hat Deutschlands größter See so ziemlich alles, was man sich für eine Auszeit wünscht. Dazu...

  • 10.03.20
  • 1
Lokales
Ein Forschertag geht zu Ende: Die "mikro makro mint"-Teams vom Schiller-Gymnasium Offenburg, der Gewerblichen Schule Göppingen und dem Gymnasium St. Gertrudis aus Ellwangen haben Gewässerforschung hautnah erlebt.
2 Bilder

Offenburger Jungforscher auf dem Bodensse
Schiller-Schüler an Bord der Aldebaraan

Offenburg/Langenargen (st). Vor dem Hintergrund der anstehenden Zukunftsaufgaben und des Fachkräftemangels ist die Förderung der MINT-Fächer - Mathematik, Informatik, naturwissenschaften, Technik - von besonderer Bedeutung. Das mehrfach ausgezeichnete Forschungs- und Medienschiff Aldebaraan ist deshalb bereits zum vierten Mal mit Schülergruppen aus dem Programm "mikro makro mint" auf dem Bodensee unterwegs. Ozeane und Gewässer bedecken zwei Drittel der Erdoberfläche und sind der wichtigste und...

  • Offenburg
  • 07.06.19
Lokales
Das Forschungsschiff gehört für einen Tag Renchener Schülern.

Mit Forschungsschiff auf dem Bodensee
Schüler aus Renchen auf Plankton-Expedition

Renchen (st). Beobachten, Hypothesen aufstellen, Forschen und Experimentieren – 20 Jungforscher-Teams aus ganz Baden-Württemberg gehen vom 14. bis 27. Mai auf Tagesexkursion an Bord des Forschungsschiffs Aldebaran, um ihre naturwissenschaftlichen und technischen Fragestellungen auf dem Bodensee in der Praxis zu erproben. Am 26. Mai gehen acht Schüler der Grimmelshausenschule an Bord, um unter dem Mikroskop verschiedene Planktonarten zu analysieren. Plankton stellt die Lebensgrundlage im...

  • Renchen
  • 17.05.18
Lokales
Renchener Schüler an Bord des Forschungsschiffs "Aldebaran".

Renchener Schüler auf Forschungsschiff
Lebenskünstler im Bodensee

Renchen/Konstanz (st). Ayman Ilyas (13), Jennifer Männle (12), Elias Wörner (12), Niclas Glassmann (14) und Jonas Wörner (14) sowie Shamin Delbar (16) und Dina Sharifipour (17), alle Schüler der Grimmelshausenschule Renchen, waren am Mittwoch an Bord des Forschungsschiffs "Aldebaran" auf dem Bodensee. Mit dem Team der "Aldebaran" untersuchten die Schüler die Bedingungen für die „Lebenskünstler“ im Bodensee. Nachdem sie im School-Lab in Berlin bereits Vorarbeiten getätigt hatten, hatten sie auf...

  • Renchen
  • 09.06.17
Lokales
Vorarbeiten im Labor in Berlin

Grimmelshausenschule Renchen auf Forschungsschiff
Schüler experimentieren auf der Aldebaran

Renchen/Konstanz (ds). Bei den Vorarbeiten im "School-Lab" in Berlin herrschten noch ganz andere Bedingungen. Auf dem Forschungsschiff "Aldebaran" ist heute auf dem Bodensee aber alles ganz real. Sieben Schüler der Grimmelshausenschule Renchen erproben einen Tag lang ihre naturwissenschaftlichen und technischen Kenntnisse und nahmen die Vitalität der Tiere und Pflanzen im See unter die Lupe. So erforschen sie unter anderem Bärtierchen sowie Flechten und hoffen, auch noch auf andere...

  • Renchen
  • 07.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.