Corona-Maßnahmen

Beiträge zum Thema Corona-Maßnahmen

Panorama
Ullrich Böttinger

Eine Frage, Herr Böttinger
Erklärungen für Kinder

Im Kampf gegen das Coronavirus wird seit einer Woche auf Eigenverantwortung gesetzt. Wie man Kindern am besten erklärt, warum plötzlich keine Maskenpflicht mehr besteht und dass man sich aber weiterhin schützen sollte, erklärt Ullrich Böttinger, Amtsleiter Soziale und Psychologische Dienste im Landratsamt Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo. Wie erklärt man einem Kind am besten, was Eigenverantwortung in der Corona-Pandemie bedeutet? Ich glaube, man kann Kindern gut erklären, dass wir...

  • Ortenau
  • 08.04.22
Lokales
OB Matthias Braun

OB Matthias Braun nimmt Stellung
"Montagsspaziergänge" in Oberkirch

Oberkirch (st). Auch in Oberkirch fanden bereits mehrmals sogenannte Spaziergänge an Montagabenden statt. Oberbürgermeister Matthias Braun nimmt dazu Stellung. Jetzt sei nicht die Zeit gegen etwas zu sein, sondern für etwas. Nur gelebte Solidarität führe alle Bürger gemeinsam aus dieser Pandemie. „Die von Bund und Land getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfen selbstverständlich hinterfragt werden. Und in einem freiheitlich demokratischen Rechtsstaat, wie es die...

  • Oberkirch
  • 19.01.22
Lokales
Die insgesamt 750 "Spaziergänger" in Offenburg sahen sich am vergangenen Montag 450 Gegendemonstranten gegenüber.
2 Bilder

Gemeinderäte beziehen Stellung
Widerstand gegen "Spaziergänger"

Offenburg (mak). Am vergangenen Montag kamen in Offenburg und anderen Städten und Gemeinden der Ortenau (unter anderem in Achern 1.200 "Spaziergänger", in Lahr 250, Oberkirch 330, Zell a. H. 350, Ettenheim 220) wieder etliche sogenannte Spaziergänger zusammen, um mit einem stillen Zug durch die Stadt gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Laut Polizeiangaben "spazierten" rund 750 Menschen durch die Offenburger Innenstadt. Am vergangenen Montag waren sie dort aber nicht alleine. Denn gegen...

  • Offenburg
  • 12.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.