Landratsamt Ortenaukreis

Beiträge zum Thema Landratsamt Ortenaukreis

Lokales
Wegen einer Belastung mit Legionellen sind die Duschen in der Halle Reichenbach derzeit gesperrt.

Legionellen im Wasser
Belastung in Gengenbacher Sporthallen

Gengenbach (st). Bei einer routinemäßigen Wasseruntersuchung Ende des Jahres wurden erhöhte Legionellenbelastungen in den Warmwasserleitungen der Duschräume in mehreren Sporthallen in Gengenbach festgestellt. Die Untersuchungsergebnisse des Labors lagen der Stadt Gengenbach am 3. Januar 2020 vor, es wurden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landratsamtes Ortenaukreis umgehend Sofortmaßnahmen eingeleitet. Eine erhöhte Belastung des Warmwassers wurde in den Duschen der Halle in...

  • Gengenbach
  • 08.01.20
Lokales
Hans-Georg Pfüller, neuer Leiter des Amts für Waldwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis

Amt für Waldwirtschaft
Hans-Georg Pfüller ist neuer Leiter

Ortenau (st). Hans-Georg Pfüller hat zum 1. Januar die Leitung des Amts für Waldwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis übernommen. Der 52-jährige studierte Forstwissenschaftler folgt auf Holger Schütz, der zum Jahreswechsel die Leitung des Betriebsteils „Mittleres Rheintal“ des Landesbetriebes Forst Baden-Württemberg übernimmt. „Ich freue mich, dass wir mit Hans-Georg Pfüller einen erfahrenen Forstexperten mit langjähriger Berufserfahrung für die Amtsleitung gewinnen konnten. Ich bin mir...

  • Ortenau
  • 30.12.19
Lokales
Trockenheit und der dadurch begünstigte Borkenkäferbefall hat zu einer dramatischen Waldschutzsituation geführt.

Landratsamt: Zuschuss-Anträge bis 6. Dezember
Schadholz ist zügig abzutransportieren

Ortenau (st). Das Amt für Waldwirtschaft im Landratsamt informiert, dass Privatwaldbesitzer, die von Käfer- und Dürreschäden betroffen sind, für die Aufarbeitung betroffener Hölzer für 2019 eine Förderung des Landes in Höhe von drei Euro je Festmeter erhalten können. „Die anhaltende Trockenheit der Jahre 2018 und 2019 und der dadurch begünstigte Borkenkäferbefall hat zu einer dramatischen Waldschutzsituation geführt“, erklärt der Leiter des Amts für Waldwirtschaft, Holger Schütz. „Um weitere...

  • Ortenau
  • 22.11.19
Marktplatz
Feierliche Prädikatsverleihung im Landratsamt: Schirmherr Landrat Frank Scherer gratuliert den 14 Betrieben, Einrichtungen und Kommunen.

Prädikatsverleihung "unbehindert miteinander"
Auszeichung für unternehmerische Verantwortung

Offenburg (st). Eine Gesellschaft für alle, das ist das erklärte Ziel des Projekts „unbehindert miteinander … einfach, barrierefrei“. In diesem Jahr erhalten 14 Betriebe, Einrichtungen und Kommunen für unternehmerische Verantwortung und Förderung von Menschen mit Behinderung sowie die engagierte Mitgestaltung einer barrierefreien Gesellschaft dieses Prädikat. Landrat Frank Scherer überreichte die Auszeichnung bei der Prämierungsfeier im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes Ortenaukreis....

  • Offenburg
  • 14.11.19
Lokales
Wie hier in Kehl-Goldscheuer werden aktuell stationäre Geschwindigkeitsmessanlagen entlang der L75 in Neuried aufgebaut.

Drei Blitzer für Neuried
Vollstationäre Anlagen sollen Sicherheit erhöhen

Neuried (st). In Neuried werden entlang der Landesstraße L75 drei vollstationäre Geschwindigkeitsmessanlagen aufgebaut. In den Ortsdurchfahrten von Altenheim, Dundenheim und Ichenheim wird die angeordnete Geschwindigkeit von 30 Kilometer pro Stunde zukünftig durch drei Blitzersäulen überwacht. Die Standorte wurden nach aussagekräftigen Statistikmessungen gemeinsam durch das Landratsamt Ortenaukreis und der Gemeinde Neuried ausgewählt, dies teilt das Landratsamt Ortenaukreis mit. „Die...

  • Neuried
  • 14.11.19
  •  1
Panorama
Ob Acker-, Obst- oder Weinbau: Experten vom Landwirtschaftsamt beraten die Ortenauer Landwirte auch direkt vor Ort.
2 Bilder

Blickpunkt Landratsamt: Dezernat 4 „Ländlicher Raum“
Von der Ackerfläche über Wald bis hin zur Haltung von Tieren

Offenburg (gr). Etwa 86 Prozent der Flächen im Ortenaukreis sind Natur- und Kulturlandschaft mit großen Wald- beziehungsweise landwirtschaftlichen Nutzflächen. Sie prägen sein Gesicht oder wie Holger Schütz sagt: „Ohne Land- und Forstwirtschaft gibt es keine Landschaft.“ Der Dezernent und Leiter vom Amt für Waldwirtschaft in Personalunion sieht das Dezernat 4 deshalb als Dienstleister, „mit Fachleuten als Ansprechpartner für alle Fragen rund um den ländlichen Raum“. Das Ziel: Diesen Raum...

  • Offenburg
  • 09.11.19
Panorama
So macht das Zähneputzen Laune, wenn man es richtig lernt: Zahnmedizinische Prophylaxe bei Kindergartenkindern gehört auch zu den Aufgaben des Gesundheitsamts Fotos: Landratsamt Ortenaukreis
2 Bilder

Serie Blickpunkt Landratsamt
Dezernat 5 "Sicherheit, Ordnung und Gesundheit"

Ortenau (gr). „Wir stellen uns in den Dienst der Bevölkerungsmedizin“ – mit einem Satz beschreibt Dr. Claus Michael Gross, Leiter vom Gesundheitsamt, die Aufgabenstellung seiner Abteilung. Was das konkret bedeutet? "Die Gesundheit der Bevölkerung schützen." Indem zum Beispiel übertragbare Krankheiten bekämpft werden und deren Verbreitung verhindert wird. Oder indem Hygieneaufsicht ein Muss ist – von Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten bis zu medizinischen Einrichtungen wie Arztpraxen...

  • Offenburg
  • 26.10.19
Extra
Elke Kasper, Leiterin Personalamt, Landratsamt

Warum zum Beispiel Netzwerken ein absolutes Muss ist
Acht Profi-Tipps für den beruflichen Erfolg

Ortenau. Zugegeben: In Zeiten des Fachkräftemangels haben die Arbeitgeber schlechtere Karten als die Arbeitnehmer – qualifizierte, gut ausgebildete Arbeitnehmer haben beste Chancen, einen guten Job zu bekommen und den auch zu behalten. Doch schließlich geht es auch um Weiterentwicklung, und so ganz automatisch macht keiner mehr Karriere. Neben Fachkompetenz gibt es durchaus weitere Faktoren, die zu Erfolg oder Misserfolg beitragen können. So sind beispielsweise gute Umgangsformen nicht zu...

  • Ortenau
  • 22.10.19
Polizei

Lebensmitteltransport
Tiefkühlware bei Plusgraden befördert

Schutterwald. Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg haben am Mittwochvormittag, im Bereich der Ausfahrt zu einem Kieswerk, einen Lebensmitteltransporter genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wurde laut Pressemeldung festgestellt, dass im Laderaum des Kleinlastwagens Plusgrade herrschten, anstatt der vorgeschriebenen Mindesttemperatur von minus 18 Grad. Zur weiteren Sachbearbeitung wurden Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle des Landratsamts Ortenaukreis hinzugezogen. Ob die beförderte...

  • Schutterwald
  • 17.10.19
Lokales

Ortenauer Warentauschtag
Bringen und mitnehmen

Ortenau (st). Der 52. Ortenauer Warentauschtag findet am Samstag, 12. Oktober, statt. An fünf Standorten im Ortenaukreis können Besucher von 13 bis 14.45 Uhr Waren bringen und von 15 bis 16 Uhr holen: in der Festhalle in Münchweier, der KT-Halle in Kehl, der Markthalle in Haslach im Kinzigtal, der Rebstockhalle in Nesselried und in der Festhalle in Zunsweier. „Wer ein Schnäppchen machen möchte, sollte sich allerdings beeilen“, rät Johann-Georg Kathan, Abfallberater beim Eigenbetrieb...

  • Ortenau
  • 08.10.19
Lokales
Sicherheit dank Schilder-Service – auch den bieten die Mitarbeiter der Straßenmeisterei.
2 Bilder

Landratsamts-Serie: Dezernat 2 „Infrastrukturen, Baurecht, Migration“
Teams für Flächennutzung, Denkmalschutz und Verkehr

Ortenau (gr). Er sei ihnen allen heilig, der Teamgedanke, betont Dezernent Michael Loritz. Schließlich könne man Hand in Hand besonders effektiv arbeiten, schnell mal nach links und rechts fragen – und damit die besten Antworten bekommen. Mit insgesamt 378 Mitarbeitern im Team leitet Loritz das zweitgrößte Dezernat des Landratsamts Ortenaukreis und bewirtschaftet ein Haushaltsvolumen von rund 80 Millionen Euro pro Jahr. BaurechtsamtBesonders anschaulich ist diese Arbeitsform im Baurechtsamt....

  • Ortenau
  • 05.10.19
Lokales
Urs Kramer

So funktioniert es
Rettungsgasse bilden und Leben retten

Ortenau (st). Es kommt immer wieder vor, dass Autofahrer keine oder eine zu schmale Rettungsgasse bilden und die Einsatzkräfte nicht passieren können, heißt es in einer Presseinformation des Landratsamts. „Im Ernstfall können wenige Minuten über Leben und Tod entscheiden“, erläutert Urs Kramer, Leiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz im Landratsamt Ortenaukreis. „Fehlende Rettungsgassen führen leider immer wieder dazu, dass die Einsatzkräfte verspätet an einem Unfallort...

  • Ortenau
  • 28.08.19
Lokales

Heimaufsicht ist eine staatliche Verbraucherschutzinstanz
In Pflegeeinrichtungen schauen sie genau hin

Ortenau (st). Seit über 40 Jahren kümmert sich die Heimaufsicht des Landratsamtes Ortenaukreis um die Bedürfnisse von Bewohnern stationärer Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Ortenaukreis. „Bereits seit Mai 1975 tragen die Kollegen der Heimaufsicht zum Wohlergehen der volljährigen Menschen in den stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen im Landkreis bei“, so Andrea Kern, Leiterin des Ordnungsamtes, in einer Presseerklärung des Landratsamtes Ortenaukreis. VerbraucherschutzinstanzDie...

  • Ortenau
  • 26.08.19
Lokales
Grundwasser darf in den meisten Fällen nur für den heimischen Garten genutzt werden.

Grundwasser
Kostbare Ressource Wasser überlegt einsetzen

Ortenau (set). Gerade Rasensprenger sind bei Hitze und Trockenheit im Dauereinsatz. Sie sorgen dafür, dass die künstlich angelegte Pflanzenwelt auf privatem Grund und Boden ihr sattes Grün behält. Dabei ist es nicht unwesentlich, woher das Wasser dafür stammt. Aus einem privaten Tiefbrunnen ist die Angelegenheit unbedenklich, wie Kai Hockenjos, Pressesprecher des Landratsamtes Ortenaukreis, auf Anfrage mitteilt. Die private Wasserentnahme müsse lediglich der Unteren Wasserbehörde mitgeteilt...

  • Ortenau
  • 17.08.19
Lokales

Landratsamt Ortenaukreis
Behörde verkauft Gegenstände aus ehemaligen Gemeinschaftsunterkünften

Ortenau (st). Aus ehemaligen Gemeinschaftsunterkünften für Zuwanderer bietet das Landratsamt gebrauchte Gegenstände an. Spielgeräte, Blechdächer, Kücheneinrichtung Zum Verkauf stehen Spielgeräte, darunter eine Doppelschaukel, Doppelwippe und Einzel-Federwippe, ein Spielturm oder eine Outdoor-Tischtennisplatte – ideale Spielgeräte für den Außenbereich in Schwimmbädern oder auf öffentlichen Spielplätzen. Auch eine Basketballanlage mit Alu-Zielbrett wird angeboten. Aus den Cateringküchen...

  • Ortenau
  • 14.08.19
Marktplatz
Lassen Transparenz walten (v. l.): Klara, Tanja, Martin und Lukas Brosamer zusammen mit Anja Jäkle, Amt für Landwirtschaft beim Landratsamt Ortenaukreis

Gläserne Produktion
Landesweite Aktion ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen

Biberach (he). Mit der landesweiten Aktion „Gläserne Produktion“ sollen Verbraucher über die regionale Lebensmittelproduktion informiert werden. Das Amt für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis koordiniert immer wieder diese Aktionen auf Kreisebene und unterstützt die teilnehmenden Betriebe. Bereits 100 Betriebe haben ihre Türen geöffnet Bislang haben über 100 Ortenauer Betriebe ihre Türen für Besucher geöffnet. Anja Jäkle vom Amt für Landwirtschaft stellte jetzt in der...

  • Biberach
  • 13.08.19
Lokales
Landrat Frank Scherer (r.) und Adrian Sester beantworten am Morgen die Anrufe der Telefonhotline.

Schnupperpraktikum
Landrat Frank Scherer schnuppert bei der IT rein

Offenburg (st). „IT-Service, wie kann ich helfen?“, rund 80 Mal melden sich die Mitarbeiter des User-Helpdesks mit diesen Worten pro Tag. In Zweierschichten rotieren die insgesamt 22 Mitarbeiter und betreuen den Hotline-Service. Von störrischen Mailprogrammen bis Virenbefall Vor allem montags und nach den Urlaubszeiten ist die Anrufquote hoch. Die Probleme sind vielfältig, von störrischen Mailprogrammen bis zu Virenbefall ist alles mit dabei. „Man braucht starke Nerven, denn wenn der PC...

  • Ortenau
  • 29.07.19
Lokales
Claudia Möhles (v. l.) und Swetlana Ittermann übernehmen gemeinsam die stellvertretende Leitung des Personalamtes

Erstes Führungstandem im Landratsamt Ortenaukreis
Zwei stellvertretende Leiterinnen des Personalamtes

Offenburg (st).  In seiner letzten Sitzung wählte der Verwaltungsausschuss des Ortenaukreises Claudia Möhles und Swetlana Ittermann zu den Stellvertreterinnen von Personalsamtsleiterin Elke Kasper. Die Kolleginnen haben ein Konzept zur Verteilung der Aufgaben und Übergaberegelungen ausgearbeitet. Eine gute Kommunikation und gegenseitiges Vertrauen stehen dabei für beide Stellvertreterinnen im Vordergrund. Führung in Teilzeit ist bereits in einigen Sachgebieten des Landratsamtes möglich....

  • Offenburg
  • 22.07.19
Lokales
Freuten sich mit den jungen Ortenauer Musiktalenten (v. l. n. r.): Erster Landesbeamter Dr. Nikolas Stoermer (links), Thomas Walz als Vertreter der Sparkassen, Peter Stöhr, Stellvertretender Vorsitzender des Regionalausschusses, sowie Staatssekretär Volker Schebesta.
2 Bilder

Volles Haus beim Preisträgerkonzert
14 Ortenauer Musiktalente punkten bei "Jugend musiziert"

Offenburg (st). Die erfolgreichen Teilnehmer des 56. Bundeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ gaben am Sonntagabend, 7. Juli, im Schillersaal in Offenburg klassische und zeitgenössische Werke zum Besten. In den vergangenen Monaten haben 160 junge Musiktalente aus dem gesamten Ortenaukreis die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis hin zum Bundeswettbewerb durchlaufen, 14 von ihnen sind daraus als Bundespreisträger hervorgegangen. Rund 200 Konzertbesucher folgten der Einladung zu dem...

  • Offenburg
  • 09.07.19
Lokales
An Mamas Hand lässt sich die Welt sicher erobern.

Das ist Ihr gutes Recht
Hier finden Eltern Unterstützung

Offenburg (gr). „Es war eine große Erleichterung für mich, die bürokratischen Angelegenheiten schon vor der Geburt so weit wie möglich erledigt zu haben“, sagt Christina Schartel aus Offenburg, glückliche Mama von Benjamin, vier Monate alt. Die „bürokratischen Angelegenheiten“, das waren neben den Formalien für die Versicherung die Anträge fürs Eltern-, Kinder- und Mutterschaftsgeld. „Die Formulare waren ausgefüllt, nur die Unterschrift und das Geburtsdatum von Benjamin fehlten“, so Papa Stefan...

  • Offenburg
  • 15.06.19
Panorama
Am Schnellschalter werden einfache Änderungen sofort vorgenommen.
4 Bilder

Landrat Frank Scherer
Praktikum in der KFZ-Zulassuungsstelle

Offenburg (st). „Der nächste bitte“, wird in der Offenburger Kfz-Zulassungsstelle schon länger nicht mehr gerufen. Hier läuft mittlerweile alles digital. Die Mitarbeiter signalisieren ihre Verfügbarkeit und auf der Anzeigetafel im Wartebereich erscheint die Nummer des nächsten Kunden. Doch das ist erst der Anfang. Mit Hochdruck arbeitet das Landratsamt an einem Zeitmanagement, das den Kunden die Wartezeit deutlich verkürzt. Ab Herbst sollen Kunden online die aktuelle Wartezeit abfragen können...

  • Offenburg
  • 12.06.19
Lokales
Über die Zertifikate des PNO freuten sich mit dem Team der Kindertageseinrichtung Henry Dunant: Prozessbegleiterin Melanie Reiche (2. v. l.), AOK-Vertreter Dominik Hertlein (4. v. l.), Einrichtungsleiterin Silva Peucker (7. v. l.), sowie Maja Hanser und Marisa Bruder vom PNO (6. und 7. v. r.)

Henri Dunant zertifiziert
Förderung der Gesundheit

Offenburg (st). Als bereits 36. Kita im Ortenaukreis hat die katholische Kindertageseinrichtung Henry Dunant in Offenburg kürzlich das Zertifikat für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ des Präventionsnetzwerks Ortenau (PNO) erhalten. Rund 15 Monate beschäftigte sich das Team intensiv mit der Frage, wie es gelingen kann, dass alle Kinder körperlich und seelisch gesund aufwachsen und am sozialen Leben teilhaben können. Am vergangenen Dienstag, 4. Juni, freuten sich die...

  • Offenburg
  • 06.06.19
Lokales
Insektenhotel Kugeleck: Am Kugeleck ebenso wie in Freistett wurden Insektenhotels aufgestellt.
3 Bilder

Blühende Rastanlagen:
Auszubildende engagieren sich für Artenschutz

Ortenau (st). Um ein Zeichen für den Artenschutz zu setzen und damit einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten, beteiligt sich das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis an der Aktion „Blühende Verkehrsinseln“ des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg. Mit großem Engagement haben die sieben Auszubildenden der Straßenmeistereien im Ortenaukreis sowie Mitarbeiter der Straßenmeistereien Achern und Offenburg in Kooperation mit den verantwortlichen Naturschutzbeauftragten die...

  • Ortenau
  • 06.06.19
Lokales
Bei der Europawahl-Aktion vom Land, an der sich auch der Ortenaukreis beteiligte, konnten insbesondere junge Wahlberechtigte äußern, wo sie Änderungsbedarf sehen.

Europawahl-Bustour macht Halt im Ortenaukreis
Land und Kreis motivieren zum Urnengang

Offenburg (st). Der Europawahl-Bus des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg machte Halt auf dem Rathausplatz in Offenburg. Im Rahmen der rund dreiwöchigen Buskampagne durch 14 baden-württembergische Städte will das Land Wahlberechtigte über die Europawahl am 26. Mai informieren und sie motivieren, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Kreisjugendring OrtenauAm Bus erwartete Interessierte neben persönlichen Gesprächen, umfangreichen Informationsmaterialien und einem...

  • Offenburg
  • 16.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.