Landratsamt Ortenaukreis

Beiträge zum Thema Landratsamt Ortenaukreis

Lokales
Der neugestaltete Jugendraum in der Psychologischen Beratungsstelle des Landratsamts Ortenaukreis in Lahr

Kunstprojekt des Leistungskurses
Jugendraum der Psychologischen Beratungsstelle

Lahr (st). 17 Schüler des Clara-Schumann- und des Max-Planck-Gymnasiums haben im Rahmen eines Kunstprojekts einen Raum der Psychologischen Beratungsstelle in Lahr zu einem Jugendraum umgestaltet. „Wir freuen uns sehr über den neuen Beratungsraum. Die Kooperation mit der Kunstlehrerin Ev Tschentschel und ihrem Kunstkurs war ein Glücksfall für uns“, sagte Birgit Rohfleisch, die Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche bei einer Dankesfeier. „Die Schüler...

  • Lahr
  • 21.07.20
Lokales
Topfgucker in Sachen Verbraucherschutz

Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
Kontrollen geben Sicherheit

Offenburg (gr). Krankheiten verhüten sowie die Gesundheit fördern und erhalten: Wie wichtig Hygiene und die damit verbundenen Vorschriften sind, zeigt sich in der Corona-Krise besonders deutlich. Und dass es dabei nicht ohne Kontrollen geht, wusste das Team des Amtes für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung vom Dezernat 5 schon vor Covid-19 nur zu gut. 7.600 Lebensmittelbetriebe7.600 Lebensmittelbetriebe liegen im Zuständigkeitsbereich des Landratsamtes Ortenaukreis, da sind zehn...

  • Ortenau
  • 11.07.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Zwei neue bestätigte Fälle in Ettenheim

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich von Dienstag auf Mittwoch, 7. auf 8. Juli, um zwei weitere Personen auf nun 1.237 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Ettenheim. FallzahlenSeit dem 22.Juni erfolgt die Berichterstattung zur aktuellen COVID-19-Lage im Ortenaukreis analog dem Report des Landesgesundheitsamtes wie folgt: Der ausführliche Situations- und...

  • Ortenau
  • 08.07.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Seit gestern keine weiteren Corona-Fälle

Ortenau (st). Von Montag auf Dienstag, 29. auf 30. Juni, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.231 (Stand 14 Uhr). FallzahlenSeit dem 22. Juni erfolgt die Berichterstattung zur aktuellen Covid-19-Lage im Ortenaukreis analog dem Report des Landesgesundheitsamtes wie folgt: Der ausführliche Situations- und Fallzahlenbericht mit Statistiken und grafischen Darstellungen (Alters- und...

  • Ortenau
  • 30.06.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Bestätigter Corona-Infizierte ein Rust

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich über das Wochenende um eine weitere Person auf nun 1.231 (Stand 14 Uhr). Der an das Landesgesundheitsamt übermittelte neue Covid-19-Fall stammt aus Rust. FallzahlenSeit dem 22. Juni erfolgt die Berichterstattung zur aktuellen COVID-19-Lage im Ortenaukreis analog dem Report des Landesgesundheitsamtes wie folgt: Der ausführliche Situations- und Fallzahlenbericht mit Statistiken und...

  • Ortenau
  • 29.06.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Bislang insgesamt 1.230 bestätigte Infizierte

Ortenau (st). Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich gegenüber gestern um eine weitere Person auf nun 1.230 (Stand 14 Uhr). Der an das Landesgesundheitsamt übermittelte neue Covid-19-Fall stammt aus Lahr. FallzahlenSeit dem 22. Juni erfolgt die Berichterstattung zur aktuellen COVID-19-Lage im Ortenaukreis analog dem Report des Landesgesundheitsamtes wie folgt: der ausführliche Situations- und Fallzahlenbericht mit Statistiken und...

  • Ortenau
  • 26.06.20
Lokales
Baustellenlageplan zwischen Ebersweier und Unterweiler. Kreisstraße K5324.
  2 Bilder

Abschließende Maßnahme
Fahrbahnsanierung Ebersweier Unterweiler

Fahrbahn Erneuerung zwischen Ebersweier und Unterweiler. Das Landratsamt Ortenaukreis, Bereich Straßenbau, informiert: Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen (K 5324/K 5369 Radweglückenschluss Unterweiler und K 5369 Fahrbahnsanierung Erddeponie – Unterweiler) ist als abschließende Teilbaumaßnahme die Fahrbahnsanierung der Kreisstraße 5324 von Ebersweier nach Unterweiler, ab dem 29.06.2020 vorgesehen. Bauzeitenplan: 29.06.2020 Asphaltfräsarbeiten auf der gesamten Baustrecke - Vollsperrung...

  • Durbach
  • 20.06.20
  •  1
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
Keine weiteren bestätigten Infizierte

Ortenau (st). Von Donnerstag auf Freitag, 18. auf 19. Juni, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion. Damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.227 (Stand 14 Uhr). Aktuell zwei Infizierte1.100 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die Zahl der aktuell...

  • Ortenau
  • 19.06.20
Lokales

Covid-19-Fälle in der Ortenau
Keine Neu-Infektion seit Freitag

Ortenau (st). Von Freitag auf Samstag, 12. auf 13. Juni, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion, damit bleibt die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten bei 1.228 (Stand Samstag um 14 Uhr). 1.093 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als genesen. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt...

  • Ortenau
  • 13.06.20
Lokales
Reinhard Kirr

Interview mit Reinhard Kirr
"Wir waren bestmöglich vorbereitet"

Ortenau. Das Landratsamt Ortenaukreis hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Krisenstab eingerichtet. Reinhard Kirr ist Dezernent für Sicherheit, Ordnung und Gesundheit im Landratsamtund im Krisenfall Leiter des Koordinierungsstabs Kommunikation des Ortenaukreises. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt Reinhard Kirr über die Hintergründe. Wann kommt der Krisenstab zum Einsatz? Der sogenannte Koordinierungsstab Kommunikation, kurz KoKo, wirdeingesetzt, wenn ein außergewöhnliches Ereignis...

  • Ortenau
  • 10.06.20
Lokales

Klage gegen Windpark Oppenau/Lautenbach
Befreiung ist rechtswidrig

Freiburg/Oppenau (st). Die vom Regierungspräsidium Freiburg für den Windpark Oppenau/Lautenbach erteilte Befreiung von Landschaftsschutzgebietsverordnungen ist rechtswidrig. Dies entschied das Verwaltungsgericht Freiburg mit Urteil vom 12. Mai 2020 (2 K 9611/17) und gab damit der Klage des Schwarzwaldvereins e. V. in vollem Umfang und der Klage der Stadt Oppenau insoweit statt, als sich die Befreiungsentscheidung auf den sich auf ihrer Gemarkung befindenden Standort von zwei Windenergieanlagen...

  • Oppenau
  • 08.06.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Keine bestätigten Neu-Infektion

Ortenau (st). Von Donnerstag auf Freitag, 4. auf 5. Juni, kam es im Ortenaukreis zu keiner Neu-Infektion. In drei Fällen hat eine Datenbereinigung stattgefunden, wonach die drei infizierten Personen ihren Wohnsitz doch nicht im Ortenaukreis hatten, so dass sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten auf 1.225 (Stand 14 Uhr) verringert. Die drei Fälle wurden ursprünglich den Orten Durbach (9. April), Offenburg (29. April) und Kehl (6. Mai) zugeordnet....

  • Ortenau
  • 05.06.20
Lokales
Nach Pfingsten ist die Kreisstraße zwischen Unterweiler und der Deponie Rammersweier voll gesperrt.

Vollsperrung der Kreisstraße
Ab Dienstag startet die Straßensanierung

Aus der Pressemitteilung des Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis: Ortenaukreis saniert Kreisstraße zwischen Rammersweier und Unterweiler Nach Abschluss der Bauarbeiten für die neue Querungshilfe in Unterweiler beginnt am Donnerstag, 28. Mai 2020, die Fahrbahnsanierung der Durbacher Straße im Abschnitt Deponie Rammersweier bis Unterweiler. Für die erforderlichen Asphaltfräsarbeiten und die abschließende Erneuerung der Asphaltdeckschicht wird der Bauabschnitt am 28.05.2020 zwischen...

  • Durbach
  • 31.05.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
1.012 erkrankte Personen gelten als geheilt

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 1.012 an COVID-19 erkrankte Personen als geheilt. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 86. Die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten erhöht sich von Sonntag auf Montag um drei weitere Personen auf nun 1.212 (Stand 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt...

  • Ortenau
  • 26.05.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
1.104 bestätigte Fälle

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Dienstag um acht weitere Personen auf nun (Stand 14 Uhr) 1.104, davon sind 120 Personen aktuell infiziert. 886 an COVID-19 erkrankte Personen gelten inzwischen als geheilt. Da ein genaues Datum der Genesung für die meisten Fälle nicht vorliegt, wird die Zahl nach dem Algorithmus des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschätzt. Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle...

  • Ortenau
  • 06.05.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
Acht Neu-Infektionen auf heute

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 774 an COVID-19 erkrankten Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 180. Gegenüber gestern erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um acht weitere Personen auf nun 1035 (Stand: 14 Uhr, 28.4.2020). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Kehl, Lahr, Neuried, Offenburg, Schwanau, Seelbach und Wolfach. ...

  • Ortenau
  • 28.04.20
Lokales
Das Landratsamt Ortenaukreis gibt die aktuellen Covid-19-Fallzahlen bekannt.

Zwölf neue Covid-19-Fälle in der Ortenau
749 Personen sind genesen

Ortenau (st). Im Ortenaukreis gelten inzwischen 749 an Covid-19 erkrankte Personen als geheilt. Die Zahl der aktuell Infizierten beträgt 186. Gegenüber Freitag erhöht sich die Fallzahl der nach einem positiven Labornachweis bestätigten Corona-Infizierten um zwölf weitere Personen auf nun 1.014 (Stand Samstag, 25. April, 14 Uhr). Die an das Landesgesundheitsamt übermittelten neuen Covid-19-Fälle stammen aus Ettenheim, Kappel-Grafenhausen, Kehl, Lahr, Meißenheim, Offenburg, Schutterwald und Zell...

  • Offenburg
  • 25.04.20
Lokales
Ab Montag gilt in Baden-Württemberg Maskenpflicht.

Wo es Masken zu kaufen gibt
Service des Landratsamtes Ortenaukreis

Ortenau (st). Am Montag, 27. April 2020, tritt in Baden-Württemberg eine Maskenpflicht beim Einkaufen und der Nutzung des ÖPNV in Kraft. Dabei geht es nicht um das Tragen eines medizinischen Mundschutzes, sondern um das Bedecken von Mund und Nase. Das kann laut Landesregierung im Zweifel auch mit einem Tuch oder Schal erfolgen. Um den Bürgern des Ortenaukreises die Suche nach einem Mund- und Nasenschutz zu erleichtern, hat das Landratsamt Ortenaukreis auf seiner Internetseite die ihm bisher...

  • Ortenau
  • 23.04.20
Lokales
Sie sorgen dafür, dass die Ortenauer nicht im Müll ersticken: die Mitarbeiter der Mittelbadischen Entsorgungs- und Recyclingbetrieben.
  2 Bilder

Unsere Helden: Auch ohne Corona-Pandemie ist die Arbeit der Müllabfuhr hart
Die Kontakte werden nun so gering wie möglich gehalten

Ortenau (gro). Das Land befindet sich im Shutdown, doch nicht jeder kann im Homeoffice arbeiten. In der Serie "Unsere Helden" werden Menschen vorgestellt, die auch während der Coronakrise dafür sorgen, dass der Alltag weiter funktioniert. Auch ohne eine Pandemie ist ihr Job harte Arbeit – die Mitarbeiter der Mittelbadischen Entsorgungs- und Recyclingbetriebe GmbH (MERB) in Achern sorgen dafür, dass die Ortenauer nicht auf ihrem Müll sitzen bleiben. Ob Sommer oder Winter, ob Kälte oder Hitze:...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Lokales

Covid-19-Fälle in Altenpflegeheim St. Martin
Betrieb und Betreuung gesichert

Appenweier /Offenburg (st). Im Altenpflegeheim St. Martin in Appenweier-Urloffen sind mehrere Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das neue Coronavirus getestet worden, drei Bewohner mit Vorerkrankungen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben - das teilen das Gesundheitsamt des Ortenaukreises und Geschäftsführer Thomas Ritter mit. „Das Heim hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt die Schutzmaßnahmen für alle Bewohner und das Pflegepersonal erhöht. Infizierte Bewohner mit Anzeichen,...

  • Appenweier
  • 06.04.20
Lokales
Tafelladen Ausgabe: Roland Benetz vom Tafelvorstand (hinten links) freut sich über die Unterstützung der Auszubildenden des Landratsamts und der Mitarbeiter der Stadtverwaltung Offenburg, die hier bei der Ausgabe der Waren unterstützen.

Tafelladen Offenburg wieder geöffnet
Gemeinsames Projekt von Stadt und Landratsamt

Offenburg (st). Damit bedürftige Menschen in der Ortenau auch in der aktuellen Situation die vergünstigten Lebensmittel der Tafelläden in Anspruch nehmen können, unterstützen Auszubildende, Studenten und Mitarbeiter der Stadt Offenburg und des Landratsamts Ortenaukreis in einem gemeinsamen Projekt den Verein Tafel Offenburg e. V. seit Montag am Standort Offenburg. Jeweils zwölf Auszubildende und Studenten des Landratsamts und zwölf Kollegen der Stadtverwaltung helfen angesichts der in der...

  • Offenburg
  • 06.04.20
Lokales

Corona Update von Sonntag
624 bestätigte Covid-19-Fälle im Kreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum letzen Samstag um weitere 27 Personen auf nun 624 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 11 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Eine genaue Darstellung der Fallzahlen (Altersgruppe, Geschlecht und Wohnort) gibt es auf der Sonderseite des Ortenaukreises...

  • Ortenau
  • 06.04.20
Lokales

Coronavirus-Update
550 bestätigte Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). Die Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten im Ortenaukreis erhöht sich zum gestrigen Tag um weitere 67 Personen auf nun 550 (Stand: 14 Uhr). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle stammen aus 28 Städten und Gemeinden des Ortenaukreises, erstmals gibt es nun auch in Fischerbach einen bestätigten Fall. Bei keiner der Personen ist etwas über einen Aufenthalt in einem Risikogebiet bekannt. Jetzt auch in Fischerbach Eine genaue Darstellung der...

  • Ortenau
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.