Alles zum Thema Landratsamt Ortenaukreis

Beiträge zum Thema Landratsamt Ortenaukreis

Lokales
Freuten sich mit den jungen Ortenauer Musiktalenten (v. l. n. r.): Erster Landesbeamter Dr. Nikolas Stoermer (links), Thomas Walz als Vertreter der Sparkassen, Peter Stöhr, Stellvertretender Vorsitzender des Regionalausschusses, sowie Staatssekretär Volker Schebesta.
2 Bilder

Volles Haus beim Preisträgerkonzert
14 Ortenauer Musiktalente punkten bei "Jugend musiziert"

Offenburg (st). Die erfolgreichen Teilnehmer des 56. Bundeswettbewerbs von „Jugend musiziert“ gaben am Sonntagabend, 7. Juli, im Schillersaal in Offenburg klassische und zeitgenössische Werke zum Besten. In den vergangenen Monaten haben 160 junge Musiktalente aus dem gesamten Ortenaukreis die Stufen vom Regional- über den Landesentscheid bis hin zum Bundeswettbewerb durchlaufen, 14 von ihnen sind daraus als Bundespreisträger hervorgegangen. Rund 200 Konzertbesucher folgten der Einladung zu dem...

  • Offenburg
  • 09.07.19
  • 66× gelesen
Lokales
An Mamas Hand lässt sich die Welt sicher erobern.

Das ist Ihr gutes Recht
Hier finden Eltern Unterstützung

Offenburg (gr). „Es war eine große Erleichterung für mich, die bürokratischen Angelegenheiten schon vor der Geburt so weit wie möglich erledigt zu haben“, sagt Christina Schartel aus Offenburg, glückliche Mama von Benjamin, vier Monate alt. Die „bürokratischen Angelegenheiten“, das waren neben den Formalien für die Versicherung die Anträge fürs Eltern-, Kinder- und Mutterschaftsgeld. „Die Formulare waren ausgefüllt, nur die Unterschrift und das Geburtsdatum von Benjamin fehlten“, so Papa Stefan...

  • Offenburg
  • 15.06.19
  • 172× gelesen
Panorama
Am Schnellschalter werden einfache Änderungen sofort vorgenommen.
4 Bilder

Landrat Frank Scherer
Praktikum in der KFZ-Zulassuungsstelle

Offenburg (st). „Der nächste bitte“, wird in der Offenburger Kfz-Zulassungsstelle schon länger nicht mehr gerufen. Hier läuft mittlerweile alles digital. Die Mitarbeiter signalisieren ihre Verfügbarkeit und auf der Anzeigetafel im Wartebereich erscheint die Nummer des nächsten Kunden. Doch das ist erst der Anfang. Mit Hochdruck arbeitet das Landratsamt an einem Zeitmanagement, das den Kunden die Wartezeit deutlich verkürzt. Ab Herbst sollen Kunden online die aktuelle Wartezeit abfragen können...

  • Offenburg
  • 12.06.19
  • 79× gelesen
Lokales
Über die Zertifikate des PNO freuten sich mit dem Team der Kindertageseinrichtung Henry Dunant: Prozessbegleiterin Melanie Reiche (2. v. l.), AOK-Vertreter Dominik Hertlein (4. v. l.), Einrichtungsleiterin Silva Peucker (7. v. l.), sowie Maja Hanser und Marisa Bruder vom PNO (6. und 7. v. r.)

Henri Dunant zertifiziert
Förderung der Gesundheit

Offenburg (st). Als bereits 36. Kita im Ortenaukreis hat die katholische Kindertageseinrichtung Henry Dunant in Offenburg kürzlich das Zertifikat für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ des Präventionsnetzwerks Ortenau (PNO) erhalten. Rund 15 Monate beschäftigte sich das Team intensiv mit der Frage, wie es gelingen kann, dass alle Kinder körperlich und seelisch gesund aufwachsen und am sozialen Leben teilhaben können. Am vergangenen Dienstag, 4. Juni, freuten sich die...

  • Offenburg
  • 06.06.19
  • 65× gelesen
Lokales
Insektenhotel Kugeleck: Am Kugeleck ebenso wie in Freistett wurden Insektenhotels aufgestellt.
3 Bilder

Blühende Rastanlagen:
Auszubildende engagieren sich für Artenschutz

Ortenau (st). Um ein Zeichen für den Artenschutz zu setzen und damit einen Beitrag gegen das Insektensterben zu leisten, beteiligt sich das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis an der Aktion „Blühende Verkehrsinseln“ des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg. Mit großem Engagement haben die sieben Auszubildenden der Straßenmeistereien im Ortenaukreis sowie Mitarbeiter der Straßenmeistereien Achern und Offenburg in Kooperation mit den verantwortlichen Naturschutzbeauftragten die...

  • Ortenau
  • 06.06.19
  • 53× gelesen
Lokales
Bei der Europawahl-Aktion vom Land, an der sich auch der Ortenaukreis beteiligte, konnten insbesondere junge Wahlberechtigte äußern, wo sie Änderungsbedarf sehen.

Europawahl-Bustour macht Halt im Ortenaukreis
Land und Kreis motivieren zum Urnengang

Offenburg (st). Der Europawahl-Bus des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg machte Halt auf dem Rathausplatz in Offenburg. Im Rahmen der rund dreiwöchigen Buskampagne durch 14 baden-württembergische Städte will das Land Wahlberechtigte über die Europawahl am 26. Mai informieren und sie motivieren, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Kreisjugendring OrtenauAm Bus erwartete Interessierte neben persönlichen Gesprächen, umfangreichen Informationsmaterialien und einem...

  • Offenburg
  • 16.05.19
  • 80× gelesen
Lokales

Mehr Verkehrssicherheit in Hornberg
Kommission vor Ort

Hornberg (st). Barrierefreie Bushaltestelle, Fußgängerüberweg und neues Überholverbot – das sind die Ergebnisse einer Verkehrsschau, die das Landratsamt Ortenaukreis Mitte April in Kooperation mit der Stadt und der Polizei in Hornberg durchführte. „Die Hauptstraße in Hornberg wird umgestaltet. Die Bushaltestelle im Bereich Ziegelgrund wird dabei barrierefrei ausgebaut“, informiert Klaus-Peter Busam, Leiter des Amtes für Straßenverkehr und ÖPNV beim Landratsamt. Im Zuge der Verkehrsschau wurde...

  • Hornberg
  • 24.04.19
  • 32× gelesen
Lokales

Kommunalwahl 2019
1.874 Bürger sind aufgestellt

Ortenau (st). Für die Gemeinderatswahlen 2019 haben sich 1.874 Personen im Ortenaukreis beworben. „Die Gemeindewahlausschüsse haben alle Bewerber zugelassen; 2014 waren es 1.896 Kandidaten“, teilt Herbert Lasch, Leiter des Kommunalamtes beim Landratsamt Ortenaukreis, mit. Sein Amt hat die Rechtsaufsicht über 46 der 51 Städte und Gemeinden des Ortenaukreises. Große KreisstädteDie fünf großen Kreisstädte Achern, Kehl, Oberkirch, Offenburg und Lahr stehen hingegen unter der Rechtsaufsicht des...

  • Ortenau
  • 18.04.19
  • 164× gelesen
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Heimkind muss Elternunterhalt zahlen

Keine Panik, es ist noch nicht Muttertag. Ich möchte an dieser Stelle einfach nur mal so die Gelegenheit nutzen, Müttern im Allgemeinen und meiner im Besonderen zu danken. Danke, liebe Mamas, die nicht nur Kinder geboren, sondern diese auch mit oder ohne Hilfe großgezogen haben. Und natürlich seien auch die Leistungen von Vätern gewürdigt. Das alles ist nämlich keine Selbstverständlichkeit, wie gerade wieder einmal ein Rechtsstreit zeigt. Nur ErzeugerinVielleicht erinnert sich der eine oder...

  • Ortenau
  • 13.04.19
  • 180× gelesen
Lokales
Informationsveranstaltung in Bohlsbach

Landratsamt zum Ortenau Klinikum
Keine Hinterzimmerpolitik

Offenburg (st). Nachdem vereinzelt kritische Stimmen hinsichtlich des Verfahrens in Sachen Standortfrage für den geplanten Neubau des Ortenau Klinikums in Offenburg laut wurden, stellt Landkreis-Sprecher Kai Hockenjos Irrtümer klar, wie es in einer Pressemitteilung heißt: „Am 24. Juli 2018 hat der Kreistag in Sachen Zukunftsplanung Ortenau Klinikum, Agenda 2030, mit großer Mehrheit entschieden, dass das Ortenau Klinikum ab 2030 seine stationären Leistungen an den vier Krankenhausstandorten in...

  • Offenburg
  • 10.04.19
  • 236× gelesen
Lokales

Kreistagsausschuss für Umwelt und Technik
Zuschuss für Ensatzleitwagen

Ortenau (st). Der Ortenauer Kreistagsausschuss für Umwelt und Technik möchte die Sanitäts-, Betreuungs- und Rettungsdienste stärken und stimmt zwei Zuschusspaketen zu. Mit bis zu 136.000 Euro fördert das Landratsamt Ortenaukreis die Beschaffung eines Einsatzleitwagens, der als Führungsfahrzeug bei größeren Schadenseinsätzen der Sanitäts- und Rettungsdienste eingesetzt werden soll.  Reinhard Kirr: kreisweites Interesse „Besonders für den Fall einer Großschadenslage besteht ein kreisweites...

  • Ortenau
  • 01.04.19
  • 46× gelesen
Lokales
Nach dem Vorfall in Schramberg erlebten auch Mitarbeiter im Haslacher Rathaus einen Fall für die Polizei, der allerdings glimpflich verlief.

Angriffe gegen Mitarbeiter
So schützen sich die Behörden und Institutionen

Ortenau (rek). Zwei Vorfälle in Rathäusern der Region schreckten die Bürger in dieser Woche auf und hatten Einsätze der Polizei zur Folge. Zuerst verletzte ein 26-Jähriger einen Rathaus-Mitarbeiter in Schramberg schwer, als er auf das ihm zufällig auf dem Flur entgegenkommende Opfer einsticht. Der Täter konnte festgenommen werden, schweigt aber zu den Hintergründen der Tat. In Haslach schließlich trat, wenn auch nicht gewalttätig, ein zu den Reichsbürgern zählender 28-jähriger Mann am...

  • Ortenau
  • 23.03.19
  • 320× gelesen
Lokales
In Hochbehältern wie diesem wird das Trinkwasser der öffentlichen Wasserversorgung gespeichert.

Trotz Hitzewelle 2018
Wasserversorgung sichergestellt

Ortenau (st). Trotz des heißen Sommers 2018 konnten die Ortenauer Kommunen stets ausreichend Wasser in der öffentlichen Wasserversorgung bereitstellen. Darüber informiert das Amt für Wasserwirtschaft und Bodenschutz im Landratsamt Ortenaukreis anlässlich des diesjährigen Weltwassertags am 22. März. Dennoch hat das Hitzejahr 2018 gerade bei Eigenwasserversorgern gezeigt, dass es auch hierzulande keine Selbstverständlichkeit ist, Trinkwasser jederzeit und in unbegrenzter Menge zur Verfügung zu...

  • Ortenau
  • 21.03.19
  • 120× gelesen
Lokales
Beim Wettbewerb „Schönes Gasthaus“ können Ortenauer Gastronomiebetriebe unter anderem mit schön gestalteten Gasträumen, einem freundlichen Empfang und ihrem Speise- und Getränkeangebot punkten.
2 Bilder

Wettbewerb "Schönes Gasthaus 2019"
Aushängeschild und Orientierungshilfe

Ortenau (st). Die Tourismusabteilung im Landratsamt Ortenaukreis und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) suchen wieder die schönsten Gastronomiebetriebe in der Ortenau. Mit dem Wettbewerb „Schönes Gasthaus 2019“ sollen herausragende gastronomische Angebote prämiert und die Ortenau als eine der bedeutendsten Genussregionen im Südwesten in den Fokus gerückt werden. Während die Auszeichnung Aushängeschild für die teilnehmenden Gastronomen ist und diese von der Werbewirksamkeit des...

  • Offenburg
  • 04.02.19
  • 292× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten
Update: Straßensperrungen

Ortenau (st). Straßenmeistereien haben mit Hochdruck gearbeitet, heißt es seitens des Landratsamts Ortenaukreis, sodass fast alle Zufahrsstraßen zum Schwarzwald wieder offen und befahrbar sind. Gesperrt bleiben weiterhin die Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500; die Bundesstraße B500 zwischen Mummelsee und Unterstmatt und die Kreisstraße K5370 Ursulaparkplatz bis B500. Hier die aktuelle Übersicht: Landesstraße L86 Brandmatt bis Bundesstraße B500 - bleibt...

  • Ortenau
  • 14.01.19
  • 103× gelesen
  •  1
Lokales
Gaben am Freitag die neue Radstrecke offiziell für den Verkehr frei (v. l. n. r.): Ortsvorsteher Horst Zentner (Ebersweier), Bürgermeister Andreas König (Durbach), Bürgermeister Manuel Tabor (Appenweier), Landrat Frank Scherer, Christine Dufner (RP Freiburg), Thilo Becker (Stadt Offenburg) und Ortsvorsteher Klaus Sauer (Nesselried).

Freie Fahrt zwischen Bohlsbach, Ebersweier und Nesselried
Radweg verbindet gleich drei Kommunen

Offenburg (st). Die Ortschaften Offenburg-Bohlsbach, Durbach-Ebersweier und Appenweier-Nesselried sind nun durch einen lückenlosen Radweg verbunden. Am Freitag hat Landrat Frank Scherer die Strecke gemeinsam mit den Bürgermeistern Andreas König, Durbach, und Manuel Tabor, Appenweier, sowie Thilo Becker, Fachbereichsleiter Tiefbau und Verkehr bei der Stadt Offenburg, und Christine Dufner vom Regierungspräsidium Freiburg ihrer Bestimmung übergeben. Verbreiterung der Kreisstraße Neben der...

  • Offenburg
  • 14.12.18
  • 82× gelesen
Lokales

Rufauto Achern ein Erfolg
Drei Linien für die ganze Stadt

Achern (st). Achern. „Das Rufauto bleibt eine Erfolgsgeschichte, die Nutzerzahlen steigen kontinuierlich“, so die Bilanz von Oberbürgermeister Klaus Muttach anlässlich des vierten Geburtstages des Rufautos in Achern. Es sei gelungen, vor allem in den durch den Öffentlichen Personennahverkehr schlechter erschlossenen Stadtteilen einen Taktverkehr und damit Beförderungssicherheit zu installieren, so das Stadtoberhaupt. Das Rufauto wurde vor vier Jahren in Achern eingeführt und die Stadt zieht...

  • Achern
  • 06.12.18
  • 17× gelesen
Lokales

30er-Bereiche und Stopp-Stelle
Verkehrssicherheit in Wolfach verbessert

Wolfach (st). In der Talstraße des Wolfacher Stadtteils Kirnbach auf Höhe der Festhalle und des ehemaligen Rathauses wird die Geschwindigkeit ab sofort auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt. Diese verkehrliche Maßnahme im Erholungsort haben die Straßenverkehrsbehörde und das Straßenbauamt des Landratsamtes Ortenaukreis vergangene Woche gemeinsam mit der Stadt Wolfach und der Polizei vor Ort geprüft. Klaus-Peter Busam spricht sich für Geschwindigkeitsbegrenzung aus „Der Schutz vor Lärm und...

  • Wolfach
  • 05.12.18
  • 14× gelesen
Lokales

Landratsamt informiert
Jahresrechnung und -abschlüsse liegen aus

Offenburg (st). Das Landratsamt Ortenaukreis legt die Jahresrechnung 2017 des Ortenaukreises sowie die Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe Ortenau Klinikum, Abfallwirtschaft Ortenaukreis und Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof öffentlich aus. Noch bis Dienstag, 27. November, können diese im Landratsamt in Offenburg, Badstraße 20, während der Öffnungszeiten von Montag bis Freitag 8.30 bis 12 Uhr und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr im Zimmer 482A eingesehen werden. Die Jahresabschlüsse sind...

  • Offenburg
  • 24.11.18
  • 11× gelesen
Lokales
Aus voller Fahrt eine Vollbremsung hinzulegen, kostet Überwindung und muss geübt werden.
2 Bilder

Vollbremsung bei 50 Stundenkilometern
Sicherheitstraining für Feuerwehrleute

Offenburg (gro). Die Luft riecht nach verbranntem Gummi, überall stehen oder fahren Feuerwehrautos auf dem Gelände der Spedition Dietrich in Offenburg. Gerade legt einer eine harte Vollbremsung ein. Die Maschinisten, so werden die Fahrer der Löschfahrzeuge genannt, nehmen am Samstag an einem Fahrtraining teil. Sie kommen aus der gesamten Ortenau: Fahrzeuge aus Gengenbach, Friesenheim, Neuried, Seelbach, Achern, Ottenhöfen, Kehl und Gengenbach sind auf dem Gelände zu erkennen. "Gestern Abend...

  • Offenburg
  • 03.11.18
  • 101× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (sitzend v. l.) unterzeichnet zusammen mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Landrat Frank Scherer die Vereinbarung zum Hochwasserschutz. Daran mitgewirkt haben auch (stehend v. l.) Georg Straub, städtischer Leiter des Fachgebiets Tiefbau sowie Michael Orlieb, Reinhold Jörger und Sven Nendzynski vom RP Freiburg.

Vereinbarung für Hochwasserschutz an der Acher
Projekt bringt Land und Kommune eng zusammen

Achern (st). Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer und Oberbürgermeister Klaus Muttach unterzeichneten in dieser Woche im Beisein von Landrat Frank Scherer die Vereinbarung für den Hochwasserschutz an der Acher. Ziel der Maßnahmen ist es laut einer Pressemitteilung, den Hochwasserschutz für die Stadt Achern wesentlich zu verbessern. Beispiel für gutes Zusammenwirken von Land und Stadt Wesentliche Inhalte dieser Vereinbarung sind laut eigener Aussage die Aufgabenverteilung im weiteren...

  • Achern
  • 02.11.18
  • 36× gelesen
Lokales

Schäden durch Wölfe
Fördergelder für Schutzmaßnahmen

Ortenau (st). Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat die „Förderkulisse Wolfsprävention“ ausgewiesen. Im Ortenaukreis liegen 16 Gemeinden in diesem Aktionsgebiet. Innerhalb der Förderkulisse übernimmt das Land 90 Prozent der Anschaffungskosten von Materialien für Herdenschutzmaßnahmen für Schafe, Ziegen und Gehegewild. Hierzu zählt insbesondere eine lückenlose Umzäunung mit Elektrozäunen. Gefördert wird auch der Einsatz von Herdenschutzhunden ab einer...

  • Ortenau
  • 02.08.18
  • 28× gelesen
Lokales

Kein Baustopp für den Windpark Nillkopf
Verwaltungsgerichtshof weist Beschwerde zurück

Ortenau (st). Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim hat mit Beschlüssen vom 19. Juni 2018 drei Beschwerden gegen die Genehmigung des Windparks auf dem Nillkopf im Kinzigtal zurückgewiesen. Damit bestätigt es die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Freiburg vom Januar dieses Jahres und die immissionsschutzrechtliche Genehmigung für den Bau und Betrieb von zwei Windkraftanlagen, die das Landratsamt Ortenaukreis Ende 2016 erteilt hat. „Mit diesen Beschlüssen sehen wir uns...

  • Ortenau
  • 21.06.18
  • 12× gelesen
Lokales
Die Akteure des Kommunalen Netzwerks Integration (v.l.) bieten zwei Mal im Jahr Raumschaftstreffen für die Akteure vor Ort an: Ludwig Schuster, Ausländerbehörde, Ingo Kempf, Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement, Alexandra Roth, Leiterin Migrationsamt, Philipp Mattmüller, Asylbewerberleistungen, Natascha Kaiser, Flüchtlingssozialdienst, und Melanie Waldhecker, Untere Aufnahmebehörde

Kommunales Netzwerk Integration Ortenaukreis
Integration von Geflüchteten ist weiterhin große Aufgabe

Ortenau (st). Um über Aktuelles rund um die Zuwanderung im Ortenaukreis zu informieren, lädt das Migrationsamt im Landratsamt das Kommunale Netzwerk Integration zweimal jährlich zu dezentralen Raumschaftstreffen ein. Dem Netzwerk gehören Vertreter der Städte und Gemeinden, der freien Wohlfahrtsverbände, der Bildungsträger und der ehrenamtlichen Helferkreise an. Die diesjährigen Frühjahrstreffen fanden Mitte Mai in Schwanau, Offenburg und Sasbach statt. Im Fokus standen unter anderem die...

  • Ortenau
  • 18.05.18
  • 123× gelesen
  • 1
  • 2