Spaziergänger

Beiträge zum Thema Spaziergänger

Lokales
Die insgesamt 750 "Spaziergänger" in Offenburg sahen sich am vergangenen Montag 450 Gegendemonstranten gegenüber.
2 Bilder

Gemeinderäte beziehen Stellung
Widerstand gegen "Spaziergänger"

Offenburg (mak). Am vergangenen Montag kamen in Offenburg und anderen Städten und Gemeinden der Ortenau (unter anderem in Achern 1.200 "Spaziergänger", in Lahr 250, Oberkirch 330, Zell a. H. 350, Ettenheim 220) wieder etliche sogenannte Spaziergänger zusammen, um mit einem stillen Zug durch die Stadt gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Laut Polizeiangaben "spazierten" rund 750 Menschen durch die Offenburger Innenstadt. Am vergangenen Montag waren sie dort aber nicht alleine. Denn gegen...

  • Offenburg
  • 12.01.22
Lokales
Bei der Stadtverwaltung Achern ist man der Meinung, dass grundgesetzlich garantierte Rechte wie freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit auch in der Pandemie nicht ohne Not außer Kraft gesetzt werden können.

"Spaziergänge"
Friedliche Grundstimmung nicht negativ beeinflussen

Ortenau (mak). Die Bilder sind noch recht präsent. Tausende Menschen kommen in etlichen Städten Deutschlands zusammen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Die Gegner der Maßnahmen machen ihrem Unmut immer noch Luft, aber die Form des Protests hat sich vielfach geändert. Vielerorts versammeln sich neuerdings Gegner der Corona-Maßnahmen unter anderem montagabends zu spontanen "Spaziergängen", auch in der Ortenau. In Achern kamen am vergangen Montag mit rund 850 Personen die meisten...

  • Ortenau
  • 08.01.22
Polizei
Dieses Rehkitz wurde an der Kehler Rheinpromenade entdeckt.
2 Bilder

Rehkitz am Rheinufer gerettet
Verletztes Jungtier hatte sich verlaufen

Kehl (st). Eine Gemeinschaftsaktion von Passanten, Jäger, Tierarzt und Polizei hat am Dienstagmorgen, 27. Juli, einem offensichtlich verirrten Rehkitz in Kehl wahrscheinlich das Leben gerettet. Der kleine Rehbock wurde gegen 7.30 Uhr an der Rheinpromenade in der Ludwick-Trick-Straße von einem Spaziergänger hilflos im hohen Gras entdeckt. Zwei alarmierte Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl sowie ein hinzugerufener Jäger konnten dem scheuen Waldbewohner nach einem kurzen Spurt habhaft...

  • Kehl
  • 28.07.21
Polizei

Bissverletzungen
Spaziergängerin von Hunden angefallen

Offenburg. Nach dem Aufeinandertreffen von drei Hunden am Montagmittag auf einem Feldweg im Bereich der Werner-von-Siemens-Straße ermitteln nun die Beamten der Polizeihundeführerstaffel. Nach ersten Erkenntnissen war eine 48 Jahre alte Hundehalterin gegen 12 Uhr spazieren, als nicht nur ihr Vierbeiner von zwei Hunden einer weiteren Spaziergängerin angefallen und hierdurch verletzt wurde - auch die 48-Jährige selbst trug hierbei diverse Bissverletzungen davon. Die verletzte Frau sowie ihr Tier...

  • Offenburg
  • 14.05.19
Polizei

Grausiger Fund
Leichnam in der Kiesgrube in Rheinau-Diersheim gefunden

Rheinau-Diersheim (st). Spaziergänger bemerkten am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr, dass eine Leiche im Wasser der dortigen Kiesgrube trieb und verständigten daraufhin die Rettungskräfte. Das Schiffspersonal eines Frachters zog kurze Zeit später einen männlichen Leichnam aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen etwa 45 bis 65-jährigen Mann, der knapp 1,70 Meter groß ist und grau-schwarze Stoppelhaare und eine Stirnglatze hatte. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose und einem...

  • Rheinau
  • 22.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.