Dirk Hesse

Beiträge zum Thema Dirk Hesse

Lokales

Strandbad am Gifizsee geöffnet
Start in die Badesaison unter Auflagen

Offenburg (gro/st). Dirk Hesse, Pächter des Strandbad Gifizsee in Offenburg, gibt bekannt, dass die Stell- und Zeltplätze seit dem 21. Mai wieder geöffnet sind. Die Buchung der Plätze sei ausschließlich über die Webseite www.gifizsee.de möglich. Außerdem sei das Strandbad ab sofort mit den bekannten Wetterregelungen wie folgt geöffnet: Außerhalb der Ferien ist von Montag bis Freitag 12 bis 20 Uhr, samstags von 11 bis 20 Uhr sowie sonntags von 10 bis 20 Uhr ein Besuch möglich. Während der...

  • Offenburg
  • 25.05.21
Lokales

Strandbad Gifiz geht in den Endspurt
Durchwachsene Saison wegen Corona

Offenburg (st). Das "Strandbad & Tiki Bar Gifizsee" geht in die Endphase der Saison 2020, teilt Pächter Dirk Hesse mit. Das Strandbad habe durch die Corona-Pandemie erhebliche Zusatzkosten und mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Trotzdem hätten bedingt durch das schöne Wetter 31.728 Besucher das Strandbad Gifizsee bis zum 31. August besucht. Dies seien rund 2.000 Besucher mehr als in 2019, aber 12.360 Besucher weniger als in 2018 gewesen. "Im Besucherfluss merkte man deutlich, dass viele...

  • Offenburg
  • 07.09.20
Lokales

Strandbad Gifizsee öffnet an Fronleichnam
800 Gäste finden hier einen Platz

Offenburg (st). Das Strandbad Gifizsee wird - je nach Wetterlage - ab dem 11 Juni geöffnet sein. Das teilt der Pächter Dirk Hesse mit. "Wir haben einen Pandemieplan erstellt, um unsere Gäste und Angestellte bestmöglich vor Ansteckungen zu schützen und halten uns selbstverständlich an die Vorgaben der Landesregierung. Mit zusätzlichem Personal wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert sowie Mindestabstände kontrolliert", so Hesse. Bedingt durch die Abstandsregelungen können die Seeflöße und...

  • Offenburg
  • 09.06.20
Lokales
Dirk Hesse ist zwar nicht mehr Pächter des Acherner Strandbades, aber noch immer des Strandbades Gifiz in Offenburg.

Ein Rechtsstreit und zwei unterschiedliche Sichtweisen

Achern. „Wir haben den Rechtsstreit vollumfänglich gewonnen“, erklärte Rechtsanwalt Henrik Hartmann in einer Mitteilung an seinen Mandanten Dirk Hesse, die dem Stadtanzeiger vorliegt. Dem Urteil des Landgerichts Baden-Baden zufolge ist die Stadt Achern verpflichtet, dem ehemaligen Strandbadpächter sämtlichen Kündigungsfolgeschaden zu ersetzen. Die exakte Höhe steht allerdings noch nicht fest, im Raum steht aber eine Summe von rund 122.500 Euro. Hartmann spricht von einer „schallenden Ohrfeige...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 23.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.