Don Bosco

Beiträge zum Thema Don Bosco

Panorama
Michael Merz

Angedacht: Michael Merz
Einfach pfeifen lassen und fröhlich sein

Der Gedenktag des Heiligen Don Bosco war am 31. Januar. Er hieß mit bürgerlichem Namen Giovanni Melchiorre, wurde 1815 geboren und wuchs in sehr armen Verhältnissen auf. Mit neun Jahren hatte er seine Berufungsvision: Er sah in einem Hof eine Horde herumlungernder und fluchender Gassenjungen; als er dazwischen fahren wollte, sprach ein vornehmer und von innen heraus leuchtender Mann zu ihm: "Stelle Dich an die Spitze der Jungen! Nicht mit Schlägen, sondern mit Milde, Güte und Liebe musst Du dir...

  • Friesenheim
  • 06.02.22
Lokales

23.000 Euro vom Bund bis Dezember
Förderung für Hornberger Kita

Hornberg (st). Aus dem Bundesförderprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ erhält die katholische Kindertageseinrichtung Don Bosco in Hornberg knapp 23.000 Euro für den Förderzeitraum bis 31. Dezember, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Derya Türk-Nachbaur mit. Notwendige Unterstützung Träger der Kindertageseinrichtung ist die katholische Kirchengemeinde Hausach-Hornberg. Die gute Nachricht erhielt Türk-Nachbaur von der Service-Stelle Sprach-Kitas. Mit diesem Programm...

  • Hornberg
  • 26.01.22
Lokales
Projektleiter Ullrich Böttinger (dritter von links) überreichte am Dienstag dem Kindergarten-Team um die Leiterin Karin Sum (vordere Reihe, dritte von links) die Zertifikate für die Fortbildung in der Gesundheitsförderung. Angela Schätzle (von links) von der Geschäftsführung, Bürgermeister Siegfried Scheffold, Prozessbegleiterin Beate Glöser und die regionale Präventionsbeauftragte für die Raumschaft Haslach des Landratsamts Ortenaukreis, Michaela Tisch (rechts), gratulierten.

Eine Auszeichnung für die Gesundheit
Hornberger Kindergarten "Don Bosco" zertifiziert

Hornberg (pt). Jetzt ist auch der katholische Kindergarten "Don Bosco" eine gesundheitsfördernde Einrichtung. In mehreren Bausteinen bildete sich das Hornberger Team fort, in der vergangenen Woche nahm es die Zertifikate entgegen. "Wir freuen uns, heute gemeinsam zu feiern", sagte die Kindergartenleiterin Karin Sum im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen nahm sie die von Ullrich Böttinger, Projektleiter des Präventions-Netzwerks Ortenau, überreichten Zertifikate...

  • Hornberg
  • 27.04.18
Lokales
Das Don-Bosco-Team freute sich über die Auszeichnung zur „gesundheitsförderlichen Einrichtung“ und die Glückwünsche, die Projektleiter Ullrich Böttinger (Zweiter v. r.) und die Präventionsbeauftragte der Raumschaft Lahr, Claudia Ohnemus (Sechste v. r.), überbrachten.

Gesundheitsförderliche Einrichtung
Kindergarten Don Bosco erhält Auszeichnung

Lahr (st). Die mittlerweile fünfte Kindertageseinrichtung im Raum Lahr hat das Zertifikat für die „Entwicklung zur gesundheitsförderlichen Einrichtung“ des Präventionsnetzwerks Ortenau (PNO) erhalten. Sechs pädagogische Fachkräfte des Kindergartens haben sich in den vergangenen zwei Jahren intensiv mit der Frage beschäftigt, wie es gelingen kann, dass alle Kinder körperlich und seelisch gesund aufwachsen und am sozialen Leben teilhaben können. Die Organisationsentwicklung ermöglichte dem Team...

  • Lahr
  • 09.03.18
Lokales
Der Ausbau des Kindergartens Don Bosco in Kehl-Goldscheuer ist in der Diskussion

Welcher Kindergarten wird als nächster ausgebaut?

Kehl. Ob der Kindergarten Don Bosco in Kehl-Goldscheuer ausgebaut wird oder nicht, werden die Haushaltsberatungen ergeben. Begeistert zeigten sich die Fraktionen von den vorgestellten Ausbauplänen allerdings nicht. Denn ihrer Meinung nach ist die Lage im südlichen Kehler Stadtteil längst nicht so prekär wie dargestellt. „Ich wundere mich über die Vorlage“, sagte Martina Nohe von der Frauenliste. Sie verwies auf ein Schreiben des Trägers, der, wenn ein Kindergarten ausgebaut werden soll, dem...

  • Ausgabe Kehl
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.