eDrive-Check

Beiträge zum Thema eDrive-Check

ExtraAnzeige
Dank der PV-Anlage kann Lesertesterin Irina Obert auch bequem zu Hause laden.
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Die eigene Garage kann einen „Tankstopp“ ersetzen

Wenn Reichweite und Ladegeschwindigkeit stimmen, dann ist auch der Fahrspaß garantiert. Ein großes Thema bei der E-Mobilität ist beim reinen Elektroauto die Sorge, mit leerer Batterie stehen zu bleiben. Diese ist beim Plug-in-Hybrid unbegründet. Sollte die Batterie einmal leer sein, fährt man einfach mit dem Verbrennungsmotor weiter. Und da bietet der Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid in Sachen Reichweite einiges: Der Akku verfügt über eine Reichweite von etwa 45 Kilometer. In Kombination mit...

  • Ortenau
  • 24.10.20
ExtraAnzeige
Anlage auf der Prechtaler Schanze: Windenergie ist das jüngste Geschäftsfeld des E-Werk Mittelbaden.
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Energiegewinnung aus nachhaltigen Quellen

Wer sich mit der E-Mobilität auseindandersetzt, für den ist auch erneuerbare Energie, Energie aus nachhaltigen Quellen, ein Thema. Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie, Biomasse und Erdwärme sind Energieträger, die sich im Gegensatz zu den fossilen Energieträgern Erdöl, Erdgas, Stein- und Braunkohle sowie dem Uranerz, nicht verbrauchen. In Sachen erneuerbarer Energie setzt auch der regionale Energieanbieter, das E-Werk Mittelbaden, Zeichen. Blockheizkraftwerke (BHKW), Wasserkraft-,...

  • Ortenau
  • 16.10.20
ExtraAnzeige
Auf dem Gelände des E-Werk Mittelbaden in Offenburg steht ganz neu eine Schnell-Ladestation.
5 Bilder

E-Mobilität erleben
Das Netz der Ladesäulen wird ständig ausgebaut

Die E-Mobilität wird deutschlandweit vorangetrieben. Gute Nachricht für alle die auf E-Mobilität setzen: Das Ladenetz, auch in der Region, wird immer engmaschiger. Sehr gute Abdeckung Die Ortenau gehört bei der Zahl der Schnell-Ladesäulen, gemessen an der Bevölkerungsdichte, zu den Vorzeigeregionen. Als regionales Elektrizitäts-Versorgungsunternehmen treibt das E-Werk Mittelbaden den Ausbau seiner Ladesäulen voran. E-Mobilisten können im Ortenaukreis inzwischen an insgesamt 44 Ladesäulen...

  • Ortenau
  • 09.10.20
ExtraAnzeige
Beim Kauf eines Plug-in-Hybrids kann durch Fördergelder und Prämien kräftig gespart werden.
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Fördermittel machen die Entscheidung einfacher

Er ist der meistverkaufte Plug-in-Hybrid in Europa und der erste Plug-in-Hybrid SUV der Welt. Im Mitsubishi Outlander fährt man „vollgetankt“ bis zu 54 Kilometer rein elektrisch und bis zu 800 Kilometer insgesamt. Und nicht nur für Fahrspaß sorgt der SUV, die neue staatliche Innovationsprämie und den Mitsubishi-Elektromobilitätsbonus gibt es oben drauf. So wird E-Mobilität noch günstiger. Prämien sichern Beim Kauf Ihres neuen Outlander Plug-in-Hybrid können Sie von umfangreichen...

  • Ortenau
  • 02.10.20
ExtraAnzeige
Drei Wochen lang werden die Guller Leser-Tester mit dem Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid die E-Mobilität testen.
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Fahr- und Sparspaß: Zapfsäule trifft auf Steckdose

E-Mobilität erleben können seit Donnerstag die Guller Leser-Tester Irina Obert und Sven Sailer beim eDrive-Check, einer Gemeinschaftsaktion des Autohauses Frascoia und dem E-Werk Mittelbaden. Drei Wochen lang testen sie den Mitsubishi Oulander Plug-in-Hybrid auf seine Alltagstauglichkeit und die Chancen der E-Mobilität in der Ortenau. Die Tester Eine Entscheidung über ein neues Leasing-Fahrzeug steht für Irina Obert (52) an und natürlich überlegt sie, welche Technik in den nächsten Jahren...

  • Ortenau
  • 02.10.20
ExtraAnzeige
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Durchstarten in Richtung Zukunft

Es braucht keine große Werbekampagnen, wenn man das Produkt selbst testen und sich davon überzeugen kann. Werden Sie jetzt Guller-Leser-Tester und starten Sie durch mit dem eDrive-Check in Richtung Zukunft. Entdecken Sie dabei mehr Fahrspaß, mehr Reichweite – ein Mehr für die Umwelt. Mit dabei die innovative Technik des Mitsubishi Plug-in-Hybrid aus dem Autohaus Frascoia und das engmaschige Ladenetz des E-Werk Mittelbaden. Autohaus Frascoia und E-Werk MittelbadenMit der Aktion eDrive-Check...

  • Ortenau
  • 06.03.20
ExtraAnzeige
4 Bilder

E-Mobilität erleben
Guller-Leser-Tester beim eDrive-Check werden

Mehr Fahrspaß, mehr Reichweite – ein Mehr für die Umwelt: Für all das steht die innovative Technik des Plug-in-Hybrids. Mit der Aktion eDrive-Check haben die Leser des Gullers die Möglichkeit, den umweltfreundlichen Fahrspaß zu erleben und zu testen. Bewerben bis 12. MärzDie Rahmenbedingungen für den „eDrive-Check“ können Sie unter Teilnahmebedingungen nachlesen. Einfach den Fragebogen downloaden, ausfüllen und einsenden oder mit allen erforderlichen Angaben per E-Mail an...

  • Ortenau
  • 28.02.20
  • 2
ExtraAnzeige

Kleingedrucktes
Bedingungen für die Teilnahme an der Veranstaltung eDrive-Check

VeranstalterVeranstalterin des eDrive-Check ist die Stadtanzeiger Verlags-GmbH & Co.KG, Scheffelstr. 31, 77765 Offenburg (nachfolgend „STAZ“; weitergehende Informationen: https://www.stadtanzeiger-ortenau.de/s/impressum), in Kooperation mit dem E-Werk-Mittelbaden (https://www.e-werk-mittelbaden.de) und dem Autohaus Frascoia (https://www.autohaus-frascoia.de). VeranstaltungIm Rahmen der Veranstaltung eDrive-Check erhält der Teilnehmer vom STAZ und seinen Kooperationspartnern ein...

  • Ortenau
  • 27.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.