E-Mobilität

Beiträge zum Thema E-Mobilität

Marktplatz
Ingenieur Markus Schmälzle vor einer der Trafostationen, wie sie in diesen Tagen ausgeliefert werden

Autobauer setzen auf Know-how der Freistetter Firma
Klotter-Trafostationen für die E-Ladesäulen

Rheinau-Freistett (st). Klotter Elektrotechnik ist auch gefragt, wenn es um die neue E-Mobilität geht. Derzeit stehen mehrere Trafostationen auf dem Firmengelände. Sie sind bestimmt für verschiedene renommierte deutsche Autohersteller. Den Trafostationen nachgeschaltet sind zahlreiche Ladestationen für E-Autos. Damit der Strom, der mit 20.000 Volt aus dem Netz eingespeist wird, auch auf die Ladestation kommen kann, muss er zunächst in Trafostationen umgewandelt werden, bevor noch 400 Volt an...

  • Kehl
  • 08.10.19
  • 30× gelesen
Lokales
Die Wave-Trophy machte auf dem Lahrer Rathausplatz Halt.

E-Mobil-Rallye Wave 2019
Zwischenhalt auf dem Rathausplatz

Lahr (st/ds). Die größte, jährlich stattfindende Elektromobil-Rallye der Welt, die Wave-Trophy, machte am Montag Halt in Lahr. In diesem Jahr findet die Rallye erstmals in Deutschland statt. Über 50 Fahrzeuge fahren gemeinsam in acht Tagen quer durch die Republik, um zu zeigen, dass Elektromobilität schon heute alltagstauglich ist. Am Montag diente Lahr als Etappenstopp, bei dem die Fahrer ihre Fahrzeuge auf dem Rathausplatz gezeigt haben. Nach Lahr ist Heilbronn das nächste Etappenziel, in...

  • Lahr
  • 16.09.19
  • 129× gelesen
MarktplatzAnzeige
Die Kommunen müssen zunächst die dafür notwendigen Strukturen schaffen. Manche Städte sehen etwa in der Benutzung der Busspuren die Gefahr, dass der öffentliche Nahverkehr leidet.

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal
Nicht überall ist man priviligiert mit dem E-Auto unterwegs

Was bedeutet eigentlich ein „E“ am Nummernschild ? (TRD/MID) Ist ja im Prinzip ganz logisch: Ein „E“ als Abschluss des Nummernschildes bedeutet, dass ein Elektroauto vor einem steht. Oder zumindest ein Teilzeit-Stromer, auch Plug-in-Hybrid genannt. Aber was haben die Besitzer dieser Gefährte von dem plakativen Buchstaben? Ganz im Vertrauen: nicht allzuviel… Klar ist: Außer rein elektrisch betriebenen Autos dürfen auch Brennstoffzellenautos das „E“ vor und hinter sich herfahren....

  • Ausgabe Offenburg
  • 28.08.19
  • 55× gelesen
Marktplatz
Die Mobilität ist in allen Bereichem im Wandel.
2 Bilder

Wirtschaft und Soziales
Mobilität: Entwicklungen und Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt

Der MB-Sprinter macht Reisemobile smart (TRD/MID) Wo Reisemobil draufsteht, steckt immer häufiger ein Sprinter drunter. Dessen dritte Generation macht sich nämlich rund ein Jahr nach ihrer Einführung massiv in der Caravaning-Szene breit und bringt den Trend hin zum Smart Home auf Rädern ins Rollen. Deutlich zu beobachten ist dieses Phänomen auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (31. August bis zum 8. September 2019). Dort basiert rund die Hälfte der etwa 20 gezeigten Neuheiten auf der...

  • Ausgabe Offenburg
  • 07.08.19
  • 59× gelesen
Marktplatz
Windräder auf dem Nillkopf – weiter Standorte sind derzeit nicht in Planung

E-Werk Mittelbaden zieht Bilanz
Kooperation mit Süwag

Lahr (krö). Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das E Werk Mittelbaden seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vor. Wolfgang G. Müller, Oberbürgermeister der Stadt Lahr und Aufsichtsratsvorsitzender des E-Werks Mittelbaden blickte auf die Entwicklung des Unternehmens zurück. Dieses habe sich in den vergangenen 20 Jahren deutlich gewandelt und stünde heute, dank der frühzeitigen ökologischen Ausrichtung, gut da. Die Bilanz des E-Werks Mittelbaden,vorgetragen von Vorstand Ulrich Kleine,...

  • Lahr
  • 02.07.19
  • 135× gelesen
Extra
Im vergangenen Jahr war der autonom fahrende Bus in Lahr während der Landesgartenschau im Einsatz.
2 Bilder

Elektrobus oder Brennstoffzellen-Zug
Die SWEG ist offen für jede alternative Antriebstechnik

Lahr (krö). Als modern und regional sieht sich die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG). Von Lahr aus übernimmt die SWEG eine wichtige Funktion für den Nah- und Güterverkehr im Südwesten Deutschlands. Service am Kunden wird groß geschrieben und eine stetige Weiterentwicklung im öffentlichen Nahverkehr sieht man als Selbstverständlichkeit. Dass für die SWEG Nachhaltigkeit nicht nur ein Schlagwort ist, beweist ihr Beitritt zur Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit (WIN) des Landes...

  • Lahr
  • 30.04.19
  • 149× gelesen
Extra
Thomas Marwein

Thomas Marwein
Umweltfreundlich und auch gerecht

Umweltfreundlich, wirtschaftlich und gerecht – die Landesregierung gestaltet die Elektro-Mobilität mit! Mit Stromtankstellen auch auf dem Land, die für alle nutzbar sind. Mit Energie aus Erneuerbaren für sauberes Tanken. Und mit Radwegen für (E-) Bike-Pendler und günstigen Bahnfahrten mit dem BW-Tarif! Thomas Marwein, Grüne-Landtagsabgoerdneter

  • Offenburg
  • 30.04.19
  • 33× gelesen
Panorama
Die ersten deutschen Vorbesteller können ihr Tesla Model 3 jetzt nach 33 Monaten Wartezeit konfigurieren.

E-Mobilität - TRD Pressedienst Blog News Portal
Tesla-Vorbesteller müssen beim 3er Modell tiefer in die Tasche greifen

(TRD/MID) Seit gut 33 Monaten fiebern Elektroauto-Fans in Deutschland ihrem Traumauto entgegen. Also seit der ersten Präsentation des Model 3 durch Tesla-Chef Elon Musk am 1. April 2016. Fasziniert von der Vision eines langstreckentauglichen Stromers zum Preis um die 35.000 Euro zahlten sie bereitwillig 1.000 Euro an. Erst jetzt können die ersten Vorbesteller ihr Model 3 tatsächlich ordern, als Liefertermin wird der März genannt. Das Problem: Der Preis ist allerdings ein echter Schock. Die...

  • Ausgabe Offenburg
  • 27.02.19
  • 146× gelesen
Lokales
Vorstellung des Forschungsprojekts „H2Bus“ im Rathaus: (v. l. n. r.) Hochschulrektor Prof. Winfried Lieber, Offenburgs Oberbürgermeister Marco Steffens, Prof. Wolfgang Bessler, Institut für Energiesystemtechnik der Hochschule Offenburg, Hochschulkanzler Dr. Bülent Tarkan

Forschungsprojekt von Hochschule und Stadt Offenburg
Personennahverkehr ohne Emissionen?

Offenburg (st). Lässt sich ein emissionsfreier Öffentlicher Personennahverkehr auf der Basis von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie realisieren? Dieser Frage geht nun das Forschungsprojekt „H2Bus“ der Hochschule Offenburg nach, das mit 50.000 Euro vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert wird. Professor Wolfgang Bessler vom Institut für Energiesystemtechnik der Hochschule Offenburg stellte das Projekt gemeinsam mit Hochschulrektor Winfried...

  • Offenburg
  • 31.12.18
  • 114× gelesen
Marktplatz
Stellen das E-Mobilitätskonzept vor (v. l.): Mathias Nikolay, Dietmar Benz, Bruno Metz, Susanne Baumgartner, Manuel Baur, Pascal Weber, Kai- Achim Klare, Jochen Paleit

Badenova erarbeitet Konzept
E-Mobilität im ländlichen Raum

Ettenheim (sdk). Mit den Kommunen Ettenheim, Ringsheim, Kappel-Grafenhausen, Mahlberg und Rust möchte die Badenova der Elektromobilität zum Durchbruch verhelfen. Im ländlichen Raum sollen im ersten Schritt sowohl die Infrastruktur für die E- Mobilität, sprich ausreichend öffentliche und private Ladestationen zur Verfügung gestellt werden, als auch die Förderung der benötigten Wall-Boxen vorangetrieben werden. Mit den Bürgermeistern der Kommunen wurde seit Januar ein Konzept dafür erarbeitet,...

  • Ettenheim
  • 20.11.18
  • 29× gelesen
Lokales
Das Aufladen ist für die Nutzer schnell und einfach zu bewerkstelligen.
2 Bilder

Das E-Auto vor der Stadthalle
Flexibel und klimafreundlich

Kehl. Der Rekordsommer mit extremer Hitze und Trockenheit lässt erahnen, was im Zuge des Klimawandels auf Deutschland zukommt. Mitverantwortlich für die Erderwärmung ist die Verbrennung fossiler Energieträger, wie es beispielsweise beim Autofahren geschieht. Um eine möglichst klimafreundliche Fortbewegung zu fördern, hat sich die Stadtverwaltung dafür eingesetzt, ein Elektro-Auto in das Kehler Carsharing-Angebot aufzunehmen. Dieses können die Carsharing-Mitglieder seit Mai für ihre Fahrten...

  • Kehl
  • 12.09.18
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.