Erwin Moser

Beiträge zum Thema Erwin Moser

Panorama
Erwin Moser

Eine Frage, Herr Moser
Wer ist das Hausacher Bärenkind 2020?

Die Bärenkind-Aktion ist gute Tradition in der Stadt unter der Burg. Dabei werden jedes Jahr für ein Kind mit Behinderung aus Hausach oder der näheren Umgebung Spenden gesammelt. Am Donnerstag wurde der Name des diesjährigen Bärenkinds bekannt gegeben. Herz und Motor der Aktion ist Erwin Moser vom Forum Hausach, einem Zusammenschluss von Einzelhändlern, Dienstleistern und Industrieunternehmen. Im Interview mit Anne-Marie Glaser erklärt er die Hintergründe. Wer ist das Bärenkind 2020? Unser...

  • Hausach
  • 07.08.20
Lokales
"Schön zu sehen, dass es von Woche zu Woche normaler wird", hoffen Einzelhändler auf steigendes Konsumverhalten.

Über die Situation in Innenstädten
Frühere Leichtigkeit ist beim Einkaufen noch nicht zurück

Ortenau (rek). Seit der Öffnung von – zu erst einzelnen, später allen – Geschäften sind inzwischen sieben Wochen vergangen. Als weiterer Schritt zur Normalisierung auch im Einzelhandel erfolgte vor vier Wochen die Grenzöffnung zu Frankreich. Um Konsum zu stärken und der Konjunktur in der Corona-Pandemie neuen Schub zu geben, hat die Bundesregierung zudem die Mehrwertsteuer gesenkt. Wir haben nachgefragt bei Handels- und Werbegemeinschaften: Wie ist die Situation in Ortenauer Städten? City...

  • Ortenau
  • 07.07.20
  • 1
Lokales

Feuerwehr Gutach
Spende für Bärenkind Sarina Roser

Die Gutacher Feuerwehr hat die 100 Euro, die sie als größte Blutspendegruppe beim Blutspendetermin 2018 in Gutach erhalten hat, durch eine Sammelaktion bei der eigenen Weihnachtsfeier auf 300 Euro aufgestockt und an das Hausacher Bärenkind Sarina Roser gespendet. Kommandant Stefan Herr und sein Stellvertreter Björn Welke überreichten die Spende an Erwin Moser vom Forum Hausach, welches die Spendenaktion jedes Jahr initiiert.

  • Gutach
  • 15.01.19
Marktplatz
Das Forum Hausach, Familie und Freunde zeigten sich mit der Bärenfamilie Roth-Armbruster dankbar.

Rekordsumme beim Hausacher Bärenadvent
Aktion erzielt 30.000 Euro zu Gunsten von Familie Roth-Armbruster

Mittleres Kinzigtal (cao). Erstmals seit dem Jahr 2000, seit es die Bärenkind-Aktion des Forums Hausach gibt, stand mit der Wolfacher Familie Roth-Armbruster eine ganze Familie mit Beeinträchtigungen im Mittelpunkt (wir berichteten). Mit dem Erlös von 30.000 Euro wurde nun die bisher höchste Spendensumme übergeben. Am Samstag luden Blockhaus-Betreiber Bianca und Daniel Waggishauser zur Geldübergabe und Bärenparty in ihre Diskothek nach Haslach ein. Erwin Moser vom Forum Hausach zeigte sich...

  • Hausach
  • 30.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.