Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Freizeit & Genuss

Eine Frage.... Frau Obleser
Die Maus dient als Türöffner

Die "Sendung mit der Maus" hat am 3. Oktober zu dem Tag "Türen auf für die Maus" aufgerufen. In der Ortenau ist der Reit- und Fahrverein Gengenbach mit dabei. Christina Großheim sprach mit der ersten Vorsitzenden Isabel Obleser darüber. Wieso beteiligt sich der Reitverein an diesem Tag? Eine tolle Veranstaltung für Kinder, die sich für die Arbeit und das Geschehen auf dem Pferdehof interessieren? Da können wir doch gar nicht nein sagen. Durch unsere Pächter auf der Reitanlage wissen wir...

  • Gengenbach
  • 16.09.19
  • 99× gelesen
  •  1
Lokales
Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble beim Einzug in die Ullenburghalle, begleitet von Ortsvorsteher Roland Boldt (l. hinter ihm) und Bürgermeister Bernd Siefermann (r. hinter ihm).

Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" auf Zielgeraden
Bundestagspräsident Schäuble zu Gast

Renchen-Ulm (m). Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft" steht in dieser Woche in Ulm ganz besonders im Fokus. Den Auftakt machte ein Besuch von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der sich über den einzigen Vertreter Baden-Württembergs bei dem Bundesentscheid aus erster Hand informierte. Am Mittwoch kommt nun die Bundeskommission nach Ulm, um in der folgenden Tagen darüber zu entscheiden, wer von den 30 Bewerbern "Unser Dorf hat Zukunft" am Ende vorn sein wird.   Begeisterter...

  • Renchen
  • 09.07.19
  • 115× gelesen
Panorama

Im Grunde...
Respekt für das Ehrenamt

...kann man Gengenbach nur wünschen, dass sich das Aktions-Team dort nicht auflöst. Denn jede Stadt profitiert von einer Werbegemeinschaft. Aber auch die Händler und Gewerbetreibende selbst sind gemeinsam einfach stärker. VereinslebenTheoretisch weiß das jeder, praktisch ist die Situation trotzdem schwierig. Vor allem, wenn es darum geht, einen Vorstand zu finden. Denn jeder Zusammenschluss braucht einen Kopf, am besten einen, dem ein Team den Rücken stärkt. Für beides gibt es immer weniger...

  • Ortenau
  • 02.07.19
  • 47× gelesen
Lokales
Fleißige ehrenamtliche Helfer: die Oldtimerfreunde und die Narrenzunft Kappelrodeck.

Engagement von Oldtimerfreunden und Narrenzunft Kappelrodeck
Bauarbeiten in nächsten Tagen fertig

Kappelrodeck (st). Das Engagement der Oldtimerfreunde und der Narrenzunft Kappelrodeck reißt nicht ab: Beide Vereine hatten jüngst in einem Gemeinschaftsprojekt mit umfangreichen Investitionen aus den Vereinskassen und riesigem ehrenamtlicher Eigenleistung eine eigene Halle mit einer Gesamtfläche von rund 250 Quadratmetern und rund fünf  Metern Höhe hinter dem Kappelrodecker Feuerwehrgerätehaus errichtet.  Dank von Bürgermeister Nun wurde unverzüglich das nächste Gemeinschaftsprojekt der...

  • Offenburg
  • 09.05.19
  • 60× gelesen
Lokales
Das engagierte Duo Regina Hofmann (r.) und Marion Selent sucht Ehrenamtliche für das Serviceteam im Café.

Ehrenamtliche gefragt
Das Café im Ritterhaus sucht neue Servicefee

Offenburg (st). Das Seniorenbüro sucht Jugendliche und Erwachsene für das Café im Ritterhaus: Die Aufgabe der ehrenamtlich Engagierten besteht darin, den Kaffeehausbetrieb ab 13 Uhr zu stemmen. „Wir nehmen uns viel Zeit zum Einarbeiten“, versichert Regina Hofmann. Sie ist Projektleiterin des Serviceteams und seit fünf Jahren dabei. „Es macht mir einfach Spaß“, betont die Seniorenbeirätin, die sich „ehrenamtlich einbringen will“. Wer gerne selbstständig arbeitet, Verantwortung übernimmt und...

  • Offenburg
  • 03.05.19
  • 153× gelesen
Lokales

Mitgliederversammlung des TV Steinach
Frauenpower pur – sieben Auszeichnungen für ehrenamtliches Engagement im TVS

„Nicht genug können wir danken, denn was sie tun macht Menschen froh, Ehrenamt kennt keine Schranken, wir wünschen uns: macht weiter so.“ Mit diesem Zitat von Johannes Thomas Hübner sprach Vereinsvorsitzende Ursula Hildbrand, bei der Mitgliederversammlung des TV Steinach, allen Ehrenamtlichen des Vereins ihren herzlichen Dank aus. Als Anerkennung für besonderes Engagement konnte sie gleich dreimal den silbernen Ehrenbrief des TVS überreichen. Vanessa Otto erhielt diesen für ihre bisher...

  • Steinach
  • 31.03.19
  • 39× gelesen
Panorama
Personeller Wechsel an der Spitze der „Sieben im Süden“: Der Ortenauer Landrat Frank Scherer (3. v. l.) gibt nach fünf Jahren den Vorsitz der sieben baden-württembergischen Freilichtmuseen an den Tuttlinger Landrat Stefan Bär (l.) weiter. Bei der Leitung der Geschäftsstelle folgt Almut Grüner (2. v. l., Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck) auf Margit Langer (3. v. l., Freilichtmuseum Vogtsbauernhof), das Amt des AG-Sprechers übernimmt Jürgen Kniep (r., Museumsdorf Kürnbach), rechts  Axel Burkarth von der Landesstelle für Museumsbetreuung.

Eine Frage, Herr Scherer
Gibt es für Vorsitz Geld?

Die sieben großen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg haben sich zur Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Nach fünf Jahren gab nun Landrat Frank Scherer den Vorsitz an den Tuttlinger Landrat Stefan Bär weiter und erklärt im Gespräch mit Anne-Marie Glaser, was es mit dem Amt auf sich hat. Mehr zu den "Sieben im Süden" gibt es unter stadtanzeiger-ortenau.de. Schwarzwald Tourismus, Kahlenberg, "Sieben im Süden" – in wie vielen Gremien sind Sie Vorsitzender?  Es sind ungefähr sechs, aber im...

  • Gutach
  • 02.02.19
  • 88× gelesen
Lokales
28 engagierte Mitbürger konnte Bürgermeister Christoph Lipps in Vertretung von Oberbürgermeister Matthias Braun in der Erwin-Braun-Halle mit der Bürgermedaille der Stadt auszeichnen.

Ehrenamt
Oberkirch zeichnet ehrenamtliches Engagement aus

Oberkirch (st). Es ist schon eine gute Tradition, dass Mitbürger der Stadt Oberkirch rund um den Tag des Ehrenamts für ihren ehrenamtlichen Einsatz bei der traditionellen Ehrungsfeier ausgezeichnet werden. In diesem Jahr nahm Bürgermeister Christoph Lipps die Ehrungen vor. Ehrenamt für Zusammenhalt wichtig In seiner Ansprache betonte Bürgermeister Lipps, dass das, was die Ehrenamtlichen leisten, von den kommunalpolitisch Verantwortlichen wahrgenommen werde. Er freue sich sehr, dass sich...

  • Oberkirch
  • 13.12.18
  • 40× gelesen
Lokales
Die besten Probenbesucher (v.l.): Tobias Huser, Tiziano Spallino, Jakob Ziehms und Jugendwart Stefan Bilharz
3 Bilder

Verabschiedung von Andreas Gutmann als Jugendleiter
Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr Haslach

Auf ein abwechslungsreiches Jahr mit zahlreichen Höhepunkten konnte Jugendwart Stefan Bilharz bei der Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr zurückblicken. Das Jahr der Jugendfeuerwehr war geprägt von den wöchentlichen Übungsabenden. Neben dem Kennenlernen der Feuerwehrtechnik standen dabei aber auch kameradschaftliche Abende immer wieder auf dem Plan. Herausragend waren im Rückblick der Berufsfeuerwehrtag und die Leistungsspange. Die Sommerfreizeit führte in diesem Jahr nicht wie sonst auf die...

  • Haslach
  • 03.12.18
  • 61× gelesen
  •  1
Lokales
3 Bilder

Traditionelle Nikolausfeier beim TV Steinach
Dank an „Juwelen des Vereins“

Der Steinacher Turnverein bewegt viel und vor allem viele! Dies war wieder eindrucksvoll bei der diesjährigen Nikolausfeier mit rund 200 Turnkindern zu sehen. Und da eben genau dort so viele Aktive und deren Familien an einem Platz versammelt sind, war es der perfekte Rahmen um diejenigen zu würdigen, die den Grundstein dafür legen: Die Übungsleiter und Helfern des Vereins. Vereinsvorsitzende Ursula Hildbrand nannte sie „Juwelen“ und verneigte sich vor dem großartigen Einsatz der...

  • Steinach
  • 03.12.18
  • 36× gelesen
  •  2
Lokales
Richtfest für das neue Dach der Grillhütte, das von Haupt- und Ehrenamtlichen Hand in Hand errichtet wurde.

Richtfest der besonderen Art
Haupt- und Ehrenamtliche sanieren Schutzhütte auf der Blaubronn

Kappelrodeck (st). Die Gemeindeverwaltung Kappelrodeck hat zusammen mit der Waldulmer Bänklegruppe das Dach der Schutzhütte auf der Blaubronn erneuert. Laut einer Mitteilung war sie zum Sanierungsfall geworden. Schutzhütte wurde zum Sanierungsfall "Das mit Bitumen gedeckte Dach war undicht, die darunterliegende Holzkonstruktion teilweise morsch", berichtet Werner Wölfl von der Waldulmer Bänklesgruppe. So wuchs die Gefahr, dass eindringendes Wasser weitere Bauteile der Hütte beschädigen...

  • Achern
  • 27.11.18
  • 32× gelesen
Lokales
2 Bilder

43 Feuerwehrleute aus dem Kinzigtal ausgebildet
Sprechfunker-Lehrgänge in Haslach

Gleich zwei Lehrgänge zum Sprechfunker haben in den vergangenen Wochen im Gerätehaus Haslach stattgefunden. Insgesamt 43 Feuerwehrleute wurden dabei ausgebildet. Die Kommunikation über Funk ist im Feuerwehreinsatz die bedeutendste Kommunikationsmöglichkeit, denn nicht immer ist eine persönliche Verständigung möglich. Damit diese Kommunikation auch möglichst reibungslos verläuft, müssen verschiedene Regeln eingehalten werden, die während der beiden Lehrgangstage vermittelt wurden. Zunächst...

  • Haslach
  • 20.10.18
  • 105× gelesen
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach (v. l. n. r.) dankt für ihre ehrenamtliches Engagement Karl-Ludwig Horn, Jürgen Klemm und Lutz Paetzold. Zu den Gratulanten gehörte auch Steffen Kasteleiner (r.). Er ist Integrationsbeauftragter der Stadt Achern.

OB dankt ehrenamtlichen Fahrern
Ehrenamtliche Helfer sind für Flüchlingskinder auf Achse

Achern (st). „Nicht die Gaulands und Seehofer tun unserer Gesellschaft gut, sondern Menschen wie Sie. Sie stehen für eine menschliche, solidarische, den Mitmenschen wertschätzende Gesellschaft und gegen Ausgrenzung“, dankte Oberbürgermeister Klaus Muttach Mitbürgern für ihr langjähriges und zuverlässiges Engagement im Rahmen der Integrationsförderung von Flüchtlingskindern. Bürger helfen geflüchteten Kindern Laut einer Pressemitteilung der Stadt waren sieben Acherner Bürger ehrenamtlich...

  • Achern
  • 10.09.18
  • 70× gelesen
Lokales

Trachtenkapelle Mühlenbach ernennt Bernd Schwendemann zum Ehrenmitglied
Bernd Schwendemann geht nach 46 Jahren in den "musikalischen Ruhestand"

Zum Abschied aus dem aktiven Musikerleben spiele die Trachtenkapelle Mühlenbach seinem langjährigen Mitglied Bernd Schwendemann ein Ständchen. Schwendemann ist 1971 in die Kapelle eingetreten, spielte zuerst die Trompete und wechselte dann zur Tuba. Von den 46 Jahren war er auch 40 Jahre in der Vorstandschaft, er stieg vom 2. Schriftführer auf zum 2. Vorstand und war dann von 1994 bis 2014 20 Jahre erster Vorstand. Vorsitzender Bruno Brucker bedankte sich mit einem Geschenk bei Bernd...

  • Mühlenbach
  • 08.09.18
  • 37× gelesen
Lokales
Rosmarie Kulisch und Eva-Maria Prill freuen sich über jeden Gast im "Café Angelo".

Ehrenamtliche ermöglichen Treffpunkt
Zum Frühstück ins "Café Angelo" – ein Erfolgsprojekt

Hausach (ro). Kaffeegeschirr klappert, Käse und Wurst werden auf Tellern angerichtet, die Himbeer- und Erdbeermarmelade liebevoll in kleine Glasschüsselchen gefüllt und im Hintergrund blubbert der Wasserkocher. Es ist Dienstagmorgen um 8.30 Uhr im Gemeinderaum der evangelischen Kirche Hausach. Bald werden die ersten Gäste kommen und sich an die eingedeckten Tische setzen: Das "Café Angelo" hat wie jeden Dienstag seine Türen geöffnet. Das "Café Angelo", in dem es mittlerweile auch montags...

  • Hausach
  • 04.09.18
  • 125× gelesen
Lokales

Musikalische Olympiade
Kindergartenkinder zu Besuch bei der Kurkapelle Ottenhöfen

Klänge, Geräusche und Rhythmen waren die Disziplinen der musikalischen Olympiade, zu welcher die Kurkapelle den Kindergarten St. Bernhard in Ottenhöfen am vergangenen Freitag eingeladen hat. 30 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren liefen mit großen Erwartungen in das Stadion „Probelokal“ ein und ordneten sich zunächst ihren Nationen (Trompete, Saxophon und Schlagzeug) zu. Mit ihren Trainern, den Musikern der Kurkapelle, ging es auch sogleich los zu den einzelnen Disziplinen: Bei der ersten...

  • Ottenhöfen
  • 05.05.18
  • 96× gelesen
Sport
Zum Ehrenmitglied ernannt: Waldemar Bauer
3 Bilder

Aero-Club Kehl e.V. Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung mit vielen Ehrungen beim Aero-Club Kehl e.V.

Der Einladung zur Mitgliederversammlung folgten am Freitag, den 16.03.2018 ca. 50 Mitglieder. Vorstand Dr. Holger Steindorf eröffnete die Versammlung und forderte anschließend zu einer Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Mitglieder Karl Hetzel und Gerd Treiber auf. Schriftführer Fabian Müller ging dann in seinem bilderreichen Jahresrückblick auf die zahlreichen Veranstaltungen, wie Fleischbraten, Waldspeck, Sunrisefliegen, Ziellandewettbewerb, Segelfluglager, Ferienpassaktionen Achern...

  • Kehl
  • 18.03.18
  • 165× gelesen
Lokales
Beraten ehrenamtlich nicht nur in Wohnfragen:  Manuela Benz, Peter Schäfer, Christel Schäfer-Fuchs, Christoph Schmidt (v. li.)

Ehrenamtliche Wohnberater des Seniorenbüros informieren
Möglichst lange in vertrauter Umgebung bleiben können

Offenburg (djä). Mehr Lebensqualität durch weniger Barrieren – das ist das Ziel der Wohnberatung, die das Seniorenbüro der Stadt Offenburg seit vier Jahren anbietet. Unter dem Motto "Gute Hilfen" laufen derzeit insgesamt rund 70 Angebote, dank derer Offenburger Bürger in verschiedenen Lebenssituationen Unterstützung finden. Möglich machen dies ehrenamtlich Tätige. 60 Projektleiter und knapp 200 Helfer bringen ihre berufliche Erfahrung, ihr Engagement und ihre Zeit hier ein. Wenn es darum...

  • Offenburg
  • 12.02.18
  • 65× gelesen
Lokales

Musikernachwuchs erfolgreich beim Jungmusikerleistungsabzeichen
Ambitionierte Jungmusiker der Kurkapelle Ottenhöfen und der Dorfmusik Furschenbach

Erfolgreich absolvierten Jungmusiker der Kurkapelle Ottenhöfen und der Dorfmusik Furschenbach bereits im Dezember 2017 die Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil, worauf sich die Jugendlichen in den vergangenen Wochen intensiv mit ihren Ausbildern vorbereitet hatten. Am Sonntag den 7. Januar fand im Kurhaus „Alde Gott“ in Sasbachwalden die Verleihung der Leistungsabzeichen seitens des Acher-Renchtal-Musikverbandes statt....

  • Ottenhöfen
  • 27.01.18
  • 123× gelesen
Lokales

Förderpreis ehrenamtliche Jugendarbeit
Bewerbungsfrist verlängert

Ortenau (st). Unter der Schirmherrschaft von Landrat Frank Scherer fördert der Kreisjugendring Ortenau in Kooperation mit dem Jugendamt des Landratsamts Ortenaukreis Projekte der ehrenamtlichen Jugendarbeit in der Region mit insgesamt 1.500 Euro. Mitmachen können alle Jugendgruppen, deren Mitglieder zwischen neun und 27 Jahren alt sind, die ihren Sitz im Ortenaukreis haben und die im Jahr 2017 ein Projekt ehrenamtlich für Kinder oder Jugendliche durchgeführt haben. Um Gruppen die...

  • Ortenau
  • 13.12.17
  • 14× gelesen
Lokales

TVS würdigt Engagement der Übungsleiter

Der Steinacher Turnverein bewegt viel und vor allem viele! Dies war wieder eindrucksvoll bei der diesjährigen Nikolausfeier mit rund 200 Turnkindern zu sehen. Und da eben genau dort so viele Aktive und deren Familien an einem Platz versammelt sind, war es der perfekte Rahmen um diejenigen zu würdigen, die den Grundstein dafür legen: Die Übungsleiter und Helfern des Vereins. „Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen“, dieses einleitende Zitat wählte die erste Vorsitzende Ursula...

  • Steinach
  • 06.12.17
  • 22× gelesen
Lokales
Zwölf neue Dolmetscher konnten die Organisatoren des Dolmetscher-Pools Edgar Berg (links im Bild) und Claudia Mündel (rechts im Bild) durch die Schulung mit den beiden Referentinnen Asuman Unseld und Radmila Tosic gewinnen.

Zwölf neue Dolmetscher in Kehl
Pool umfasst jetzt 57 Ehrenamtliche

Kehl (st). Sie stammen unter anderem aus Äthiopien, Australien und dem Iran, leben jetzt in Kehl oder der Umgebung und wollen sich ehrenamtlich engagieren: Zwölf Frauen und Männer haben an einer ganztägigen Schulung teilgenommen, um in den Kehler Dolmetscher-Pool aufgenommen zu werden. Dieser zählt damit im fünften Jahr nach seiner Gründung insgesamt 57 Ehrenamtliche. „Wir freuen uns sehr über das Interesse und den Zuwachs“, sagt Claudia Mündel von der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, die von...

  • Kehl
  • 21.11.17
  • 150× gelesen
Panorama
Dank der Arbeit von Klaus Bohnert schaufelt an der Kopp-Mühle wieder ein Wasserrad das kühle Nass.
2 Bilder

Die Trachten- und Volkstanzgruppe Ottenhöfen rettet historische Mühlen
Wie früher gemahlen, gesägt und Eisen gehämmert wurde

Ottenhöfen (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute nicht gäbe. Neun erhaltene oder restaurierte Mühlen haben Ottenhöfen den Beinamen "Mühlendorf" gegeben. Bereits in den 80er-Jahren wurde ein rund zwölf Kilometer langer Wanderweg angelegt, der...

  • Ottenhöfen
  • 30.08.17
  • 115× gelesen
Panorama
Freundeskreis des Rosengartens
2 Bilder

Der Freundeskreis des Rosengartens sorgt für eine blühende Oase in Offenburg
Ehrenamtlich im Einsatz an Spaten und Gartenschere

Offenburg (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Wir stellen in unserer Serie historische Orte in der Ortenau vor, die es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute so nicht gäbe. Wenn im Rosengarten entlang der Grabenallee die Gartenscheren klacken und sich leise Gespräche und gelegentliches Lachen in die Geräusche mischen, die von emsiger Gartenarbeit...

  • Offenburg
  • 26.07.17
  • 48× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.