Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Lokales
Der Umbau des Tafelladens in Achern bringt einige Verbesserungen für die Arbeitsprozesse mit sich.

Investition von 150.000 Euro
Renovierung des Tafelladens

Achern (st). Der Acherner Tafelladen ist seit 15 Jahren eine feste Institution in der Hornisgrinde-Stadt. Er wird vom Caritasverband Acher-Renchtal betrieben, wobei täglich rund 50 von insgesamt 80 ehrenamtlichen Helfer mit der Logistik, Sortierung und dem Verkauf der Waren für den täglichen Bedarf an hilfsbedürftige Menschen beschäftigt sind. Wegen der Corona-Krise musste der Laden-Betrieb aus Sicherheitsgründen allerdings eingestellt werden. Wann sich die Türen wieder öffnen, hierzu kann der...

  • Achern
  • 05.05.20
Marktplatz

Volksbank in der Ortenau
Rund 675.000 Euro für die Gewinnsparer

Ortenau (st). Über Gewinne im Wert von insgesamt 675.550 Euro durften sich Kunden der Volksbank in der Ortenau im Jahr 2019 freuen. Sie alle hatten ein Gewinnsparlos der Volksbank gekauft und hatten Fortuna somit auf ihrer Seite. Allein im Dezember konnten sich zwei Gewinner aus Kehl und Willstätt über jeweils 100.000 Euro freuen. Unter anderem gingen neben vielen Geldgewinnen zwei Audi Q2, zwei Miele Saugroboter und einmal Extra-Geld in Höhe von 15.000 Euro in die Ortenau. Die Gewinnsparer...

  • Ortenau
  • 21.01.20
Lokales
Weihnachtsbaumstellen im Klostergarten
  2 Bilder

Weihnachtsschmuckaktionen in Haslach
Danke an Tannenspender und Brunnenschmücker

Haslach (st). Philipp Glanz strahlt, wenn er an die Spendenbereitschaft in Sachen öffentliche Weihnachtsbäume 2019 für die Bürger in Haslach, Bollenbach und Schnellingen denkt: „Das lief dieses Jahr richtig toll.“ Zunächst hatte sich die Baumspendenbereitschaft in Grenzen gehalten, doch dann lief es gut an: Insgesamt acht schöne Bäume, davon das Gros aus privater Hand, schmücken heuer das Städtchen. Auch das Brunneschmücken unter der Leitung von Denise Hoffmann brachte wieder einen...

  • Haslach
  • 27.11.19
Marktplatz
Die Volksbank Bühl um den Vorstandsvorsitzenden Claus Preiss (r.) mit sozialen Einrichtungen, die Spenden erhalten haben. Foto: Voba

Geschichte und soziale Aktivitäten zum 150-Jährigen
Die Volksbank übergibt Spenden zum Jubiläum

Kehl (st). Nach der Gala in Bühl im Januar und den Festakten in den Regionalmärkten Ottersweier, Rhein und Rebland ging die „Roadshow“ der Jubiläumsfeierlichkeiten der Volksbank Bühl zum 150-jährigen Bestehen mit dem großen Finale in Kehl zu Ende. Rund 100 geladene Gäste aus Kehl und dem Hanauerland erlebten einen rundum gelungenen Abend. Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Bühl, Claus Preiss, empfing die Gäste herzlich und skizzierte in seiner Festansprache die Entwicklung des Instituts zum...

  • Kehl
  • 19.11.19
Extra
Franz Bähr (2. v. l.), hier mit einigen ehrenamtlichen Helfer beim Aufbau der Tombolagewinne, ist zusammen mit Josef Tetz Initiator der Tombola.
  2 Bilder

Große Spenden-Tombola im E-Center
Riesige Unterstützung für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). "Schau mal, Mama, es geht wieder los mit der Weihnachtstombola." Aufgeregt zog ein kleiner Junge seine Mutter im E-Center am Jackenärmel. Dort, im Foyer, wurde emsig gearbeitet. In mehreren Einsatzschichten waren Helfer dabei, Paletten aufzutürmen, Kartons auszupacken, ihren Inhalt mit den langen Listen zu vergleichen, auf der jeder Gewinn bereits akribisch aufgeführt war und die Dinge dann an ihren genau festgelegten Platz zu bringen. Am Schluss wurde alles schön dekoriert....

  • Offenburg
  • 16.11.19
  •  2
Lokales
Der Stand des Lions Clubs Kinzigtal ist bei jedem Haslacher Markt Anziehungspunkt.

Lions Club Kinzigtal
Zwei Fördervereine unterstützen Hilfsbedürftige

Haslach (cao). Der Lions Club Kinzigtal hat gleich zwei Fördervereine. Der Lions Förderverein Kinzigtal wickelt das generelle Spendenengagement ab, der zweite – der Lions Förderverein Kinzigtal wir helfen – ausschließlich die Spendenaktion während der Haslacher Märkte. Präsident David EisenmannSeit mehr als 50 Jahren setzt sich der Lions Club Kinzigtal für Hilfsbedürftige in der Region ein. "Es ist eine besondere Freude und Erfüllung, im Kreise sehr engagierter Clubmitglieder über eine...

  • Haslach
  • 17.09.19
Lokales
Der alte und neue Lions-Präsident: Auf Bernd Hopp (links) folgt Werner Mäurer.

Präsidentenwechsel beim Lions Club Offenburg
Werner Mäurer folgt auf Bernd Hopp

Offenburg (st). Beim Lions-Club Offenburg, mit mehr als 50 Mitgliedern größter Lions-Club in der Ortenau, hat wieder die Präsidentschaft gewechselt: Im Rahmen eines festlichen Abends im Ortenauer Weinkeller wurde Werner Mäurer, Hiwin GmbH, in sein Amt eingeführt. Er tritt die Nachfolge von Bernd Hopp, Hopp Garten GmbH, an. Beim Lions-Club wechseln die Präsidenten – wie auch bei anderen dem Gemeinwohl verpflichteten Service-Clubs – jeweils nach einer einjährigen Amtszeit. Unterstützung der...

  • Offenburg
  • 11.07.19
Lokales
4.500 Schüler aus Deutschland und Frankreich liefen jetzt beim „Kilomètre Solidarité“. Beim Workshop „Schlappekicke - Football à pantoufle“ hatten alle viel Spaß.

Städtische Jugendarbeit bot Workshop an
Grenzüberschreitender Spendenlauf

Oberkirch (st). Mit über 4.500 Fünftklässlern aller Schularten aus dem gesamten Gebiet des Eurodistrikts Strasbourg/Ortenau erreichte der „Kilomètre Solidarité“ jetzt seinen Höhepunkt. Oberkircher Jugendzentrum organisierte wieder ein „Schlappekicke“ für die Klassen aus der Ortenau und dem Elsass. Laufen für Altersgenossen Die Schüler liefen im Rahmen der Aktion über die Passerelle des deux Rives hinweg durch den Garten der zwei Ufer, um Geld für kranke Altersgenossen zu sammeln. Zunächst...

  • Oberkirch
  • 15.05.19
Lokales

Ortenauer Schutzengel-Lauf
4. Ortenauer Schutzengel-Lauf am 18. Mai in Zell a. H.

Zell a. H. Mittlerweile schon zum vierten Mal gibt es einen Startschuss für den Ortenauer Schutzengel-Lauf in Zell a. H. Wie in den Vorjahren führt die 1,4 km lange Laufstrecke durch die Zeller Innenstadt. Am 18. Mai zwischen 15 und 17 Uhr sind alle zum Mitlaufen eingeladen. Egal ob Vereine, Privatpersonen, Firmen, Schulklassen, Stiftungen, Kindergärten; willkommen ist wer Lust hat. Auch Kinderwägen und Walking Stöcke sind gestattet. Laufräder, Kinderräder und Hunde sind jedoch nicht...

  • Zell a. H.
  • 02.05.19
MarktplatzAnzeige

Bereits 42 Klassen machen beim Lesemarathon mit
Lese-Förderer werden?

Ortenau. 21 Schulen, 42 Klassen und 816 Kinder sind bereits für den Lesemarathon 2019 angemeldet. Noch bis Ende März können sich Grundschulklassen aus dem Ortenaukreis für dieses innovative Leseförderprojekt anmelden. Gefördert wird das Projekt von den Teilnehmern der Deutschen Postcode Lotterie. Schirmherr Frank Scherer Das Projekt ist ein weiterer Baustein des Vereins Lesewelt, um bei den Kindern die Freude am Lesen zu fördern. Schirmherr des Lesemarathons ist Landrat Frank Scherer. Der...

  • Ortenau
  • 06.03.19
  •  1
Marktplatz
von links: Verkaufsleiter der Firma Kaechelen Christian Bohnert, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein, Firmenchef Hajo Kaechelen

"Spenden statt Schenken"
Langjährige Verbundenheit mit dem Förderverein

Immer wieder darf sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. darüber freuen, dass Firmen die Idee aufgreifen: „Spenden statt Geschenke“. So pflegt es auch seit vielen Jahren die Firma Kaechelen aus Offenburg. Aber nicht nur den Jahreswechsel nimmt Firmenchef Hajo Kaechelen zum Anlass für eine Spende, er ist auch sonst dabei, wenn es z.B. um die Auto-Rallye zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg geht, die Matthias Trautmann und Dr. Axel Buchholz...

  • Offenburg
  • 05.02.19
Panorama

Umfrage
Spenden auch Sie im Advent?

Gerade im Advent denken viele auch an diejenigen, denen es nicht so gut geht. Oder sie bedenken gemeinnützige Vereine, deren Arbeit sie besonders schätzen mit einer Spende. Doch wie halten es unsere Leser damit? Verraten Sie uns, ob auch Sie im Advent spenden. Dazu können Sie einfach abstimmen oder auch gerne einen Kommentar schreiben. Ergebniss:Spenden Sie im Advent? Ja, ich spende im Advent. 33,33 % Ich spende, aber nicht speziell im Advent. 66,67 % Nein, ich spende nie.  0%

  • Ortenau
  • 11.12.18
  •  1
Panorama
Thomas Bittel mit Thomas Gottschalk bei der Europapark-Gala

Europapark-Gala ein voller Erfolg
Thomas Gottschalks Jackett hängt jetzt in der Ortenau

Thomas Gottschalk und Thomas Bittel, Kuratoriumsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, tragen nach dem erfolgreichen Gala-Abend im Europapark im November nun nicht nur denselben Vornamen, sondern auch noch dasselbe Jackett. Dieses ersteigerte der Ortenauer nämlich für eine stattliche Summe, bei der Versteigerung, die spontan im Rahmen der alljährlichen Benefiz-Gala im Europapark stattfand. Kein Geringerer, als Show-Master Thomas Gottschalk übernahm die ehrenvolle...

  • Rust
  • 03.12.18
  •  1
Lokales
Im Rahmen des 11. Wilhelm-Hausenstein-Symposiums spielt am Freitag, 19. Oktober, ab 18 Uhr die Bigband des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums aus Durmersheim.

Bürgerstiftung Hornberg unterstützt Wilhelm-Hausenstein-Symposium
Kapital steigt weiter an

Hornberg (pt). Seit fünf Jahren gibt es die Bürgerstiftung Hornberg. Das Kapital wächst weiter – und auch die Bereitschaft der Bürger zum Mitmachen. Und so kommt die Stiftung seit ihrer Gründung im Jahr 2013 jährlich weiter voran. So flossen ihr im Jahr 2017 insgesamt 36.575 Euro an Spenden und Zustiftungen zu, davon allein 21.000 Euro aus runden Geburtstagen und Firmenjubiläen. Dass die Bürgerstiftung Hornberg bei solchen Anlässen immer wieder bedacht wird, ist für alle Seiten...

  • Hornberg
  • 16.10.18
Panorama
Unser Bild (v. l.): Reiner Lehmann (Staffelleiter Fußball Bezirk Offenburg), Hartmut Basler (Mitinitiator „Fußballer helfen Fußballern“ und Vorstandsmitglied der SBFV-Stiftung), Kerstin Rendler (stellvertretende Vorsitzende Fußball Bezirk Offenburg), Melia Akel (ehemalige Jugendspielerin des VfR Willstätt), Norbert Schlageter (Schatzmeister des SBFV), Heinz Schwab (Vorsitzender Fußball Bezirk Offenburg) und Stefan Hochwald (erster Vorstand VfR Willstätt)

Sportsfreunde helfen
Weitere Spendenübergabe an Melia Akel

Willstätt (ho). Vor der Bezirksligapartie der Herren des VfR Willstätt gegen den SC Offenburg, fand eine weitere Spendenübergabe an Melia Akel statt. Bereits beim diesjährigen Rothaus-Bezirkspokalfinale in Friesenheim konnte nach Aufruf des Bezirksfußball-Ausschuss des Bezirks Offenburg der Familie Akel einige Spenden überreicht werden: 1.150 Euro, generiert aus den Eintrittsgeldern des Bezirkspokalfinales zusammen. Der VfR Willstätt sammelte bei seinem Landesliga-Heimspiel 1.000 Euro an...

  • Willstätt
  • 26.09.18
Lokales
Elternhaus des Fördervereins für krebskranke Kinder.
  2 Bilder

Was der Förderverein für krebskranke Kinder schon erreichen konnte
Auch viele kleine Spenden sind eine sehr große Hilfe

Offenburg. Ein Los der alljährlichen Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg im Offenburger E-Center kostet zwei Euro. Zwei Euro, die als Spende kranken Kindern in der Universitäts-Kinderklinik in Freiburg und ihren Belangen zugute kommen. Man kann Dinge bewirken, die unmöglich scheinen, wenn sich kleine Beträge zu größeren summieren. Derzeit unterstützen 1980 Mitglieder mit ihrem jährlichen Beitrag die Ziele des Fördervereins. Viele...

  • Ausgabe Offenburg
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.