Freiburg

Beiträge zum Thema Freiburg

Lokales
Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller erhält den Eine-Welt Staffelstab von Dagmar Große. Unser Bild zeigt (v. l.): Ludwig Hillenbrand, Heinz Siebold, Wolfgang G. Müller, Dagmar Große, Bürgermeister Tilman Petters, Heinz-Dieter-Ritzau)

Meine. Deine. Eine Welt.
Lahr erhält Eine-Welt-Staffelstab von Freiburg

Lahr (st). Nachhaltigkeit, Miteinander, Gerechtigkeit und Zukunft – diese Schlagworte sind im Inneren des Staffelstabs zu finden, den Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller von Dagmar Große, Geschäftsführerin des Freiburger Netzwerks für Globale Gerechtigkeit, erhalten hat. Agenda 20130 Beide Kommunen sind Teil der landesweiten Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“ An dem Projekt beteiligen sich im September und Oktober insgesamt 32 Städte und Gemeinden Baden-Württembergs und bieten rund...

  • Lahr
  • 14.10.19
  • 59× gelesen
Lokales
Ortsvorsteher Andreas Bix und Josef Eisenbeis haben die Delegation am Wochenende empfangen.

Besuch der Ordensschwestern
Auf den Spuren von Mathilde Otto

Friesenheim-Oberweier (st). Eine Delegation der Ordensschwestern St. Elisabeth aus Freiburg und Indien haben in Oberweier die Heimstätte ihrer Gründerin Mathilde Otto besucht, die in der heutigen Ortsverwaltung aufgewachsen ist.  Am Weihnachtsfest 1925 wurde in Freiburg in der Dreisamstraße die Schwesternschaft St. Elisabeth gegründet. Mathilde Otto hatte acht Frauen zur Gründungsgemeinschaft zusammengeführt. Die Vorgeschichte der Gründung ist verknüpft mit der Lebensgeschichte der Gründerin...

  • Friesenheim
  • 13.05.19
  • 37× gelesen
Polizei

Nach Messerstich gegen Frau
40-Jähriger in Freiburg verhaftet

Friesenheim-Oberschopfheim/Freiburg (st). In den frühen Morgenstunden am Dienstag gelang es der Polizei, den flüchtigen 40 Jahre alten Tatverdächtigen in Freiburg vorläufig festzunehmen. Während er weiterhin zu den Geschehnissen vom Donnerstagabend schweigt, wurde er durch Kriminalbeamte einem Haftrichter vorgeführt. Der bereits bestehende Haftbefehl wegen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung wurde daraufhin auf Antrag des zuständigen Staatsanwaltes in...

  • Friesenheim
  • 06.03.19
  • 65× gelesen
Lokales
Ob noch in Ausbildung oder schon für den Einsatz geprüft: Die Rettungshunde des DRK übten gestern im Europa-Park unterschiedlichste Einsatzsituationen.

Übung für den Ernstfall
Rettungshunde im Europa-Park

Rust (ds). Die Rettungshundestaffeln der DRK-Kreisverbände Offenburg, Emmendingen und Freiburg waren gestern bereits zum dritten Mal im Europa-Park in Rust zu Gast. Rund 30 Teams der unterschiedlichen Suchsparten fanden hier laut Ausbilderin Claudia Heckle vm DRK-Kreisverband Freiburg optimalste Voraussetzungen vor, um den Ernstfall zu proben. In den europäischen Themenbereichen, vor allem in Island, Italien, Frankreich und der Deutschen Allee, fanden die Teams zahlreiche Möglichkeiten,...

  • Rust
  • 09.02.19
  • 458× gelesen
Marktplatz
Spendenübergabe in Freiburg

Spende an Kinder-Krebs-Klinik
Geisberger Weihnachtsmarkt

Schuttertal/Freiburg (st). Alljährlich wird von der veranstaltenden Fischerkleidung GmbH beim Geisberger Weihnachtsmarkt ein Los-Stand zu Gunsten der Freiburger Kinder-Krebs-Klink angeboten. In den zurückliegenden 20 Jahren kamen so bereits insgesamt 23.000 Euro Spenden zusammen. Nun überreichten Geschäftsführer Udo Fischer und Christkind Lana Berger den diesjährigen Erlös mit 1.359,40 Euro an Prof. Dr. Charlotte Niemeyer vom Universitätsklinikum in Freiburg.

  • Schuttertal
  • 24.12.18
  • 46× gelesen
Lokales
Wolfgang Brucker, Hans-Peter Vollet und Martina Stahl (v. l.)

Spende an Förderverein krebskranke Kinder Freiburg
Geld kommt Elternhaus zugute

Wie bereits in den vergangenen Jahren überreichten Schwanaus Bürgermeister Wolfgang Brucker und Martina Stahl nach der Abschlussveranstaltung des Schwanauer Ferienprogramms 2017 einen Scheck in Höhe von 700 Euro an Hans-Peter Vollet vom Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Diese Summe kam zusammen, weil die Anbieter des Ferienprogramms auf den Organisationsbeitrag verzichteten. Vollet versicherte, dass dieser Betrag in den Neubau des Elternhauses fließen wird.

  • Schwanau
  • 21.12.17
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.