Friedrichschule

Beiträge zum Thema Friedrichschule

Lokales

Lage an Schulen bleibt angespannt
Neue Klassen in häuslicher Isolation

Lahr (st). Einige weitere Lahrer Schulklassen mussten sich am Montag in häusliche Isolation begeben. An den Käufmännischen Schulen in Lahr betraf dies erneut 18 Schülern aus einer Klasse sowie sechs Lehrkräfte. Da die Schüler in Ausbildung sind, muss auch die Situation in den Ausbildungsbetrieben betrachtet werden. Mehrere Schulen betroffen An der Verbundschule sind 57 Schüler betroffen. Hier mussten mehrere Klassen in häusliche Isolation geschickt werden. Auch neun Lehrkräfte sind von...

  • Lahr
  • 12.10.20
Lokales
Karin Brixel (v. l.), Stadt Lahr, Benjamin Schwendemann, 3D-Drucker Konstrukteur, Schüler der Friedrichschule und des Max-Planck-Gymnasiums, Christine Winschuh, Lehrerin

Zukunftstauglich handeln im Repair-Café
Generationendialog zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Lahr (st). Das Projekt „Zukunftstauglich handeln – Lahr gemeinsam nachhaltig machen“ ist in einen Generationendialog zum Thema „Nachhaltigkeit und Klimaschutz“ gemündet. Im Rahmen des Projekts trafen sich Schüler der Schutterlindenbergschule, der Friedrichschule und des Max-Planck-Gymnasiums im Repair-Café Lahr. Das Repair-Café setzt sich gegen die Wegwerfmentalität und Schnelllebigkeit der Konsumlandschaft ein. Es trägt dazu bei, dass Gegenstände länger genutzt und dadurch der Müllberg und der...

  • Lahr
  • 13.02.20
Lokales
Beleidigende Kommentare sind schnell verschickt.

Gefahr Cybermobbing
Prävention an Schulen

Ortenau (ds/rek). Nach dem Suizid einer Berliner Grundschülerin ist das Thema Mobbing in aller Munde. Angepöbelt – so die wörtliche Übersetzung – wird aber längst nicht mehr nur auf dem Schulhof, sondern immer mehr in der virtuellen Welt. "Es benötigt nur einen Klick, dann sind beleidigende Kommentare veröffentlicht oder per SMS versendet. Dazu muss man sich noch nicht einmal mit dem realen Gegenüber konfrontieren, sondern kann in der schützenden Anonymität verweilen", erläutert Uwe Leest,...

  • Lahr
  • 12.02.19
Lokales
An manchen Schulen darf das Handy im Pausenhof benutzt werden.

Handynutzung in Schulen
Bei Wiederholungstätern werden Eltern benachrichtigt

Lahr (ds). Seit dem neuen Schuljahr müssen Schüler in Frankreich ihr Handy zu Hause lassen – so regelt es ein neues Gesetz. In Deutschland kann jede Schule selbst entscheiden, wie sie mit dem Thema Handynutzung umgeht. Wir haben uns in Lahr exemplarisch an drei Schulen umgehört, welche Regeln hier gelten. "Das Mitbringen eines Handys in die Schule kann den Schülern nicht generell verboten werden, an der Friedrichschule wird dies auch nicht verboten", erklärt Schulleiter Stephan Seizinger....

  • Lahr
  • 02.10.18
Lokales
Fahrradcheck am Clara-Schumann-Gymnasium (v. l.): Polizeirevierleiter Felix Neulinger, Bürgermeister Tilman Petters, Schüler des Clara-Schumann-Gymnasium, Martin Stehr von der Stadt Lahr Helmut Schönberger vom ADFC Ortenaukreis 

Aktionstag an Lahrer Schulen
Nikolaus belohnt Fahrradfahrer mit Licht

Lahr (st). Unter dem Motto „Tu's aus Liebe!“ hat der Nikolaus am Nikolaustag Radfahrende, die mit einer ordnungsgemäßen und funktionstüchtigen Beleuchtungsanlage unterwegs waren, mit einem Schokoladenherz belohnt. Auch in diesem Jahr sorgte der Nikolaus nicht nur für strahlende Kinderaugen, sondern auch für leuchtende Fahrräder – zumindest in Lahr und 25 weiteren Mitgliedskommunen der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW). Da der Nikolaus nicht in...

  • Lahr
  • 06.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.