Alles zum Thema Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Panorama

Im Grunde...
Hausach kann stolz sein

...ist es natürlich keineswegs verwunderlich, dass ich mich als Journalistin für alles begeistere, was das geschriebene Wort in den Mittelpunkt der positiven Aufmerksamkeit rückt. Und genau das tut der Hausacher Lese-Lenz. Mehr noch, er ist ein echtes Leuchtturm-Projekt. Denn es wird von der Stadt und ihren Menschen getragen. Hausacher Lese-LenzDer Lese-Lenz gehört zu Hausach wie die Burg Husen. Ins Leben gerufen und maßgeblich zum Erfolg geführt wurde das Literaturfestival von dem...

  • Hausach
  • 11.06.19
  • 34× gelesen
Freizeit & Genuss
Lese-Lenz-Kurator José F. A. Oliver dankt der Vorsitzenden Ulrike Tippmann (Mitte) und Schatzmeisterin Ulrika Wöhrle für ihre Arbeit. Foto: cao

Literaturfestival Hausacher Lese-Lenz
Förderverein sammelt fleißig

Hausach (cao). Das Schwarzwaldstädtchen unter der Burg wird gerne auch die Kulturhauptstadt des ländlichen Raumes genannt. Einen großen Anteil daran hat der Hausacher Lese-Lenz, der jährlich namhafte, nationale wie internationale Autoren sowie Tausende von Interessierten und Besuchern anlockt. Die Hausacher Schulen und Kindergärten sind involviert und Lesungen finden in der ganzen Stadt, teils an außergewöhnlichen Orten statt. Neumayer StiftungEiner der wichtigsten Geldgeber für dieses...

  • Hausach
  • 11.06.19
  • 35× gelesen
Lokales
Der Vorstand des Fördervereins der FFW Oppenau (v. l.): Schriftführer Thomas Schwarz, Kassiererin Tanja Schmiederer und der Vorsitzende Manfred Trayer

Fördervereine sind Faktor beim ehrenamtlichen Engagement
Wichtiges Instrument zur Mitteleinwerbung

Renchtal (jtk). Fördervereine sind heute bei Einrichtungen wie zum Beispiel Kindergärten und Schulen kaum mehr wegzudenken. Und auch Vereine entdecken gerade in Zeiten einer Finanzkrise die Fördervereine als ein wichtiges Instrument, zusätzliche Finanzmittel aufzubringen. Die Menschen, die hinter der Führung eines Fördervereins stehen und mit ihren Mitgliedern lenken und denken, sind entscheidend für die Umsetzung dieses ehrenamtlichen Engagements – wie die folgenden zwei Beispiele...

  • Ortenau
  • 04.06.19
  • 23× gelesen
Lokales
Beim Arbeitseinsatz vergangenen Samstag waren wieder einmal zahlreiche Helfer aus Kippenheimweiler mit Elan dabei.
2 Bilder

Wylerter Schopf
Arbeiten auf der Zielgeraden

Lahr-Kippenheimweiler (st). Hätten die Erbauer des Wylerter Schopfes, Salomon und Barbara Hertenstein, je gedacht, dass ihre 1802 erbaute Scheune einmal versetzt wird? Sicher nicht. Dank des Engagements des Vereins für Heimatpflege und Ortsgeschichte Kippenheimweiler sowie des großen Entgegenkommens der Familie Stadick wurde das historische Gebäude vor dem Abriss gerettet. Fast komplett in Eichenholz erbaut, legt es ein Zeugnis hoher Zimmermannskunst ab. Ein Stück Alt-Wylert bleibt somit...

  • Lahr
  • 29.05.19
  • 34× gelesen
Lokales
Bei einem Rundgang wurden am Montag die Neuerungen im Carl-Hermann-Jäger-Schwimmbad in Ettenheim vorgestellt.

Schwimmbad öffnet später
Neuerungen warten auf Besucher

Ettenheim (sdk). Nicht wie geplant am kommenden Samstag, sondern eine Woche später öffnet das Ettenheim Freibad. Aufgrund der schlechten Wetterprognose wird die Eröffnung um eine Woche nach hinten verschoben. Der Vorverkauf für die Schwimmbadkarten läuft bis Donnerstag, 16. Mai, im Bürgerbüro Ettenheim.  Was es Neues in der Badesaison gibt, hatten Bademeister Edgar Koslowski und Bürgermeister Bruno Metz am Montag bei einem Rundgang durch die Anlage vorgestellt. Neben Instandsetzungen an...

  • Ettenheim
  • 07.05.19
  • 47× gelesen
Lokales

Ortenauer Schutzengel-Lauf
4. Ortenauer Schutzengel-Lauf am 18. Mai in Zell a. H.

Zell a. H. Mittlerweile schon zum vierten Mal gibt es einen Startschuss für den Ortenauer Schutzengel-Lauf in Zell a. H. Wie in den Vorjahren führt die 1,4 km lange Laufstrecke durch die Zeller Innenstadt. Am 18. Mai zwischen 15 und 17 Uhr sind alle zum Mitlaufen eingeladen. Egal ob Vereine, Privatpersonen, Firmen, Schulklassen, Stiftungen, Kindergärten; willkommen ist wer Lust hat. Auch Kinderwägen und Walking Stöcke sind gestattet. Laufräder, Kinderräder und Hunde sind jedoch nicht...

  • Zell a. H.
  • 02.05.19
  • 72× gelesen
Lokales
Zur Offenburger Mikwe gibt es nun eine mehrsprachige Broschüre: Gabriele Lauther (v. l.), Melanie Frühe, Steffen Krauth, Valerie Schoenenberg, Anne Junk, Wolfgang Gall, Robert Wacker und Nadine Rau vor dem Eingang.

Eine neue Broschüre in drei Sprachen
Geschichte der Mikwe zum Nachlesen

Offenburg (gro). Das jüdische Ritualband Mikwe, das sich in der Offenburger Bäckergasse befindet, zieht Jahr für Jahr mehr Besucher an. Vor allen Dingen seitdem das Bad um eine Ausstellung mit großen Informationstafeln im darüberliegenden Gewölbekeller ergänzt wurde. Es blieb nur ein Manko: Um die Geschichte der Mikwe kennenzulernen, müssen die Besucher der deutschen Sprache mächtig sein. Denn das detailreiche Wissen wird ausschließlich in deutschen Texten vermittelt. Dem wurde nun Abhilfe...

  • Offenburg
  • 08.03.19
  • 107× gelesen
Marktplatz
von links: Verkaufsleiter der Firma Kaechelen Christian Bohnert, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein, Firmenchef Hajo Kaechelen

"Spenden statt Schenken"
Langjährige Verbundenheit mit dem Förderverein

Immer wieder darf sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. darüber freuen, dass Firmen die Idee aufgreifen: „Spenden statt Geschenke“. So pflegt es auch seit vielen Jahren die Firma Kaechelen aus Offenburg. Aber nicht nur den Jahreswechsel nimmt Firmenchef Hajo Kaechelen zum Anlass für eine Spende, er ist auch sonst dabei, wenn es z.B. um die Auto-Rallye zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg geht, die Matthias Trautmann und Dr. Axel Buchholz...

  • Offenburg
  • 05.02.19
  • 94× gelesen
Marktplatz
Schnapszahlen-Übergabe. Von links: Nadine Decker, Asha Nepal e.V.; Markus Kessler, Boar Gin; Isabel Obleser, Stadtanzeiger Verlag; Bernd Rendler; Förderverein krebskranker Kinder e.V. Freiburg; Hannes Schmidt, Boar Gin; Wolfgang Kollmer, Leser-Helfen.

Schnapszahlen für den guten Zweck
Boar Gin Versteigerungsaktion vor Weihnachten

Bad Peterstal. Die vorweihnachtliche Versteigerungsaktion "Schnappszahlen für den guten Zweck" der Boar Gin Distillery aus dem Renchtal war ein toller Erfolg. Die Vertreter von Asha Nepal, Förderverein krebskranker Kinder Freiburg und Leser-Helfen, konnten letzten Freitag 4.444,- Euro in Summe, zu gleichen Teilen an die drei Empfänger aufgeteilt, in Empfang nehmen. Beim Besuch in der Brennerei in Bad Peterstal war außerdem Stadtanzeiger-Verlegerin Isabel Obleser dabei, da der Verlag die Aktion...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 19.01.19
  • 85× gelesen
  •  1
Lokales
Die vier Enkelkinder (von rechts) Jakob, Mia-Sophie, Anton und Paul übergaben stolz den Scheck
Foto: privat

Spenden statt Geschenke zum runden Geburtstag
Wieder ein gutes Beispiel

Offenburg. Ein 70. Geburtstag war ein wunderbarer Anlass, um sich an den gesunden Enkelkindern zu erfreuen, aber gleichzeitig auch an kranke Kinder zu denken. Frau Rosalinde Bahr aus Offenburg hatte sich zu ihrem 70. Geburtstag keine Geschenke gewünscht, sondern Spenden für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg. Diese Anregung wurde gerne von der Familie, den Verwandten und Bekannten aufgegriffen. Als Ergebnis kamen so erfreuliche 1.500 Euro zusammen, die nun von Wolfgang L....

  • Offenburg
  • 17.01.19
  • 51× gelesen
Panorama
Thomas Bittel mit Thomas Gottschalk bei der Europapark-Gala

Europapark-Gala ein voller Erfolg
Thomas Gottschalks Jackett hängt jetzt in der Ortenau

Thomas Gottschalk und Thomas Bittel, Kuratoriumsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, tragen nach dem erfolgreichen Gala-Abend im Europapark im November nun nicht nur denselben Vornamen, sondern auch noch dasselbe Jackett. Dieses ersteigerte der Ortenauer nämlich für eine stattliche Summe, bei der Versteigerung, die spontan im Rahmen der alljährlichen Benefiz-Gala im Europapark stattfand. Kein Geringerer, als Show-Master Thomas Gottschalk übernahm die ehrenvolle...

  • Rust
  • 03.12.18
  • 118× gelesen
  •  1
Marktplatz
2 Bilder

Boar Gin - Schnapszahlen für den guten Zweck
Große Benefiz-Auktion im Advent: 24 Flaschen der ausverkauften BOAR Gin „Edition Royal“ auf Ebay zu ersteigern

(Bad Peterstal/Griesbach) Ab morgen, Samstag, 24. November, 20 Uhr startet zeitgleich mit der großen Benefizveranstaltung im Europa Park zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg e.V, auf Ebay die Versteigerung der letzten 24 Flaschen aus der Edition Royal, Auflage 999 Stück. Der Erlös geht an soziale Einrichtungen, darunter der Förderverein. Benefiz-Auktion Die Auktion beginnt mit 1/999 (Flasche eins von 999) und endet am 24. Dezember mit 999/999. Es sind noch alle...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 23.11.18
  • 29× gelesen
Panorama
Lose verkaufen und Loskäufern die Tombola erklären – eine Ehrensache für viele Helfer.
2 Bilder

Die Tombola hat viele Helfer
Engagement für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Bis zum 8. Dezember laufen Losverkauf und viele Aktionen der Weihnachtstombola im E-Center zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder Freiburg. Das alles ist nur möglich dank der vielen Menschen im Hintergrund, die als ehrenamtliche Helfer und Unterstützer so viel bewegen. Für die Familien der Organisatoren Josef Tetz und Franz Bähr ist jedes Jahr "Tombolazeit". "Das gehört zum Familienleben dazu", sagt Ehefrau Gabi Bähr. Auch bei Edeka sind vom Azubi bis zum Vorstand...

  • Offenburg
  • 20.11.18
  • 254× gelesen
Marktplatz
Der Erlös in Höhe von 25 000 Euro übergab das Organisationskomitee der Schwarzwald Charity Open an drei gemeinnützige Einrichtungen: v.l. Martin Arzberger (Golfclub Urloffen), Jürgen T. Siegloch (Rotary Club Offenburg-Ortenau, Team4Winners), Mauritia Mack (einfach helfen e.V.), Ralph Dietrich (Lions Club Oberkirch-Schauenburg), Wolfgang L. Obleser (Förderverein für krebskranke Kinder e.V.) und Klaus A. Sturn (Lions Club Oberkirch-Schauenburg).

Schwarzwald-Charity-Open
25 000 Euro für den guten Zweck

Appenweier/Urloffen. Bereits zum 13. Mal luden der Lions Club Oberkirch-Schauenburg und der Rotary Club Offenburg-Ortenau gemeinsam zum großen Benefizgolfturnier. Bei herrlichem Sonnenschein waren im Sommer auf dem Golfplatz Urloffen über 80 Teilnehmer an den Start gegangen und haben sich dabei für den guten Zweck engagiert. Mit dem Erlös der „Schwarzwald-Charity-Open“ unterstützen die Veranstalter drei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus der Ortenau. Das Benefiz – Golfturnier des...

  • Appenweier
  • 09.10.18
  • 51× gelesen
Marktplatz
Erste Vorsitzende Urte Stahl, Michael Moritz, Betriebsratsvorsitzender E-Werk Mittelbaden, zweiter Vorsitzender Markus Siefert, Schulleiterin Barbara Heck mit Kindern der Grundschule

Erlös aus Kinderfest beim E-Werk
Spende für den Freundeskreis der Grundschule Friesenheim

Lahr/Friesenheim (st). Das Kinderfest beim E-Werk Mittelbaden hat Tradition. Zum 36. Mal fand es für die Kinder der Mitarbeiter im Unternehmen statt. Den Erlös für die dabei verzehrten Speisen und Getränke spendet der Betriebsrat regelmäßig an Vereine in der Region. Dieses Jahr erhält der Freundeskreis der Grundschule Friesenheim mit Außenstellen e.V. in Friesenheim eine Spende in Höhe von 800 Euro. „Die Vorschläge für mögliche Spendenkandidaten kommen aus den eigenen Reihen, denn unsere...

  • Lahr
  • 15.03.18
  • 116× gelesen
Lokales
Dr. Ulrich Freund (l.) und Klaus Kresse

Hospiz Maria Frieden
Schutzraum für Sterbende

Offenburg (ag). Wer in Maria Frieden aufgenommen wird, weiß, dass sein Leben zu Ende geht. Mediziner können die Bewohner nicht mehr heilen. Aber sie sollen das Leben bis zum letzten Atemzug positiv empfinden und möglichst ohne Schmerzen sein. Das Hospiz ist ein Ort, in dem sterbende Menschen Schutz und Frieden finden. Es ist das einzige Hospiz im gesamten Ortenaukreis. Die nächsten sind laut Dr. Ulrich Freund, Vorsitzender des Fördervereins Hospiz Maria Frieden e. V., in Baden-Baden im...

  • Offenburg
  • 24.02.18
  • 128× gelesen
Lokales
Wolfgang Brucker, Hans-Peter Vollet und Martina Stahl (v. l.)

Spende an Förderverein krebskranke Kinder Freiburg
Geld kommt Elternhaus zugute

Wie bereits in den vergangenen Jahren überreichten Schwanaus Bürgermeister Wolfgang Brucker und Martina Stahl nach der Abschlussveranstaltung des Schwanauer Ferienprogramms 2017 einen Scheck in Höhe von 700 Euro an Hans-Peter Vollet vom Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Diese Summe kam zusammen, weil die Anbieter des Ferienprogramms auf den Organisationsbeitrag verzichteten. Vollet versicherte, dass dieser Betrag in den Neubau des Elternhauses fließen wird.

  • Schwanau
  • 21.12.17
  • 24× gelesen
Extra
Jens Kromer, Wolfgang L. Obleser, Thomas Heidt

Spende an Förderverein krebskranker Kinder e.V. Freiburg
Großzügige Spende von Caravanhersteller

Neumühl. (wo.)Anlässlich einer Jubilarfeier kam es im weihnachtlich geschmückten Service Center der Firma Bürstner in Neumühl zu einer erfreulichen Spendenübergabe. Der Geschäftsführer Jens Kromer und der Betriebsratsvorsitzende Thomas Heidt hatten nicht nur einen Scheck über 4.000 Euro bereit. Eine weitere Überraschung für Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, war die Nachricht, dass den Lieferanten von Bürstner die Empfehlung gegeben...

  • Kehl
  • 15.12.17
  • 73× gelesen
Extra
Werner Kimmig (links) und Roland Mack (rechts) überreichen Prof. Dr. Charlotte Niemeyer den Scheck. Foto: Europa-Park

15. Benefiz-Gala "Helfen hilft" sammelt 112.259 Euro
Rekordsumme für den Förderverein

Rust (st). Bereits traditionell laden der TV-Produzent Werner Kimmig aus Oberkirch und Familie Mack zu einer glanzvollen Benefizgala zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder in den Europa-Park nach Rust ein. 15 Jahre "Helfen hilft!" – und das mit großem Erfolg für die krebskranken Patienten: Insgesamt konnte durch die Veranstaltung im Europa-Park eine Gesamtspendensumme von 1,2 Millionen Euro gesammelt werden. Auch in diesem Jahr durften die Gastgeber 300 spendenfreudige Gäste im...

  • Rust
  • 29.11.17
  • 69× gelesen
Lokales
Hier wird auch nach Kundenwunsch gebastelt: Stefanie Hohensin (v. l.), Manuela Bähr und Monika Fischer
2 Bilder

Die kreativen Damen sind wieder für den Förderverein aktiv
Weihnachtsbasteleien für krebskranke Kinder

Offenburg (djä). Es duftet nach Wald, wenn Gabi Bähr und Monika Fischer den großen Basteltag im Offenburger E-Center vorbereiten. Auch in diesem Jahr sind sie und ihre Mitstreiterinnen Manuela Bähr, Hedwig Götz, Stefanie Hohensin und Manuela Sauer im Rahmen der Weihnachtstombola zugunsten krebskranker Kinder aktiv. Am 2. Dezember verkaufen sie die Deko- und Weihnachtsartikel aus Naturmaterialien. Die Kunden im E-Center können mit dem bereitgestellten Material eine schöne Winter- oder...

  • Offenburg
  • 25.11.17
  • 56× gelesen
Lokales
Jedes Jahr übergibt der Förderkreis einen Spendenscheck.
2 Bilder

Über 10.000 Exponate sind in Mahlberg ausgestellt
Tabakmuseum ist internationales Aushängeschild einer Kleinstadt

Mahlberg (mam). Es geschah just am 18. Februar 1997. Der damals junge Mahlberger Bürgermeister Dietmar Benz nahm einen satten Spendenscheck in Höhe von 10.000 Mark entgegen, zum zweiten Mal in seiner frischen Amtszeit. Überreicht wurde dieser von Wolfgang Ohnemus, heute noch nach Unterbrechungen amtierender Vorsitzender des "Förderkreises Oberrheinisches Tabakmuseum" (FOTM). Schon damals betonte Benz, dass das kleine Städtchen ohne den Förderkreis niemals im Stande wäre, sein Museum zu...

  • Mahlberg
  • 17.11.17
  • 25× gelesen
Lokales
Jedes Jahr für die große Weihnachtstombola im Einsatz: Franz Bähr (links) und Josef Tetz

Im Einsatz für krebskranke Kinder
"Die Tombola ist für uns alle eine Herzensangelegenheit"

Offenburg (djä). Eine Tatsache stellen die Initiatoren der Weihnachtstombola, die in diesem Jahr am 20. November im E-Center Offenburg startet, ganz deutlich heraus: Die Aktion zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.v. Freiburg kann nur dank der vielen ehrenamtlichen Helfer und der Unterstützung der Spender durchgeführt werden. "Wir sind immer wieder überwältigt, wie sehr sich alle engagieren", sagen Josef Tetz und Franz Bähr. Jedes Jahr melden sich neue Helfer...

  • Offenburg
  • 07.11.17
  • 360× gelesen
Lokales
Sagenhafte 150.000 Euro erbrachte die Tombola 2016. Bei der Übergabe an den  Förderverein für krebskranke Kinder strahlten deshalb alle. Jeder Cent kommt den Kindern und ihren Familien direkt zugute. Von links, unten: Franz Bähr und Josef Tetz, die Organisatoren, sowie Michael Beckenbach, Werbeleiter Edeka Südwest. Von links, oben: Verleger Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied des Fördervereins, Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Ärztliche Direktorin Uniklinik Freiburg, Bernd Rendler, Vorstandsmitglied des För
4 Bilder

Weihnachtstombola startet am 20. November
Jeder Cent für die krebskranken Kinder

Offenburg (djä). "Helfen und gewinnen" – unter diesem Motto findet vom 20. November bis zum 9. Dezember wieder die große Weihnachtstombola zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg im Offenburger E-Center statt. Der Stadtanzeiger-Verlag unterstützt die sensationelle Aktion um die Organisatoren Franz Bähr und Josef Tetz auch in diesem Jahr. Jeder Cent kommt den Kindern zugute, die gegen die heimtückische Krankheit kämpfen müssen. Dafür verbürgt sich der Förderverein,...

  • Offenburg
  • 03.11.17
  • 505× gelesen
Lokales
Die "Mannschaft" des Museumsbunkers von links: Michael Truttenbach, Martina Retz, Isolde Anselm, Matthias Retz
2 Bilder

Museumsbunker "Emilie" in Altenheim
Förderverein bietet Führungen an

Neuried/Altenheim (djä). In der Ortenau gibt es zahlreiche kunst- und kulturhistorische Stätten. Wer sorgt für die Erhaltung und dafür, dass Besucher diese Schätze besichtigen können? Auch im letzten Teil unserer Serie stellen wir einen historischen Ort vor, den es ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgern heute so nicht gäbe. Der neugemauerte Eingang erinnert an das Mundloch eines Bergwerks. In dem schmucken Wohngebiet in Altenheim ist der Anblick unerwartet. Eine Informationstafel...

  • Neuried
  • 30.10.17
  • 485× gelesen
  • 1
  • 2